Jump to content
Sign in to follow this  
john23

Exchange 2007 kein Update möglich

Recommended Posts

Hallo Leute,

 

ich habe hier einen sehr blöden SBS 2008 - Exchange 2007 SP1 ru9 ( zumindest sagt mir das Programme und Funktionen / installierte Updates  ( Die logs sagen The locally installed version is 8.1.240.6.  - was SP1RU1 wäre)

Powershell sagt 08.01.0393.001 - RU9.

 

Ich kann kein RU 10 installieren und auch kein SP3 - welches ich für die Migration auf Exchange 2013 brauche.

Laut dem SP3 Setup kann er ein Produkt nicht entfernen ( sieh Bild) - in den Logs ist das gleiche zu finden. Goggle sagt mir das die Produktid von dem RU10 von Exchange 2007 ist.

 

Erst hatte ich auch den Fehler, dass Setup konnte den Pfad  'C:\Program Files\Windows Small Business Server\Bin\CMPNENTS\EXCHSRVR80' nicht finden.Die Logs ergaben dann, dass die 11df0.msi in Windows/installer fehlt - Ich konnte diese Datei aber über die SBS CDs finden und in das Vezeichniss legen. Danach ist die EXCHSRV80 Meldung auch verschwunden - wirklich weiter gebracht hat mich das aber leider nicht. Nach der Fehlerbehebung mit der 11df0.msi kann ich kein RU Setup mehr starten - Stellen Sie sicher, dass das Paket existiert und versuchen Sie es erneut"..

 

Jemand eine Idee wie ich an das Ziel kommen kann? Zusätzlichen Exchange 2007 in der Umgebung installieren? Irgendwie noch eine reperatur idee?

 

Mit dem aktuellen Patch stand komme ich leider nirgends hin.

 

image.png.d13b79f8098b48a2fc7404324a13bba2.png

 

 

ExchangeSetup.txt

ExchangeSetupMSILog.txt

Edited by john23

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kann was putte gehen wenn ich ein RU Update wieder via Systemsteuerung deinstalliere? Das wäre noch ein Versuch wert. Installieren kann ich kein RU mehr wie oben steht.

 

Link 2 trifft nicht zu. Link 1 wäre auch ein versuch wert.

Edited by john23

Share this post


Link to post
Share on other sites

Laut Systemsteuerung SP1 RU9 - MSI Log sagt aber er kann das Paket für RU10 nicht in Windows/installer finden. Powershell sagt es ist nur SP1 RU1 drauf ( wobei das von einem Fix versuch von mir stammen kann - Es gab auch einen Ordner in Windows/installer - welcher ihm fehlte, den habe ich mir von einer anderen SBS installation geholt  C:\Windows\Installer\{24B2C164-DE66-44FE-B468-A46D9D5E6B31}   da ist eine Powershell.exe drin vom Exchange) .

 

 

MSI Log - Unable to create a temp copy of patch 'Exchange2007-KB949870-x64-DE.MSP'

 

Edited by john23

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Supporten auch noch Exchange 2007? Wir haben als Microsoft Partner auch 20 kostenlose Calls im Jahr. Dachte nur nicht daran, da Exchange 2007 aus allen Support raus ist.

Edited by john23

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 17.6.2018 um 22:56 schrieb john23:

Habe ich befürchtet. Ist auch immer schon an live Systemen rumzutesten.

Moin,

läuft der SBS noch physikalisch oder schon als VM?

Ich würde auf jedem Fall zusehen, dass ich den SBS als VM in einer eigenen Testumgebung laufen lasse. Ist ja bei einem SBS  kein großes Problem. Dann kannst Du in Ruhe herumprobieren und wenn Du das Problem gelöst hast die Lösung (Jeden Schritt genau Dokumentieren!!!) 1zu1  auf das Echtsystem übertragen.

Und eine Testmigration auf Ex2013 hat auch noch nie geschadet. Manchmal sollen dabei ja auch Probleme auftreten. ;-)

Gerade wenn die Ex2007-Umgebung möglicherweise auch schon etwas verhunzt war.

 

Gruß

Dirk

Edited by monstermania

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der SBS ist schon eine VM aber der Server ist 2TB groß. Mal ganz davon abgesehen, ob das rumgeteste jemand auch noch bezahlen will.

