Jump to content
funcarver

Migration zu Server 2019 - keine Active-Directory-Domaincontrollerdaten gefunden

Recommended Posts

Servus,

ein neuer Kunde bekommt einen neuen Server, der alte Server SBS2011 wird ausgemusterte. Ich habe 4 Server (3 Virtuell) in die Domain aufgenommen, kein Problem, dann die AD-Rolle auf dem neuen DC installiert und den Server hochstufen. Hier bekam ich zuerst die Meldung das die Gesamt Strukturebene noch passt, sie war noch Server 2003. Danach musste ich noch FRS zu DFSR hochgestufen, auch hier gab es keine Fehler.

Anschließend ein weiterer Versuch den neuen Server hochzustufen, ich bekomme folgenden Fehler:

Fehler bei der Überprüfung der ausgehenden Replikation. Fehler beim Lesen der NTDS-Einstellungen auf dem Replikationsquellen-Domänencontroller "server.domain.local". Für den angegebenen Active Directory-Domänencontroller wurden keine Domänencontrollerdaten gefunden.

Wenn ich die Domain auf dem Server mit DCDIAG überprüfe ist folgender Fehler:
 

Starting test: MachineAccount
         Das Konto Server gilt für die Delegierung nicht als vertrauenswürdig.
         Keine Replikation möglich.
         Das Konto Server ist kein Domainencontrollerkonto. Keine Replikation
         möglich.
         ......................... Server hat den Test MachineAccount nicht
         bestanden.

 

Bei der Überprüfung des Servers im AD habe ich festgestellt das der Server nicht mitglied der Gruppe Domaincontroller war, habe ihn dann dort hinzugefügt, leider ohne Erfolg. Einen Neustart konnte ich leider noch nicht machen. Die DNS-Auflösung funktioniert einwandfrei.

Hat jemand eine Idee woran es liegen kann?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eigentlich gut, das es nicht geklappt hat, denn sonst könnte der Exchange 2010 im SBS nicht mehr arbeiten.

 

Funktions - und Domänen-Level kannst du auf dem SBS auf das höchst mögliche Niveau anheben.

 

Welches SP und RU hat der Exchange im SBS - sofern überhaupt verwendet?

http://blog-schulenburg.de/index.php/kategorie-als-blog/87-exchange-build-nummern

 

:-)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ups, gar nicht an den Exchange gedacht. Ist im Moment noch auf 14.2 247.5. Ich lade gerade schon SP3 herunter. 

 

Wie war das, kann ich anschließend gleich das Update auf 22 installieren oder muss ich alle einzelnen mitnehmen?

 

Grüße

Norbert

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ok, Server ist auf SP3 mit URU 22, leider kann ich immer noch keinen weiteren Server zum DC hochstufen. Habe inzwischen auch mal einen Server 2012 R2 installiert.

 

Ich hab leider keine Möglichkeit nachzuschauen welche Zugehörigkeit der SBS2011 haben muss, zur Zeit gehört er folgenden Gruppen an:

 

Domaincontroller

Exchange Install Domain Servers

Exchange Servers

Exchange Trusted Subsystem

View-Only Organysation Management

Zertifikatherausgeber

 

Der Fehler ist immer noch:

Starting test: MachineAccount
         Das Konto Server gilt für die Delegierung nicht als vertrauenswürdig.
         Keine Replikation möglich.
         Das Konto Server ist kein Domainencontrollerkonto. Keine Replikation
         möglich.
         ......................... Server hat den Test MachineAccount nicht
         bestanden.

 

Grüße

Norbert

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das eine Exchange 2010 und dc 2019 ist so oder so nicht supported. Aber weder vorher noch jetzt war das das Problem für deinen Fehler. Da wird wohl noch anderes im Argen liegen, was man nicht hier im Forum sehen kann.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hm, ok... Aber wie gesagt, auch ein Server 2012 R2 lässt sich nicht hochstufen....

 

Was brauchst du um Licht ins Dunkel zu bringen?

