Jump to content

Dreamspark: Key aus vergangenem Studium funktioniert nicht


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

aus meinem letzten Studium habe ich noch Dreamspark-Keys, u.a. für Server 2012 R2. Diesen wollte ich gestern in Windows aktivieren, aber es kam die Meldung, dass mit dem Key etwas nicht stimme.

 

Meines Wissens nach darf man die Keys auch nach Beendigung des Studiums für sich weiter nutzen.

 

Wie kann ich herausfinden, wo das Problem liegt? Versucht Microsoft ggf. meinen Uni-Account im Hintergrund abzugleichen?

 

Danke für Eure Hilfe.

Link to comment

Das wurde wohl öfters gemeint, ist aber wohl nicht so.

Hast du dafür eine Quelle? Ich bin zwar schon ein paar Jahre aus dem universitären Umfeld raus, aber Dreamspark war immer nur zum Zwecke der Forschung/ Ausbildung gedacht. Damit ist die private Nutzung AUSGESCHLOSSEN.

 

Sie dürfen die Tools und Software von Microsoft Imagine beliebig für Studien- und Forschungszwecke verwenden, um neue Kenntnisse in den Bereichen Wissenschaft, Technologie, Ingenieurwesen oder Mathematik zu erwerben.

Das haben die Studenten damals am Institut schon nicht begriffen...

Link to comment

"Wenn Sie nicht mehr an der Mitgliedshochschule immatrikuliert sind, sind Sie nicht mehr zum Bezug von DreamSpark-Software berechtigt. Sie dürfen jedoch auf Ihrem Computer bereits installierte Produkte weiterverwenden, vorausgesetzt, Sie halten sich weiterhin an die DreamSpark - Programmrichtlinien."


An wen von Microsoft (!) kann ich mich wenden, um eine verbindliche Aussage zu erhalten?


Das hier steht in dem Vertrag, den ich abgeschlossen habe bzw. dem ich zustimmte:

 

"Durch das Abonnement erhalten Sie Zugang zu der Microsoft Imagine Community und gewissen damit verbundenen Abonnementvorteilen, die über das Microsoft Imagine Portal (www.imagine.microsoft.com) verfügbar sind. Bei gewissen Abonnementvorteilen kann es notwendig sein, dass Sie jedes Jahr überprüfen, ob Ihnen diese zustehen, um Zugang zu ihnen zu erhalten. Wenn Ihr Abonnement ausläuft, werden Sie keinen Zugang zu gewissen Abonnementvorteilen, neuen Aktivierungen oder Produktschlüsseln mehr haben. Sie sind jedoch berechtigt, die Software, die Sie während Ihres Abonnements, das den Bestimmungen dieses Vertrages unterliegt, erhalten haben, weiterhin zu verwenden."

 

Verwenden umfasst auch eine Neuinstallation.

 

Wie finde ich heraus, warum mein Key nicht funktioniert?

  • Like 1
Link to comment

MrCocktail, das ergibt sich aus den Methoden der juristischen Auslegung. Das Wort "verwenden" an sich steht ja im Vertrag. Weshalb übrigens "installieren" kein Casus von "verwenden" sein? Mehr noch: wie ist eine Verwendung ohne Installation möglich? Für mich ist das sehr klar. Ich verstehe dennoch nicht, warum mein Key nicht funktioniert.

Edited by Ja_Nosch
Link to comment

Moin,

 

Wie liest man in "Sie dürfen bereits installierte Software weiter verwenden" ein dauerhaftes Recht zur Neuinstallation hinein?

 

Wenn du meinst, Lizenzrechte kreativ auslegen zu können, dann verzichte doch konsequent gleich ganz auf eine Lizenz. Genauso wenig legal, aber kurzfristig noch günstiger.

 

Kopfschüttelnd, Nils

  • Like 1
Link to comment

Ich habe es nicht versucht, die Lizenz telefonisch zu interessieren, ich benötige sie in der Tat auch nicht. Es hat mich nur interessiert, ob von Euch jemand etwas Allgemeines dazu weiß. Vor allem vom technischen Aspekt her hat mich das verwundert: ich hab' damals in dem Dreamspark-Shop das Produkt ausgewählt, habe ausgecheckt, den Lizenzkey erhalten und konnte den Download durchführen. Im Shop angemelet habe ich mich über die Login-Seite meiner Uni. Wenn jetzt mein Key tatsächlich wegen des neendeten Studiums nicht mehr funktioniert, dann müsste Microsoft im Hintergrund irgendwie gegen das AD meiner Uni abgleichen?! Da dachte ich halt, jemand von Euch weiß was. Das auch als Erklärung für DocData.

 

Nils, ich nehme die Sache mit den Lizenzen ernst und habe nie behauptet, dass meine Auffassung die Korrekte ist. Über sowas könnte weder Microsoft, noch ich, sondern sowieso nur Gerichte entscheiden. Ich finde es jedenfalls nicht ganz fernliegend, wenn unter "verwenden" eben auch die Installation subsumiert wird. Wie gesagt, ich brauche die Lizenz aber nicht. Für meine Produkte zu Hause habe ich alle Lizenzen teuer selbst erworben. Fakt ist aber, dass die "Auslegung" ein Standardinstrument der juristischen Methodenlehre ist, die jeder Student im 1. Semester Jura beigebracht bekommt. Microsoft könnte es sich und anderen da einfach machen, indem gewisse Begriffe einfach legal definiert werden. Ist aber nur meine Meinung.

 

By the way: wenn man das Zitat von Docdata ("Sie dürfen die Tools und Software von Microsoft Imagine beliebig für Studien- und Forschungszwecke verwenden, um neue Kenntnisse in den Bereichen Wissenschaft, Technologie, Ingenieurwesen oder Mathematik zu erwerben.") nach diesem Maßstab auslegt, dürfte man die Software nie installieren - man darf sie ja nur "verwenden" ...

Edited by Ja_Nosch
Link to comment

Moin,

 

Gut, und was bringt diese Betrachtung?

 

Oder noch weiter gefasst: Was bringen juristische Laien-Diskussionen dieser Art? Was soll es bringen, fragmentarisch einzelne juristische Details in so eine Diskussion zu bringen?

 

Frag Microsoft, was sie meinen. Nicht uns. Frag einen Richter, ob Microsoft damit durchkommt. Nicht uns. Wir können dazu maximal persönliche Meinungen äußern.

 

Gruß, Nils

  • Like 1
Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...