Jump to content
Drivemast

Welche Weiterbildung als Fachinformatiker (Abschluss 2008) ?

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

ich hatte meine Ausbildung zum Fachinformatiker für Systemintegration im Sommer 2008 erfolgreich abgeschlossen. In den letzten 10 Jahren meiner Berufserfahrung war ich die Anfangszeit im IT-Vertrieb und Kundenservice gewesen. Die letzten 5 Jahre war der Schwerpunkt im Bereich IT-Support (1st und 2st Level) für Windows Client- und Serversysteme. Weiterhin IT-Planungen, Wartungen, Installationen und User Helpdesk.

Ich bin noch jung, habe Kapazitäten, Zeit und möchte mich berufsbegleitend weiterbilden. Mein Ziel ist es weiterhin in dem Bereich Administration, Support, Installation und Wartungen von Server- und Clientsystemen zu bleiben. Was sind Eure Empfehlungen? Ehr Studium, Zertifizierungen oder einen Weiterbildungen?

Was ist zu halten von einer Weiterbildung zum Geprüften Technischen Fachwirt?


Vielen Dank

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin

Wenn du Abi hast ist ein Studium auf jeden Fall eine Option. Damit erschließen sich beruflich ganz andere Dimensionen.

Zertifizierungen (MCSA/E usw) sind auf jeden Fall hilfreich, wenn man sich beruflich verändern will. Aber auch das Wissen, das man für die Zerts benötigt ist nicht zu verachten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Falls sudierfähig, geeignet, nicht jeder ist das.

 

Alternativ die Möglichkeiten der IHK-Aufstiegsfortbildung zumindest erst einmal anschauen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin

 

Sprich mit deinem Arbeitsamt, der Arge! Ist in dem Internetauftritt zu finden, Sozialgesetzbuch III Arbeitsförderung

 

Besteht denn Förderbedarf? Stellt jemand dich ein mit Zertifizierungen? Oder behältst Du den Arbeitsplatz?

 

 

bearbeitet von lefg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe bei der IHK eine Aufstiegsfortbildung zum Certified Business Consultant gemacht. Ging brutto zwie Jahre über einen Bildungsträger. Ein Studium kannst du in deinem Alter wahrscheinlich nur neben der Arbeit machen (ein paar Jahre aussteigen muss man sich natürlich leisten können). Dafür muss man aber der Typ für sein. Man lebt min. fünf Jahre mit erheblichen Einschränkungen, weswegen ich mich dagegen entschieden habe, obwohl ich es immer noch sehr intressant finde.

 

Die Aufstiegsfortbildung wird bei der BaFög glaube ich mitlerweile zu 54% gefördert. Der Rest kann über die KfW finanziert werden.

 

Ich finde, dass in der IT nicht unbedingt ein Studium nötig ist. Die meisten Stellen die man sich anschaut setzen ein Studium oder eine vergleichbare Ausbildung vorraus. Zu vergleichbar zählt auch die Aufstiegsfortbildung, da man den DQR6  erreicht. Dabei sage ich nicht, dass man die IHK Fortbildung mit einem Studium vom Stoff her vergleichen kann.

 

Es gibt genug dep*pen, die ein Studium haben, aber nichts drauf haben. Ich könnte wetten, dass du mit einer Aufstiegsfortbildung und der Berufserfahrung auf jeden Fall mit einem studierten mithalten kannst. Das Einzige was schwierig wird, ist direkt eine Führungspostition zu erreichen, aber das kann man durch Anstrengung später auch schaffen.

bearbeitet von MoC88

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der öffentliche Dienst setzt leider für die interessanten Jobs ein Studium oder nachgewiesene gleichwertige Kenntnisse voraus...

 

Witzigerweise kann das oft auch ein Studium der Archäologie sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Werter Kollege PowerShellAdmin

 

Ich denke, dein Posting hat wohl nichts mit dem Anliegen des ThreadOwners zu tun.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×