Jump to content
Sign in to follow this  
Canni

Physikalischer Zugang zu den durch Euch verwalteten PCs?

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

wie sieht das bei Euch in der Firma aus (ist natürlich auch von der Größe des Unternehmens abhängig):

 

 

Habt ihr physikalisch immer Zugang zu den durch Euch verwalteten Rechnern, sprich habt ihr Schlüssel, die die Büros der Mitarbeiter schließen?

 

Wie sieht es mit Server- und Verteilerräumen aus?

 

Grüße

Canni

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

 

ich hab nen Generaler ebenso für den Serverraum und die Verteiler - im Neubau wird das mit Zutrittskontrolle ohne Schlüssel geregelt ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hy,

 

nur durch einen für alle Server und Verteilerschränke, für die Büros der Mitarbeiter brauch man keinen, kannst ja schließlich ned einfach reinladschen ins Büro von irgendwem und dort irgendwas am PC rumbasteln. Nebenbei könnte das beim falschen (chef) auch dein

letzte Bastelarbeit sein

Share this post


Link to post
Share on other sites

"Niemand" bastelt einfach irgendwo an einem PC herum. Der Servicetechniker hat einen Arbeitsauftrag, setzt sich mit dem Bedürftigen in Verbindung, bei dessen Abwesenheit öffnet Hausmeisterei oder Security den Raum. Für die Serviceräume habe ich einen Transponder. Früher hatte ich uneingeschränkten jederzeitigen Zugang zu (fast) allen Bereichen. Sowas wurde für (fast) alle Betriebsangehörigen geändert wegen Auflagen des Versicherers. Einer Kollegin wurde während deren Urlaub mal der Wandtresor aus Wohnung geholt, darin Transponder und Generali, bemerkt wurde das erst nach einigen Wochen. Wir haben keine Ahnung, ob und was während der Zeit alles Geschehen ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ist gut möglich aber es ist auch irgendwo zum Schutz von Servicetechnikern da

wenn was vom Anwender verlegt worden ist je nachdem auch gleich unkenrufe aufkommen können der Techniker wars obwohl derjenige das Teil nur verlegt hat.

 

Und ist der User nicht da es zwar ärgerlich ist das man nocheinmal kommen muss

oder nur schnell was erledigen könnte aber thats live :cool:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hier hat die IT Generalschlüssel für die Verwaltung und für unseren diversen Ausenstellen hat der zugehörige Techniker einen Schlüssel + einen im Schlüsseltresor..

Gab noch nie Probleme!!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

 

ich habe bei uns hier auch einen G-Schlüssel. Ist ein Büro mit etwa 10 Räumen.

 

Serverraum habt ihr ja sicher alle uneingeschränkt Zugang, oder? Und zu den Verteilern? Klar, seid Ihr Administratoren einer großen Bank oder Zentrale einer Firma, habt ihr eventuell nicht mal Zugang zu den Verteilern ...

 

Das mag sein, dass manche Chefs da Amok laufen würden, wenn der EDVler am PC sitzt. Die interessiert es nicht, dass der Administrator an der Workstation selbst auch fast nicht mehr Möglichkeiten hat, an Daten zu kommen (und darum geht es ja), als von remote aus.

 

Ich denke da nur daran, dass man z.B. einen Rechner abends oder am Wochenende neu aufsetzen muss. Und weshalb soll ein Hausmeister einen Schlüssel haben, ein EDV-Mitarbeiter aber nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich erwähnte bereits Auflagen des Versicherers, die Menge der Generali ist eine Größe bei der Berechnung der Prämie. Das "Aufsetzen" von Computern findet bspw.nicht in den Büros statt. Ein Mitarbeiter erhält einen fertigen Rechner; der ist entweder bereits vor Ort oder wird aufgestellt. Letzteres braucht nicht einmal ein EDVler machen. Früher habe ich mal mehr Turnschuhadministration gemacht, war auch über Land unterwegs, habe Geräte geschleppt, vor Ort repariert, installiert, konfiguriert. Das ist weniger geworden, leider. Draussen lernt man mehr Leute kennen und kommuniziert mehr, z.B. der Bedürftige, in der Cafeteria, beim Mittagstisch. Die Änderungen sind Folge eines Kostensenkungsprogramms.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wir haben prinzipiell nur den Schlüssel für die Außentüren sowie die Zwischentüren und unsere Bürotür.

 

In unserem EDV-Schlüsselkasten hängen die Serverraumschlüssel.

 

Wenn wir zu weiteren Räumen Zutritt benötigen, rufen wir den Hausmeister an. Der hat auch ein Nacht-Nottelefon.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...