 

DNS ist korrekt eingestellt, löst auch fehlerfrei auf... 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

 

was findet sich denn alles so im Eventlog am SBS? Unter anderem auch in der Zeit bevor versucht wurde einen weiteren DC zu installieren.

 

Gruß

Jan

Share this post


Link to post
Share on other sites

Du darfst gerne hier und drüben im Technet kundtun, dass Du mindestens in 2 Foren Threads zum gleichen Thema eröffnet hast, Danke.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 21 Stunden schrieb testperson:

Hi,

 

was findet sich denn alles so im Eventlog am SBS? Unter anderem auch in der Zeit bevor versucht wurde einen weiteren DC zu installieren.

 

Gruß

Jan

Auf dem SBS sind einige DCOM 10009 Fehler, die deuten wohl auf fehlerhafte DNS Einträge hin. DNS habe ich überprüft, es sind keine doppelten DNS-Namen oder IP-Adressen vorhanden. Die DCOM-Fehler betreffen auch keinen der Server die DC sind oder hochgestuft werden sollen. Wenn die die Maschinen herunterfahre kommen keine Fehlermeldungen diesbezüglich mehr.

vor 13 Stunden schrieb Sunny61:

Du darfst gerne hier und drüben im Technet kundtun, dass Du mindestens in 2 Foren Threads zum gleichen Thema eröffnet hast, Danke.

Sorry, wusste nicht dass das relevant ist. Es sind ja auch nicht alle aus dem Technet hier oder umgekehrt..... 

 

Meine Vermutung liegt darin, dass es mit dem SBS zu tun hat und nicht mit einem der anderen Server da die Fehlermeldung per DCDiag ja auch dem alten SBS kommt,... 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zum Thema Crosspostings - siehe in den Boardregeln #19:

https://www.mcseboard.de/terms/

 

Hast du bei der Anmeldung bestätigt...

 

Zu deinem Problem - was heißt, du bekommst den Fehler nicht mehr, wenn die Maschinen heruntergefahren sind - welche?

 

SBS ist immer etwas speziell, nichts desto Trotz kann man wunderbar weitere DC´s hinzufügen - wenn der SBS vorher sauber ist.

Wenn dcdiag etc. nicht auffälligens mehr anmeckern, wird es in einem Forum sehr schwierig, gg. hilft dann ein Experte vor Ort besser.

 

:-)

Share this post


Link to post
Share on other sites

ok, werds mir noch mal durchlesen... Danke... 

 

Wenn ich auf dem SBS einen DCDiag ausführe kommt aber leider der Fehler...

 

Starting test: MachineAccount
         Das Konto Server gilt für die Delegierung nicht als vertrauenswürdig.
         Keine Replikation möglich.
         Das Konto Server ist kein Domainencontrollerkonto. Keine Replikation
         möglich.
         ......................... Server hat den Test MachineAccount nicht
         bestanden.

 

Auf dem Server den ich hochstufen möchte heisst es

Fehler bei der Überprüfung der ausgehenden Replikation. Fehler beim Lesen der NTDS-Einstellungen auf dem 
Replikationsquellen-Domänencontroller "SBS2011.domain.local". Für den angegebenen Active Directory-Domänencontroller 
wurden keine Domänencontrollerdaten gefunden.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mit welchem Konto bis du am SBS angemeldet?

 

Sowas klappt in der Regel nur mit dem Dom-Admin.

 

Bist du damit angemeldet, hast du ggf. ein ganz anderes Problem 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe einen weiteren Benutzer mich Domain-Adminrechten angelegt, wie auch bei einigen anderen Kunden. Aber auch wenn ich mich als Administrator anmelde ist der Fehler der Gleiche...

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Stunden schrieb funcarver:
vor 20 Stunden schrieb Sunny61:

Du darfst gerne hier und drüben im Technet kundtun, dass Du mindestens in 2 Foren Threads zum gleichen Thema eröffnet hast, Danke.

Sorry, wusste nicht dass das relevant ist. Es sind ja auch nicht alle aus dem Technet hier oder umgekehrt..... 

Mach es einfach, Danke.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Werbepartner:



×
×
  • Create New...