Jump to content

darthflo

Members
  • Posts

    187
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by darthflo

  1. Hallo Allerseits :) ich verzweifel hier grad ein Bisschen an nem Problem mit der Schriftart 'Terminal'. Die normalen Zeichen der in Windows integrierten Version der Schrift sehen wunderbar aus, da läuft auch alles richtig, statt äöü und anderen Sonderzeichen erhalte ich aber 'falsche' Zeichen. Nach langer Google-Suche und weiterem Rumfragen komm ich nun wirklich nicht mehr weiter - es gibt zwar viele Schriftarten, die ähnlich wie Terminal aussehen, scheinbar aber keine einzige genaue Kopie. Nun wollte ich mal fragen, ob jemand hier eine genaue Kopie kennt, oder ob es eine Möglichkeit gibt, die Standardmässig vorhandene Schrift so anzupassen, dass äöü und co. richtig angezeigt werden. (Einen Schrift-Editor hab ich zwar, aber die Terminal scheint ja auch nicht in C:\Windows\Fonts zu sein :/) Danke schon mal im Voraus und ein schönes Wochenende
  2. Wow, sehr mögiges Programm (: Dangefein und nen schönen abend noch :D
  3. Guten Morgen (oder so), Ich hatte nun schon einige Male das Problem, dass ich irgendwelche Dateien nicht löschen, umbenennen oder überschreiben kann.. (kennt ja vermutlich jeder hier) Nach erfolgloser Suche frag ich doch am besten mal die wirklichen Profis hier.. gibts eine Möglichkeit, die PID oder den Namen von dem Prozess, der auf die Datei zugreift rauszufinden, oder irgendwie den Zugriff einfach zu ignorieren und die Datei 'ohne Rücksicht auf Verluste' von der Platte zu putzen? Danke schon im Voraus und Tschuldigung, falls ich hier einen Thread mit Antworten übersehen hab :suspect:
  4. NCQ ist zwar ein sehr gutes Feature, das gab es aber schon ziemlich weitläufig bei einigen SATA I-Platten und -Controllern. Momentan ist meiner Meinung nach der einzige Vorteil von SATA2 gegenüber SATA1 die praktischeren Stecker/Buchsen, mit denen man die Kabel auch berühren kann, ohne dass die gleich rausfallen ;) Ab- und aufwärtskompatibel ist das Zeug eigentlich weiterhin in alle Richtungen - jede Kombination von Controller, Kabel und Platte müsste funktionieren, es gibt keine zusätzlichen Adern, nur einen weiteren 'Rand' um Stecker/Buchse, alte Kabel passen i.d.R. aber trotzdem.
  5. Muahaha.. ich hab nen sehr interessanten Link gefunden.. http://www.tfh-berlin.de/~s17048/bs/ntfs/ntfs_groessen.htm wenn die Infos darin stimmen, dann hab ich damit ausgesorgt *pardy* :)
  6. Naja, ich werd mal gucken, ob ich noch jemanden finde, der ein Volume >2TB zum laufen gebracht hat - die HDs auf gut Glück kaufen / mich auf das Buch verlassen ist mir zu riskant.. Vielleicht finde ich auch bei MS noch nen aktuellen Artikel über die maximale Grösse.. mal gucken ;) Jedenfalls danke für deine Anstrengungen :)
  7. Moin nik, dass NTFS selber mehr als die 2TB schafft, wusste ich auch schon, danke trotzdem.. Die Frage war eher, ob das ganze unter Windows laufen wird. Ein paar Zeilen unterhalb deines Textes steht auf derselben Seite auch noch nach dieser Aussage wären also nur 2TB möglich... Da aber der zweite Teil des Zitats wieder veraltet und/oder falsch ist (ich hab Windows problemlos auf ner 80GB-Partition installiert), weiss ich nicht, ob sich auch die 2TB mit 2k3 geändert haben oder nicht.. Hat denn irgendjemand schon mal ein Volume >2TB zum laufen gebracht? :) In nem Addison-Wesley-Buch [ MCSA/MCSE Windows Server 2003 verwalten und warten ] hab ich noch ne andere Aussage gefunden - Lee Scales und John Mitchell erzählen hier von 16TB pro Partition *sehr verwirrt* :/ //Nochmal edit Dein Link bezieht sich übrigens auf NTFS4 unter Windows NT3.1 und 4.0 sowie die jeweiligen Server - vielleicht hat sich hier zwischen NTFS4 und 5 was geändert..
