Jump to content

john23

Members
  • Gesamte Inhalte

    41
  • Registriert seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

0 Neutral

Über john23

  • Rang
    Newbie

Letzte Besucher des Profils

165 Profilaufrufe
  1. Exchange 2010 SP3 Rollup 22 / Exchange 2016 CU 10

    Danke für die Info :)
  2. Exchange 2007 kein Update möglich

    Der SBS ist schon eine VM aber der Server ist 2TB groß. Mal ganz davon abgesehen, ob das rumgeteste jemand auch noch bezahlen will. Glaube dann bin ich schneller dran wenn ich eine migration von Exchange 2007 nach Exchange 2007 mache und dann nach 2013. Das ganze ist nun erst mal etwas nach hinten verschoben. Ich berichte dann wie es ausgegangen ist.
  3. Exchange 2007 kein Update möglich

    Die Supporten auch noch Exchange 2007? Wir haben als Microsoft Partner auch 20 kostenlose Calls im Jahr. Dachte nur nicht daran, da Exchange 2007 aus allen Support raus ist.
  4. Exchange 2007 kein Update möglich

    Habe ich befürchtet. Ist auch immer schon an live Systemen rumzutesten. Gibt ein paar Threads dazu, selbst hier im Forum. Werde wohl das hier versuchen https://community.spiceworks.com/topic/289210-exchange-2007-sp3-update-fails-with-network-resource-is-not-available
  5. Exchange 2007 kein Update möglich

    Laut Systemsteuerung SP1 RU9 - MSI Log sagt aber er kann das Paket für RU10 nicht in Windows/installer finden. Powershell sagt es ist nur SP1 RU1 drauf ( wobei das von einem Fix versuch von mir stammen kann - Es gab auch einen Ordner in Windows/installer - welcher ihm fehlte, den habe ich mir von einer anderen SBS installation geholt C:\Windows\Installer\{24B2C164-DE66-44FE-B468-A46D9D5E6B31} da ist eine Powershell.exe drin vom Exchange) . MSI Log - Unable to create a temp copy of patch 'Exchange2007-KB949870-x64-DE.MSP'
  6. Exchange 2007 kein Update möglich

    Kann was putte gehen wenn ich ein RU Update wieder via Systemsteuerung deinstalliere? Das wäre noch ein Versuch wert. Installieren kann ich kein RU mehr wie oben steht. Link 2 trifft nicht zu. Link 1 wäre auch ein versuch wert.
  7. Exchange 2007 kein Update möglich

