Jump to content
Sign in to follow this  
autowolf

Windows 2003 SP2 und SSD

Recommended Posts

Hi,

 

will meinen Terminalserver beschleunigen.

 

Server ist ein 2x Xeon 6 Kern System mit 4 GB RAM.

Festplattensystem

Adaptec 5405 mit 3x Intel 160GB SSD (Raid 1 + Hotspare)

OS: Windows 2003 SP2

 

Muss ich was beachten wegen der SSDs und Windows 2003 ?

Swap ist fest auf 6GB eingestellt.

Share this post


Link to post

12 Cores mit 4GB RAM? In einem TS? SSDs?

 

Wer bitte hat denn das sized?

 

Ich kann mir nicht vorstellen dass das eine sinnvolle Investition war.

Share this post


Link to post

ich brauch viel power und mehr als 32bit lassen die Programme noch nicht zu.

Der Testlauf war überragent somit hat der Kunde sich dafür entschieden.

Der Server wir ende des Jahres auf 32GB und 64bit win2008r2 geändert.

 

Mich interessiert nur ob ich was beachten muss, da windows 2003 ja noch keine SSD-Festplatten "kennen" kann.

Share this post


Link to post
Mich interessiert nur ob ich was beachten muss, da windows 2003 ja noch keine SSD-Festplatten "kennen" kann.

 

Mit RAID hast du ja eh kein TRIM-Support, daher macht das eigentlich nichts. Und die Intel SSDs kommen auch ohne TRIM gut klar.

Share this post


Link to post

Ich habe nehme mit meinen Server auf und die HDDs sind nicht schnell genug dafür.

Vor einiger zeit habe ich mir die SSD gekauft: RX-128M3

Die kann ja 6MB ich denke der Server nicht. Bis am Montag bekomme ich keinen Raidkontroller mehr der so einen speed hat.

Macht es was wenn ich sie trotzdem einbaue?

Danke

Share this post


Link to post

Hallo,

 

Dir ist bewusst, dass der Thread aus dem Jahre 2010 ist ?

 

Auch verstehe ich Deinen Beitrag nicht. Vielleicht sollte man nachts nach dem Herrentag nichts mehr schreiben ;)

Share this post


Link to post

Warum sollte es Probleme geben??

Einbauen und loslegen. Es kann sein das deine SSD nicht die volle Performance ausschöpfen kann weil du diese an nen Strang der anderen (alten) Platten mit dran hängst.

Share this post


Link to post

Schon klar. Du meist sozusagen wenn du jetzt Daten drauf speicherst und du willst nächste Woche ein Raid anbinden?

 

Dann ist es wie immer, das deine Daten gelöscht werden, da durch ein erstellen eines Raids (außer bei Raid 1, da kommt es auf den Controller und die Einbindung dtrauf an) alle Daten gelösct werden.

 

Daher wenns jetzt dringend ist, einbauen , arbeiten, Montag die Daten wegsichern, Raid erstellen, zurüchsichern.

Share this post


Link to post

Was ist das für ein Raid (Controller, Level, Disks)?

 

Hast du die vorhandene Disk auch ohne Raid getestet?

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...