Jump to content
Sign in to follow this  
Blase

2008 - Wie UAC per GPO deaktivieren

Recommended Posts

Ich suche bestimmt schon seit ner Stunde rum, finde aber nix. Ich möchte in meiner kleinen SBS 2008er Domäne gerne für alle Benutzer die UAC per GPO deaktivieren. Ich finde aber nichts dazu. Client-seitig kann ich, obwohl die Benutzer lokale Administratoren sind, die UAC nicht deaktivieren...

 

Bitte um Hilfe!

 

MfG Blase

 

ps. falls - wie scheinbar jedes Thema - dies schon zig mal durchgekaut wurde und einfach per Suchfunktion hätte gefunden werden können.... ich habe es nicht gefunden - deswegen frage ich ;-)

 

MfG Blase

Share this post


Link to post

Computerkonfiguration - Richtlinien - Windowseinstellungen - Sicherheitseinstellungen - Lokale Richtlinien - Sicherheitsoptionen ...

Share this post


Link to post

Danke für die schnellen Antworten!

 

@Dukel - 1. weil ich noch nie etwas nervigeres als die UAC gesehen habe und zweitens, weil es ein sehr kleines Netzwerk ist und ausdrücklich gewünscht ist, dss die Benutzer hier alle als lokale Administratoren unterwegs sind. Die kommenden Fenster würde eh nur weggeklickt ohne beachtet zu werden. Und ich habe schon gesehen, dass mit aktivierte UAC einige ausgewählte Programme nicht laufen, bzw. sich nicht installieren ließen. Ich persönlich, sofern nicht anders gewünscht, deaktivere die UAC generell und ohne Ausnahme...

 

@IThome - vielen Dank für die schnelle und unbürokratische Hilfe!

 

Was mich wundert, die entsprechenden Einträge sind alle auf "Nicht definiert". Ich hätte eher erwartet, dass sie "aktiviert" sind. Gibt es noch eine Stelle? Ich werde jedenfalls das "Nicht definiert" durch "deaktivert" ersetzen und testen. Danke Dir noch mal!

 

MfG Blase

Share this post


Link to post

Was mich wundert, die entsprechenden Einträge sind alle auf "Nicht definiert". Ich hätte eher erwartet, dass sie "aktiviert" sind.

 

Nein, weshalb auch? Auf einem Client ist UAC per Standard eingeschaltet. Und in der Domain ist per Standard keine Einstellung definiert. Also "Nicht definiert".

 

Gibt es noch eine Stelle? Ich werde jedenfalls das "Nicht definiert" durch "deaktivert" ersetzen und testen. Danke Dir noch mal!

 

Nach spätestens 2 Minuten weißt Du ob es die Einstellung war oder nicht. ;)

Share this post


Link to post
Ich persönlich, sofern nicht anders gewünscht, deaktivere die UAC generell und ohne Ausnahme...

 

Ich persönlich nie. Ebenso wenig die Windows Advanced Firewall oder IPv6. Ausschalten ist das eine, richtig konfigurieren das andere. Wir haben die UAC bei allen Kunden mit Windows 7 im Einsatz, und niemand nervt sich darüber, sondern geniesst eher die Vorteile (z.B. Administratoren, die im Sicherheitskontext Standarbenutzer arbeiten und ohne Benutzerwechsel administrative Arbeiten durchführen können) und schätzt die höhere Sicherheit. Wenn man das den Kunden richtig erklärt statt generell über die neuen Sicherheitsfunktionen zu lästern, sind die Kunden nach meiner Erfahrung auch gerne bereit, sich darauf einzulassen.

 

Es macht ja sonst auch irgendwie sicherheitsmässig keinen Sinn, von Windows XP zu Windows 7 (oder Vista) zu migrieren.

Share this post


Link to post
Ich persönlich, sofern nicht anders gewünscht, deaktivere die UAC generell und ohne Ausnahme...

 

Virenscanner schmeisst du aber nicht ohne Ausnahme und generell runter weil sie die Performance verschlechtern?

Share this post


Link to post
Virenscanner schmeisst du aber nicht ohne Ausnahme und generell runter weil sie die Performance verschlechtern?

 

AV-Scanner dürfen heute nicht mehr die Performance verschlechtern. ;)

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...