Jump to content
Sign in to follow this  
cdrexler

Spamfilter-Test

Recommended Posts

Hallo,

 

heute mal eine ungewöhnliche Anfrage :)

 

Wir haben einen neuen Spam/Virenfilter gekauft.

Diesen möchte ich jetzt erstmal auf Herz und Nieren testen.

Deswegen habe ich mir eine Subdomain angelegt mit eigenem Mailserver, MX-Record und allem was dazugehört.

 

Ich habe auch eine paar User mit Mailadressen angelegt, die ich jetzt zuspammen lassen möchte.

 

Ich habe schon in div. Newsgroups mit den Mailadressen gepostet und auch verschiedenen "Newsletter" aboniert.

 

Bisher will aber noch nicht so wirklich Spam reinkommen.

 

 

Daher mal meine Frage:

 

Kennt jemand "gute" Seiten oder Verfahren mit denen ich schnellstmöglich viel Spam empfangen kann?

Share this post


Link to post

Am einfachsten ... eine kleine Homepage ... Mailadressen im Klartext drauf und in diversen Suchmaschinen anmelden. Zudem in Newsgroups wie de.test posten

Share this post


Link to post

Also ich versuche die immer zu vermeiden die SPAM!

 

Sehe nur die Gefahr, das wenn der Filter funktioniert, das der sich dann kaputt arbeiten muss, oder er nicht funktioniert und Du dich kaputt arbeiten muss die Dinger von Hand zu löschen!

Share this post


Link to post

Hab Deinen Threat noch mal durchgelesen. Wenn Du so was machen möchtest, dann um Himmels Willen nicht mit einer Subdomain!!! Ersetlle eine ganz neue, die mit der spamfreien Domäne nix zutun hat!!!!

 

Gruß, Thomas

Share this post


Link to post
Hab Deinen Threat noch mal durchgelesen. Wenn Du so was machen möchtest, dann um Himmels Willen nicht mit einer Subdomain!!! Ersetlle eine ganz neue, die mit der spamfreien Domäne nix zutun hat!!!!

 

Gruß, Thomas

 

Genau dieser Gedanke ist mir auch durch den Kopf. Dann lieber ne beliebige .de-Domain für 20€ im Jahr reservieren und darüber die Tests machen.

Share this post


Link to post

Ich stimme Loki-123 zu.

 

Ich habe vor einiger zeit meinen Spam Filter mal getestet, und habe mir aus dem Internet div. SpamListen herunter geladen und entsprechend in eine mysql Tabelle geschrieben.

 

Diese dann per php und einer mail funktion entsprechend versch. emails generieren lassen und diese zu mir geschickt. Lief ohne Probleme das meiste der Spams kam nicht durch,

jetzt habe ich Tobit David!zehn im einsatz und ( wenn der mal eingerichtet ist ) werde diesen auch mal testen.

 

gruß Frank

Share this post


Link to post

Hi,

 

hier Auszug aus Heise Artikel:

 

Wer sich schon immer über zu wenig Mails beklagte, sollte seine Adresse auf einem Server in der Domain .info registrieren. Da dort 73 Prozent der Server in Spam-Aktivitäten verstrickt sein sollen, dürfte man künftig nicht mehr über leere Postfächer klagen. Auch .biz-Seiten weisen ein besonders hohes Gefährdungspotenzial auf, da bei der Registrierung so gut wie keine Prüfungen durchgeführt werden und sie somit sehr schnell verfügbar sind. Laut McAfee seien diese Domains daher bei Spammern im Wettlauf mit Spam-Abwehr-Diensten sehr beliebt. Ohnehin sieht McAfee als einen Grund für das hohe Risiko einiger Domains die unzureichende Domain-Aufsicht und die Möglichkeit der sehr preiswerten oder sogar kostenlosen URL-Registrierung. Deutschland nimmt in der Risikoeinstufung der Studie nur Platz 33 ein.

 

heise online - Studie: Surfen in bestimmten Domains besonders gefährlich

 

mfg

 

Michael

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...