Glaube dann bin ich schneller dran wenn ich eine migration von Exchange 2007 nach Exchange 2007 mache und dann nach 2013.

 

Das ganze ist nun erst mal etwas nach hinten verschoben. Ich berichte dann wie es ausgegangen ist.

Edited by john23

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ok hier mal ein Update. Nach der Migration auf den neuen Exchange 2007 bleibt ja das Problem den alten Exchange zu entfernen.

 

Nach ewigem suchen und viel hin und her war auf einmal folgender Log Eintrag sichtbar.
 

Couldn't find local patch 'C:\Windows\Installer\xxxxx.msp'. Looking for it at its source.   (id habe ich leider nicht mehr)

Note :   ASEntSig-x64-3.3.8515.123.MSP

 

Google suche  zu ASEntSig-x64-3.3.8515.123.MSP ist ziemlich leer, aber abgewandelt habe ich folgenden Thread gefunden - https://social.technet.microsoft.com/Forums/en-US/0d6e2341-9610-47f1-87a2-e66111fa82e7/exchange-2007-error-1635-installing-sp3?forum=exchangesvrdeploylegacy

 

Dort ist folgendes in dem Lösungspost zu finden

 

=>Installed windows cleanup utility and removed the below two applications

                + Microsoft Exchange 2007 Enterprise Anti-Spam Signature.

               + Microsoft Exchange 2007 Enterprise Block List Update.

 

Da es eine SBS ist kann eigentlich auch kein Enterprise Mist installiert sein --> Also Windows Cleanup untitily runtergeladen und die beiden dinge entfernt.

 

Danach konnte die Hub Transport Rolle deinstalliert werden, aber folgender Fehler noch:

 

image.png.3fca25fbea46197bbc37680cf9ea09f8.png

 

MIS Log erneut geprüft:

 

I (s) (E0:E4) [13:45:09:686]: Couldn't find local patch 'C:\Windows\Installer\225cc0.msp'. Looking for it at its source.
MSI (s) (E0:E4) [13:45:09:686]: Resolving Patch source.
MSI (s) (E0:E4) [13:45:09:686]: User policy value 'SearchOrder' is 'nmu'
MSI (s) (E0:E4) [13:45:09:686]: User policy value 'DisableMedia' is 0
MSI (s) (E0:E4) [13:45:09:686]: Machine policy value 'AllowLockdownMedia' is 0
MSI (s) (E0:E4) [13:45:09:686]: SOURCEMGMT: Media enabled only if package is safe.
MSI (s) (E0:E4) [13:45:09:686]: SOURCEMGMT: Looking for sourcelist for product {AE563467-347F-4CFD-A70A-540C2EC5F0AE}
MSI (s) (E0:E4) [13:45:09:686]: SOURCEMGMT: Adding {AE563467-347F-4CFD-A70A-540C2EC5F0AE}; to potential sourcelist list (pcode;disk;relpath).
MSI (s) (E0:E4) [13:45:09:686]: SOURCEMGMT: Now checking product {AE563467-347F-4CFD-A70A-540C2EC5F0AE}
MSI (s) (E0:E4) [13:45:09:686]: SOURCEMGMT: Media is enabled for product.
MSI (s) (E0:E4) [13:45:09:686]: SOURCEMGMT: Attempting to use LastUsedSource from source list.
MSI (s) (E0:E4) [13:45:09:686]: SOURCEMGMT: Trying source D:\.
MSI (s) (E0:E4) [13:45:09:686]: Note: 1: 1402 2: HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\Explorer 3: 2
MSI (s) (E0:E4) [13:45:09:701]: Note: 1: 2203 2: D:\Exchange2007-KB970162-x64-DE.msp 3: -2147287038

 

 

MSI Paket bei Google gesucht - Rollup 9 SP1 - oh Wunder.  In den C:\Windows\Installer rein und umbenannt.

 

--> Exchange deinstallation erfolgriech.

 

An einen nicht produktiven Exchange fummelt es sich leichtfertiger.

 

TLDR: Ich glaube das Problem war von Anfang an einige fehlende MSP Dateien - kann man durch Logs wohl raus bekommen und die falschen Enterprise Produkte welche nicht da waren er diese aber deinstallieren wollte.

 

 

 

 

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...