Zum Inhalt wechseln


Foto

NTFS-Berechtigungen visualisieren


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
6 Antworten in diesem Thema

#1 AMiGA

AMiGA

    Newbie

  • 28 Beiträge

 

Geschrieben 27. April 2016 - 06:45

Hallo zusammen,

 

ich bin auf der Suche nach einem Werkzeug, welches mir NTFS-Berechtigungen visualisiert. Beispielsweise interessiert es mich, wo überall im Netzwerk Berechtigungen für eine bestimmte Gruppe vergeben sind. Oder aber auch welche Berechtigungen auf einem bestimmten Pfad vergeben sind.

 

Bislang bin ich nur auf Docusnap gestoßen, was wohl u.a. diese Funktionalität bietet. Außerdem noch auf Parks Authorization Manager, welches aber nur ganz rudimentäre Funktionen bietet.

 

Gibt es eventuell schlankere (günstigere) Tools, die ähnliche Features haben?

 

Gruß,

AMiGA



#2 OliverHu

OliverHu

    Senior Member

  • 790 Beiträge

 

Geschrieben 27. April 2016 - 06:49

Moin!

 

Ist mir keins bekannt, wir haben Docusnap im Einsatz. Das habe ich dazu aber noch gefunden http://www.migraven....-access-rights/, kenne das Tool jedoch nicht.


Bearbeitet von OliverHu, 27. April 2016 - 06:50.

Viele Grüße!

#3 Sunny61

Sunny61

    Expert Member

  • 22.233 Beiträge

 

Geschrieben 27. April 2016 - 09:34

Das Tool von Helge Klein kann das auch: https://helgeklein.com/setacl-studio/
Gruppenrichtlinien: http://www.gruppenrichtlinien.de/

#4 NilsK

NilsK

    Expert Member

  • 12.459 Beiträge

 

Geschrieben 27. April 2016 - 13:06

Moin,

 

für die oben genannte Anforderung kommt nach meiner Einschätzung nur 8MAN in Frage.

(Das ist übrigens auch das Tool, das in Wirklichkeit in dem Tipp von Beitrag 2 verwendet wird.)

 

Gruß, Nils


Nils Kaczenski

MVP Cloud and Datacenter Management
... der beste Schritt zur Problemlösung: Anforderungen definieren!

Kostenlosen Support gibt es nur im Forum, nicht privat!


#5 heuchler

heuchler

    Senior Member

  • 394 Beiträge

 

Geschrieben 11. Juli 2016 - 18:24

Allerdings wird bei einem Tipp in dem 8Man genannt wird nicht ganz ohne Grund der Preis nicht erwähnt.
Dass es gut ist steht außer Frage, aber die Preise sind schon mehr als überheblich.



#6 NilsK

NilsK

    Expert Member

  • 12.459 Beiträge

 

Geschrieben 12. Juli 2016 - 07:35

Moin,

 

bei derartigen Empfehlungen ist es auch völlig unüblich, Preise zu erwähnen. Die hängen sowieso von den jeweiligen Vertragsverhandlungen eines Kunden ab und variieren meist stark mit der Größe des Unternehmens. Abgesehen davon, hat der TO auch kein Budget erwähnt, hingegen aber selbst hochpreisige Produkte in die Runde geworfen.

 

Da wir in diesem Board hauptsächlich über professionelle Lösungen sprechen, sollte jedem klar sein, dass es manche Funktionen nicht kostenlos gibt. Unbenommen ist, dass 8MAN sicher eine eher hochpreisige Software ist, aber es gibt nach meiner Kenntnis tatsächlich praktisch keine Mitbewerber. Kann man gut oder schlecht finden, aber die Empfehlung sollte daher nicht unterbleiben.

 

Oder wie siehst du das?

 

Gruß, Nils


Nils Kaczenski

MVP Cloud and Datacenter Management
... der beste Schritt zur Problemlösung: Anforderungen definieren!

Kostenlosen Support gibt es nur im Forum, nicht privat!


#7 4077

4077

    Senior Member

  • 371 Beiträge

 

Geschrieben 12. Juli 2016 - 08:59

Nur der Vollständigkeit halber: Varonis hat etwas vergleichbares im Angebot. Es ist billiger bietet aber IMHO nicht die Möglichkeiten von 8Man an.