Jump to content

Neue DNS-Server (2012 R2) antworten nicht in andere Subnetze


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Guten Tag Zusammen,

 

wir haben in letzter Zeit unsere Serverlandschaft von 2003 auf 2012 R2 aktualisiert. Nun wäre der nächste Schritt die alten DCs abzuschalten, leider habe ich nur ein interessantes Problem ;-)

 

Wenn ich aus einem anderen Subnetz, als dem in dem sich der Server befindet, Anfragen stelle, wird nur der erste Request beantwortet. Danach bekomme ich "Request timed out". An irgendwelchen Routern und Switchen dürfte es nicht liegen, da einer der Server auch die gleiche IP wie sein Vorgänger hat und ich habe die Netzwerkgeräte auch kontrolliert. Ich kann mir da ehrlich gesagt keinen Reim draus machen, außer, dass der 2012er Server es an irgendeiner Stelle noch beschränkt. Ping-Anfragen gehen ohne Probleme permanent durch und werden beantwortet. Die Firewall habe ich sogar testweise schon deaktiviert, bringt aber auch nichts.

 

Hat einer von euch eine Idee, woran das liegen könnte?

 

Viele Grüße

Stonehedge

Link to post

Multi homed DC oder Firewall/Router? Als ggf. mit mehreren Netzwerkkarten im gleichen Netzwerksegement ohne NIC Teaming oder so?

 

Wir hatten sowas in der Richtung mal mit einer Forefront TMG die mit 2 Netzwerkkarten im gleichen Netz hing. Kam halt dann mit den MAC Adressen durcheinander irgendwie.

Link to post

Moinsen,

 

gib es ggf. statische Routen, sind die gleich gesetzt wie auf den 2003ern?

 

;)

 Nee, der ping geht ja auch permanent ;-)

 

 

 

Teaming & Multihomed negativ.

 

 

und den DNScmd werde ich ausprobieren :)

 

Danke schon mal, ich melde mich wieder :)

 

Viele Grüße

Stonehedge

kleine Ergänzung noch: Ich habe gerade noch mal den Message Analyzer installiert und sehe sogar, dass die Anfrage da ankommt und eine Antwort verschickt wird.

 

Komisch, dann scheint die Antwort verschütt zu gehen.

 

Macht der DNScmd dann noch Sinn?

 

 

 

Viele Grüße

Stonehedge

Edited by Stonehedge
Link to post

Moin,

 

kurze Rückmeldung:

Der dnscmd hat leider nicht geholfen. Im Endeffekt muss es eine Art von Routingproblem gewesen sein. Nachdem ich die Routen in die Subnetze händisch eingetragen hatte, funktionierte es plötzlich ohne Probleme. Macht für mich immernoch nicht viel Sinn, da der Ping ja auch immer funktioniert hat. Es funktioniert nun jedenfalls und wir werden nach Abschluss des Projektes nochmal genauer schauen. ;-)

 

Herzlichen Dank für eure Hilfe!

 

Grüße

Stonehedge

Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...