Jump to content

Bitte um Hilfe bei Batchscript...


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hallo eras,

und was machst Du am Tag NACHDEM der Benutzer Dich angerufen hat? Du musst dann ja auch immer wieder daran denken, das vbs aus dem Autostart zu löschen, sonst ruft er jeden morgen an :). Oder Du löschst beim Starten des Skripts zuerst das vbs aus dem Autostart, sofern vorhanden.

Gruß

Thomas

Link to post

Genau,... ich dachte daran es dann einfach per Hand zu löschen. Schließlich muss ich den PC ja dann ohnehin anfassen. Wobei automatisch löschen eigentlich auch keine schlechte Idee ist... das werd ich

mir noch überlegen. :)

Link to post

Nur eine Frage: Wenn Du per Script Dateien kopiern willst, warum mappst Du ein Lauf werk ? Einfach den Speicherort in der Form \\server\share als UNC-Pfad angeben.

Dann musst Du Dir auch keine Gedanken über einen freien LW-Buchstaben machen.

Link to post

Das mach ich weil ich mich am Zielrechner mit Username/Passwort authentifizieren muss, und ich per UNC Pfad - soweit ich weiß - keine Authentifizierungsdaten übergeben kann.

 

Mit ein Grund warum mir das mit der Fehlerprüfung so wichtig war. Könnte ja sein, dass das Konto mal gesperrt ist, deaktiviert oder irgendein Witzbold das Kennwort geändert hat. Und nein, ich kann das Skript nicht unter dem Konto des Domänenadmins laufen lassen, da sich das Ziellaufwerk in einer anderen AD Domäne befindet, wo ich wiederum keine Admin Rechte habe. ;)

Link to post

Moin,

 

Ich versteh nicht warum du mir eine andere Lösung für mein Problem aufdrängen willst. Nicht das ich undankbar erscheinen will, aber das bringt doch nix...

 

wenn du das als "aufdrängen" deutest - bitte, man kann niemanden zwingen. Mit der Haltung hast du deinen Platz in meinem Killfile schon ziemlich sicher. :(

 

Nach mehr als zehn Jahren Community und einem Vierteljahrhundert in der IT halte ich halt konkret nutzbare Problemlösungen für sinnvoller als irgendwelches Detailgebastel. Daher frage ich immer nach dem Hintergrund, weil es eben oft bessere Ansätze gibt, und es passiert allzu leicht, dass man die übersieht, weil man auf irgendein Detail fixiert ist.

 

Seltsamerweise sind in den letzten Tagen einige hier im Board unterwegs, die das irgendwie anders sehen. Aber das ist euer Problem, nicht meins.

 

Gruß, Nils

Link to post
Das mach ich weil ich mich am Zielrechner mit Username/Passwort authentifizieren muss, und ich per UNC Pfad - soweit ich weiß - keine Authentifizierungsdaten übergeben kann.

 

Falsch. Du kannst dich vorher natürlich anmelden.

 

net use \\deinDC "passwort" /user:deinedom\externerBenutzer

Und jetzt kannst Du mit copy \\Server\Share kopieren.

 

Mit ein Grund warum mir das mit der Fehlerprüfung so wichtig war. Könnte ja sein, dass das Konto mal gesperrt ist, deaktiviert oder irgendein Witzbold das Kennwort geändert hat. Und nein, ich kann das Skript nicht unter dem Konto des Domänenadmins laufen lassen, da sich das Ziellaufwerk in einer anderen AD Domäne befindet, wo ich wiederum keine Admin Rechte habe. ;)

 

Dafür kann man ja auch bestimmte Dienstkonten erstellen.

Link to post

@NilsK

Ich arbeite ebenfalls schon so lange in dieser Branche und weiß ganz genau, welche Lösungen für mich die besten sind. Nur ich kann beurteilen welche Lösungen zu welchem meiner Probleme die besten sind, denn nur ich kenne das Umfeld in dem ich arbeite bis ins Detail.

 

Du findest es vielleicht nervig, dass ich auf deine Frage nicht richtig eingegangen bin, aber das bin ich ganz bewusst nicht. Denn auf der anderen Seite nervt es mich, wenn die Leute erstmal davon ausgehen, das man ohnehin zu **** ist, die beste Lösung alleine finden zu können. Verstehst du was ich meine? Und das ist eigentlich in allen Foren so... wenn ich jemanden Helfe, dann gehe ich davon aus, dass die Person sich die richtige Lösung gut überlegt hat und helfe ihm bei der Realisierung seiner Lösung, aber ich gehe nicht davon aus, dass meine Lösung die bessere sein wird, weil ich es als Außenstehender garnicht beurteilen könnte.

 

Klar, bei manchen Anfängern muss man oft zuerst die Lösung für denjenigen finden. Aber ich glaube ich darf mich als Profi bezeichnen und benötige deshalb diese Art der Hilfestellung nicht mehr, von daher ist es glaube ich verständlich das es einem nervt, wenn jemand trotzdem darauf pocht das ganze große Problem in vollem Umfang beschrieben zu bekommen. Und gibs doch zu, das würde doch dich auch nerven oder nicht? ;)

 

@Sunny61

Ja gut, das ist aber eigentlich das gleiche nur anders verpackt... ^^

Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...