Jump to content
Sign in to follow this  
Jailerbe

XP Home in Domäne anmelden

Recommended Posts

Hallo Leute !

 

Kann mir jemand sagen, wie ich es am besten anstelle, einen XP Home Rechner in einer Domäne anzumelden. Hab Das schon mal irgendwo in einer PC-Zeitschrift gelesen. finde den Artikel aber nicht mehr.

Share this post


Link to post

Das geht nicht. :mad:

 

XP Home fehlen dazu bestimmte Software-Elemente. Die ganze Tipps, die dazu kursieren, sind nur halbgares Gefrickel. Eine ECHTE Domänenanbindung ist damit nicht möglich. Wenn es doch sein muss, entweder W2k-Pro oder XP-Pro einsetzen.

 

Damian

Share this post


Link to post

Sagen wir es mal so....für den Hausgebrauch tut es auf jeden Fall (Für den kleinen Geldbeutel). Letztendlich kann ich mir einfach nicht vorstellen, dass jemand ernsthaft mit XPhome ein Firmennetzwerk aufziehen möchte.

Share this post


Link to post
Letztendlich kann ich mir einfach nicht vorstellen, dass jemand ernsthaft mit XPhome ein Firmennetzwerk aufziehen möchte. [/b]

 

Was soll ich sagen, die Dummheit der Menschen ist unergründlich. Und manche glauben immer noch schlauer zu sein.

Share this post


Link to post

Win-Admins rühren XP-Home natürlich nicht an. Aber ich fürchte, es gibt genug Kleinunternehmer oder Selbstständige, die in ihrem Laden eine W2k-Domäne haben. Selbst eingerichtet oder von einem externen Dienstleister.

 

Dann kaufen sie bei irgendeinem Discounter ein Notebook mit XP-Home drauf und denken:

"Klasse, Geld gespart und ich kann das Teil in meiner Domäne einbauen."

 

Mal ehrlich - welchen Zacken hätte sich MS aus der Krone gebrochen, wenn sie nur eine XP-Version auf den Markt gebracht hätten?

 

Damian

Share this post


Link to post

Als Ehrenrettung für die "mit Dummheit geschlagenen" möchte ich eine Situation schildern, die doch eine Domänenanmeldung über XP-Home erfordert: Notebooks, die mit dem abgespeckten OS ausgeliefert werden, nur eine Recovery-CD (eben mit XP-Home) und keine weiteren Treiber für spez. OnBoard-Komponenten mitbringen. Eine Treiberbeschaffung für XP-Pro ist in diesem Fall äußerst schwierig, bei S..y gar unmöglich. Schlimmstenfalls kann man nicht mal VGA vernünftig einrichten. So gesehen, ihr Profis verzeiht mir bitte, habe ich schon Domänenanmeldungen über XP-Home eingerichtet, auch wenn mir das Herz dabei geblutet hat;-(

Share this post


Link to post

Hallo Ming, willkommen on Board. :)

 

Natürlich ist es möglich, XP-Home in eine W2k-Domäne zu frickeln. Nur ist diese Domänenmitgliedschaft eben nicht vollständig.

 

Dies sollte kein Angriff gegen Leute sein, die aus Eigeninitiative eine Domäne aufbauen und dann zu XP-Home greifen. Den meisten ist es schlicht und einfach nicht bewußt, das die Möglichkeiten bei XP-Home beschränkt sind. Und wie du schon geschrieben hast, MUSS man gelegentlich darauf zurückgreifen, weil diverse Notebooks NUR mit XP-HOME laufen. In dem Fall geht´s halt nicht anders. :(

 

Aber IT-Fachleute sollten die Unterschiede und die daraus resultierenden Beschränkungen kennen.

 

Damian

Share this post


Link to post
Original geschrieben von Ming

[...] Notebooks, die mit dem abgespeckten OS ausgeliefert werden, nur eine Recovery-CD (eben mit XP-Home) und keine weiteren Treiber für spez. OnBoard-Komponenten mitbringen.

 

naja, ich denke wer hier der dumme ist darf überdacht werden...bei uns jedenfalls werden nur notebooks eingesetzt und an unsere kunden ausgeliefert, für die man problemlos alle treiber und software in aktueller version aus dem i-net ziehen kann. warum sollte man also sowas wie du beschreibst an ernsthafte kunden verkaufen? ok, manchmal gibt es auch welche, die kaufen sich einfach das nächstbeste angebots-notebook und wollen dass das dann für den 4men-einsatz konfiguriert wird...das sind dann natürlich ganz spassige angelegenheiten... ;(

 

ein anderes problem finde ich ist, dass z.b. bei toshiba die notebooks mit xp grundsätzlich mit fat32 als systempartition ausgeliefert werden und die recovery-cd ebenso konfiguriert ist. ;(

wenn man da einen convert nach ntfs macht sind die ntfs-berechtigungen nicht so wie bei einem frisch auf ntfs installierten system. also sollte man den ganzen mist sowieso per hand installieren... :(

Share this post


Link to post

Nun ja. Zu diesem Thema könnte ich euch viele ( bereits erlebte )

Geschichten erzählen. Etliche "Schlaumeier" (in Firmen) denken sie sparen und hohlen sich ein M.... Markt Notebook, PC von Schrotticom, sparen Geld und heimsen vom Chef Lob ein :rolleyes:

 

Und nach etlichen Tagen herumprobieren, stellen sie fest -> es geht nicht, ich bringe das Ding nicht in meine Domäne. Als nächstes wird der Consultant, bzw. IT-Servicepartner angerufen...

 

Und siehe da:

ca 1-2Std Arbeitszeit und 1xWindowsXP Pro fallen an. Für das zusätzliche Geld kann man aber alles in allem ein supertolles Gerät für den Professionalbereich bekommen.

 

Aber selber schuld... :wink2:

 

Das Beste aber was ich neulich live erlebt hatte war´ne Firma die hat echt allen Ernstes eine XP-Home Edition Workstation als Terminalserver von einen "guten" Mitarbeiter vom M..... Billigschrott Markt eingerichtet bekommen und fragten mich (als externen Berater), wieso immer wieder die Leute im Aussendienst aus der Sitzung raus fliegen? :rolleyes:

 

(Achtung Filtertest)

...ich bin doch nicht blööööööd :D

 

 

PS: In einem Gespräch mit diesem MM Mitarbeiter, hat selbiger mir erklärt, er werde jetzt ein Update von XPHome auf W2003 Server machen...

ich: *grins*

er: Ja das geeeeehhht.

ich: :shock:

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...