  8. Moinsen, ich hab von verschiedenen Leuten unterschiedliche Aussagen gehört - ein paar sagen NTFS5 soll Partitionen (Volumes) mit bis ein paar EB oder so schaffen, aber irgendwo hab ich auch ma gehört, Windows schaffe nicht mehr als 2TB auf einer NTFS-Partition.. Da ich mir in nächster Zeit ein 3TiB-Raid leisten möchte, wollte ich mal fragen, was davon wirklich stimmt. Danke schon im Voraus :)
  9. Ich kann EVIL nur beipflichten - Kaspersky ist mindestens eines der besten AV-Programme, 'bedenkenlos' kannst du es aber sicherlich nicht einsetzen - damit du dir um Sicherheit keine Sorgen mehr machen muss, müssen die PCs erst mal physikalisch von jedem Neztwerk getrennt werden ;) Wenn du aber nen wirklich guten Virenscanner suchst, der dir im Netz möglichst viel Sicherheit bringt => Kasperksy :D
  10. Ob Ghost den bereitgestellten Ordner mitghostet kann ich dir nicht sagen, aber jedenfalls die Performance wird nicht merklich leiden. Du solltest aber beachten, dass du ein neues Laufwerk nur in einem leeren(!) Ordner bereitstellen kannst, aus C:\Programme wird wohl also nix.
  11. Also.. soweit ich weiss, handelt es sich um ne Multiple Choice-Prüfung, bei der du 75% der Fragen richtig beantworten musst. Alle Angaben ohne Gewähr :)
  12. Dann wär das hier ne Anfrage auf weitere Hilfe :)
  13. Naja ich würds ma so sagen: ACER Ferrari-Notebook: - Du stehst auf schlechte Qualität und Support - Du hast keine Anforderungen an dein Notebook - Du bist Acer- oder Ferrari-Fan (sonst wirst du dir sowas wohl nich antun) Alienware-Dingerz: - Du kennst dich schon mit Notebooks aus, und willst satte Leistung - Zahlst dafür aber auch ziemlich viel - Hast damit also ein ziemlich gutes Preis/Leistungsverhältnis und einfach n Kultgerät L-Notebook: - Du hast entweder nen Goldesel oder sonst verdammt viel Geld - Du willst dafür aber auch die mit Abstand beste Hard-/Software - Du legst mächtig Kohle hin, bekommst dafür aber auch eines der geilsten Geräte, das du für Geld bekommen kannst. [Mit XP4L, PuRam und co. kannste Acer und Alienware gleich in die Tonne kloppen :D] Das wär so ca. meine Einschätzung der drei Modelle :)
  14. USB ist ja grundsätzlich Hot Pluggable - es sollte also eigentlich kein Problem sein, die HD einfach so abzuhängen. (ich hab einige, per USB angeschlossene Geräte (HD, CD, ... ) und hab die Hardware sicher Entfernen-Funktion noch nie benutzt ;) )
  15. CHKDSK zeigt dir ca. 3-5 Sekunden lang ne Übersicht beim Booten an, und wenn die Festplatte in der Datenträgerverwaltung als Fehlerfrei (ohne (Risiko) oder so) angezeigt werden, sind sie normalerweise auch Fehlerfrei. Ob CHKDSK ein logfile anlegt, weiss ich nicht genau, aber falls es das tut höchstwahrscheinlich chkdsk.log o.ä. - Kannst ja mal die Platten durchsuchen lassen. :) Wenn du ganz sicher gehen willst, dass es der HD gut geht, suchst du dir am besten bei Google oder deiner favorisierten Suchmaschine einen SMART-Analyzer, der die SMART-Werte der Festplatte ausliest, damit wirst du nicht nur über defekte Sektoren, sondern auch über den weiteren Zustand der Platte, Temperatur usw. informiert.
  16. Soweit ich weiss unterstützt so ziemlich jeder einigermassen aktuelle Server aktives und passives FTP - falls du es genau wissen willst -> Start -> Ausführen -> 'ftp hostname.des.ftps.com' ohne '', warten bis die Verbindung steht, USER Anonymous (falls du nen eigenen Account hast, deine Daten da rein), PASS egal@was.hier.hinkommt, warten bis die Bestätigung kommt und PASV eingeben - dann sollte der Server melden, dass in den Passiven Modus gewechselt wird. Übrigens kennst du die Anmeldecredentials zu den Anonymen Servern immer - User ist Anonymous, Passwort ist irgendwas :)
  17. Also zu IMAP kann ich nur sagen, dass ich es persönlich für eine sch....lechte Idee halte - ich hab mich nie richtig damit beschäftigt, aber POP3 und ne Kopie aufm Server lassen finde ich einfach um ein vielfaches bequemer, als jedes Mal, wenn ich ne Mail anschaue, ne Verbindung zum Server aufzubauen. Wie schon gesagt - ich habe mich nie wirklich damit beschäftigt, das ganze nur mal kurz ausprobiert und bin ziemlich schnell zum Schluss (POP3) gekommen.
