Jump to content

Empfohlene Beiträge

Hallo Zusammen,

ich habe folgendes Problem. Ich habe eine Domain und einen Office 365 Account und würde Ihn gerne wie folgt nutzen:
- Ich habe eine xxx@onmicrosoft.com Adresse erhalten.
- ich würde nun gerne meine Email meiner Hauptdomain(xxx@Nachname.de) an xxx@onmicrosoft.com weiterleiten. Das funktioniert auch alles sehr gut.
- ich habe nun das Problem, wenn ich eine Email verschicke als Absender die xxx@onmicrosoft.com angezeigt wird.
wie kann ich die Einstellungen ändern, dass als Absender xxx@Nachname.de angezeigt wird?

Danke

Gruß

Manuel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Manuel,

Mathi hat dir schon den richtigen Weg aufgezeigt.

Wenn noch etwas unklar ist, melde dich!

 

Gruß

Christian

 

edit: Lösung wurde bereits genannt

bearbeitet von Christian

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

 

ich nutze an meiner Domain mehrere Email Adressen (Konten) ich will nur für meine Email den Exchange nutzen. Wenn ich meine Domains bei den Domains hinzufüge bekommen dann die anderen Nutzer noch ihre Emails?

 

Danke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo und herzlich Willkommen an Board,

 

der Exchange verwaltet Domains und nicht einzelne Mailadressen.

 

Ziehst du also die E-Mail Domain zum Exchange um müssen alle User dieser Domain ihre Mails beim Exchange eingerichtet bekommen

und auch dort verbunden werden ( Outlook Active Sync z.B. ).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

 

deswegen wollte ich das mit der Weiterleitung. Bei meinem Vorgänger Exchange war das möglich. Nur bei 365 bekomme ich das mit der Absendeadresse nicht hin.Hab mal irgendwo im Internet gelesen wie das gehen soll, finde aber die Seite nicht mehr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei einem Exchange kann man ja auch Shared SMTP namespaces konfigurieren, wenn man Langeweile hat. Ich weiß nicht, ob das bei O365 geht, würde mich aber stark wundern, falls es ginge.

bearbeitet von NorbertFe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

 

du kannst die Domain validieren, und dann nicht die MX Records umstellen.

Dann versendet die Cloud zwar mir deiner Adresse, der Empfang bleibt allerdings beim bestehenden Provider.

 

Gruß

J

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×