    Hallo Leute, ich habe hier einen sehr blöden SBS 2008 - Exchange 2007 SP1 ru9 ( zumindest sagt mir das Programme und Funktionen / installierte Updates ( Die logs sagen The locally installed version is 8.1.240.6. - was SP1RU1 wäre) Powershell sagt 08.01.0393.001 - RU9. Ich kann kein RU 10 installieren und auch kein SP3 - welches ich für die Migration auf Exchange 2013 brauche. Laut dem SP3 Setup kann er ein Produkt nicht entfernen ( sieh Bild) - in den Logs ist das gleiche zu finden. Goggle sagt mir das die Produktid von dem RU10 von Exchange 2007 ist. Erst hatte ich auch den Fehler, dass Setup konnte den Pfad 'C:\Program Files\Windows Small Business Server\Bin\CMPNENTS\EXCHSRVR80' nicht finden.Die Logs ergaben dann, dass die 11df0.msi in Windows/installer fehlt - Ich konnte diese Datei aber über die SBS CDs finden und in das Vezeichniss legen. Danach ist die EXCHSRV80 Meldung auch verschwunden - wirklich weiter gebracht hat mich das aber leider nicht. Nach der Fehlerbehebung mit der 11df0.msi kann ich kein RU Setup mehr starten - Stellen Sie sicher, dass das Paket existiert und versuchen Sie es erneut".. Jemand eine Idee wie ich an das Ziel kommen kann? Zusätzlichen Exchange 2007 in der Umgebung installieren? Irgendwie noch eine reperatur idee? Mit dem aktuellen Patch stand komme ich leider nirgends hin. ExchangeSetup.txt ExchangeSetupMSILog.txt
  8. Patch Stand ist eine gute Frage - ich habe den Exchange nicht installiert nur die öffentlichen Ordner migriert. Ich prüfe mal - CU20 , also aktuell. Mapi ist auch auf Outlook.domain.de Split DNS passt. Clients sollten gepatched sein - werde da aber nochmal speziell fragen / drauf hinweisen. Exchange 2007 ist mitlerweile deinstalliert. Public Folders habe ich mit einigen Schwierigkeiten rübermigrieren können.
  9. ECP - https://outlook.domain.de/ecp OWA - https://outlook.domain.de/owa Active Sync https://outlook.domain.de/Microsoft-Server-ActiveSync OBA https://outlook.domain.de/OAB EWS https://outlook.domain.de/ews/exchange.asmx Outlook Anywhere outlook.domain.de AutoDiscoverServiceInternalUri : https://outlook.domain.de/Autodiscover/Autodiscover.xml SCP = https://outlook.domain.de/Autodiscover/Autodiscover.xml Autodiscover (Default Web Site) exchange internalurl --> leer Set-AutodiscoverVirtualDirectory -Identity “Autodiscover (Default Web Site)” -InternalUrl ”https://outlook.domain.de/Autodiscover/Autodiscover.xml” Es wurde kein Parameter gefunden, der dem Parameternamen "InternalUrl" entspricht. Übrigens zeigt auch die Verbidungsliste in Outlook, dass alle Verbidungen auf outlook.domain.de gehen. Der Exchange 2007 existiert noch. Es ist aber schon alles auf Ex2013.
  10. Hallo Leute, ich hatte da schon mal bei einer Exchange Installation und nun taucht es wieder auf und ich weiß nicht so recht wo es herkommt. Exchange wurde von 2007 auf 2013 migirert und alle URLs auf outlook.domain.de umgestellt. Es gültiges Zertifikat gibt es auch. Einige Clients (Outlook 2010) erhalten nun folgende Meldung - siehe Bild. Der Fehler beinhaltet den lokalen Exchange Namen exchange.domain.local - ich habe alle Konfigurationen nochmals geprüft und bekomme nicht raus woher das nun noch kommen mag. Jemand noch eine idee? In der anderen Umgebung wo ich das Problem hatte ist der Fehler irgendwann von selbst verschwunden. Lediglich wenn ich dort den Exchange neu starte, taucht die Proxy Fehlermeldung noch im Outlook auf, wenn Outlook am Client geöffnet ist.
  11. Exchange 2016 mit Alias?

    Danke - Manchmal ist es schwer dir etwas zu entlocken ;)
  12. Exchange 2016 mit Alias?

    Das erste habe ich ja mit dem neuen Namen - da alles für den neuen Namen durchkonfiguriert ist. Hilf mir auf die Sprünge, an welcher Stelle die Trennung zu den Legacy Protokollen stattfindet.
  13. Exchange 2016 mit Alias?

    Je nach dem wie groß die Umgebung ist tauchen eventuell nach und nach Systeme auf wo noch der alte Server eingetragen ist. Aber gibt hier wohl nur eine richtige Lösung - Umstellen. Vollständige Dokumentation wäre ja ein feuchter Traum, wenn man dann im vorhinein weiß wo man überall was anpassen muss...
  14. Exchange 2016 mit Alias?

    Ich habe den Alias erst mal entfernt. Es ist auch nur eine kleine Umgebung. Gibt es eine Möglichkeit den alten Exchange Namen mitzunehmen?
  15. Exchange 2016 mit Alias?

    Den alten Server gibt es nicht mehr und das Computerobjekt auch nicht mehr - nur noch einen Alias mit dessen Namen im DNS.
×