  18. Ich hab zwar praktisch noch nie was mit Outlook Express gemacht - aber könnte es sein, dass die komprimierte Datei irgendwo anders abgelegt wird? Eigene Dateien oder so? Falls nicht, holst du dir am besten FileRecovery von [1], und guckst, ob du unter 'Deleted' [ Bei der Sprachauswahl unbedingt Englisch auswählen - Deutsch macht das ganze Teil nach meinen Erfahrungen ziemlich instabil ] die Datei findest, in der die Mails abgelegt wurden, bevor sie komprimiert wurden (Macht OE auch ne .pst ?)
  19. Start -> Ausführen -> 'regedit' ohne ''
  20. Nen Datenverlust beim Schreiben hatte ich auch mal, ich schätze es handelt sich um defekte Sektoren - nach einer neuformatierung der betroffenen Platte funktioniert alles wieder bestens (nicht QuickFormat).
  21. Also auf jeden Fall weg vom dem Symantec-Quatsch!! Ich habe bisher mit Kaspersky AntiVirus und AntiHacker sehr gute Erfahrungen gemacht, dass der Virenscanner sehr gut ist, wurde vor kurzem u.a. von Stiftung Warentest und der c't bestätigt... Die Firewall ist sehr einfach zu handhaben - wenn du also weniger Lust hast, dich gleich auf das Thema zu spezialisieren würde ich dir Kaspersky so ziemlich uneingeschränkt empfehlen. Bitdefender 8.0 ist auch ein sehr mächtiges Tool, und eine gute Kombination zwischen Firewall und Virenscanner - lässt dir ein Bisschen mehr Einstellungen offen, ich mag das Teil jedenfalls ;) Wenns noch ein Bisschen Leistungsfähiger sein soll, kannst du dich für Firewalls mal bei Agnitum (Outpost Pro) oder Sygate (Personal Firewall ;)) umschauen - die Dinger gehören zu den besten Personal Firewalls - dazu Kaspersky Antivir oder Bitdefender mit ausgeschalteten Firewall-Funktionen und ein auf Sicherheit getrimmter Browser (z.B. alles was nicht IE ist ;)) und du hast ein sehr sicheres System.
  22. Hmm.. irgendwie hast du recht, das geht bei mir auch nicht o_O Rechte scheinen relativ egal sein => Jeder hat Vollzugriff *weiterprobier* :|
  23. Hast du irgendeine Firewall laufen, die die Bilder von ebay.de blocken könnte? Hast du es schon mal mit einer anderen Niederlassung versucht? (.de, .ch, .com, .net, ...) Ich hab mal noch ein paar Hostnamen und zugehörige IP-Adressen rausgesucht, versuch am doch mal, die in deine Hosts [ C:\Windows\system32\drivers\etc\Hosts ] reinzutun - vielleicht wird bei dir nur etwas nicht richtig aufgelöst.. 66.135.192.87 ebay.com # die ebay-startseite halt 66.135.192.88 www.ebay.com # mit nem www. vorne dran 66.135.208.88 www.ebay.com # 66.135.208.101 www.ebay.com # 66.135.192.87 www.ebay.com # 212.40.1.134 pics.ebaystatic.com # und ich schätze mal, 212.40.1.136 pics.ebaystatic.com # das sind die bilderserver 212.40.1.136 include.ebaystatic.com # noch ein paar includes 212.40.1.135 include.ebaystatic.com # und den 2. server 66.135.208.225 banners.ebay.com # ...werbung... 66.135.208.226 banners.ebay.com # dito 66.135.192.71 ebay.de # und das ganze 66.135.208.85 www.ebay.de # nochmal aber 66.135.192.85 www.ebay.de # diesmal mit .de
  24. Hmm, ich hab mal von hier aus den home.edonkey2000.com resolven lassen => führt zu 64.62.133.2, dieselbe IP wie (www.) overnet.com. Ich schätze also eher, dass es sich um einen Config-Fehler, als um ne Sicherheitslücke handelt..
  25. Also meine Hitliste wäre so ungefähr: The Matrix (Teil 1) Equilibrium (Einfach nur geil :D) Das Experiment Aliens Vs. Predator (auch net schlecht) Austin Powers (das ganze 3er-Pack ;)) Blade 1-3 (endlich ma ne mögige Serie) Dawn of the Dead und die Verars***e dazu: Shaun of the Dead Der letzte Lude Flight of the Phoenix (hat irgendwie einfach stil der film) LOTR 1-3 The Italian Job Without a Paddle (auch ganz lustig) Die ganzen Monthy Python-Filme Jaja, das sind mehr als 10 Filme, und sie sind net durchnummeriert, aber ich mag sie einfach alle ;)
×
×
  • Create New...