Zum Inhalt wechseln


Foto

"Datenbanknutzung" simulieren


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
6 Antworten in diesem Thema

#1 ssd_rider

ssd_rider

    Senior Member

  • 334 Beiträge

 

Geschrieben 05. April 2016 - 06:56

Hallo,

 

ich suche ein Tool, ganz einfach eine kleine EXE oder so, welches mir Daten in eine Datenbank schreibt und 

ließt. Eigentlich ganz simpel, nur ich weiß nicht nach was ich googlen soll :)

 

MfG

 


Im Zweifelsfall - Tu es!  - Grace Hopper

 


#2 testperson

testperson

    Board Veteran

  • 4.511 Beiträge

 

Geschrieben 05. April 2016 - 07:10

_Irgendeine_ EXE _Irgendwelche_ Daten _Irgendeine_ Datenbank?

 

z.B.: https://msdn.microso...8(v=vs.71).aspx


Good morning, that's a nice TNETENNBA!

#3 MDD

MDD

    Newbie

  • 34 Beiträge

 

Geschrieben 05. April 2016 - 07:31

Hallo

Ist das zu Versuchszwecken?

 

Wenn du auf den wiederholten Verbindungsaufbau verzichten kannst reicht normaler weise das Management Studio.

Mit einer Schleife (Cursor oder Go + waitfor) kommst relativ weit.

Gruß MDD


Bearbeitet von MDD, 05. April 2016 - 07:32.

Wir finden für jede Lösung ein Problem

Man steckt immer in einem Sumpf voll Arbeit, nur die Tiefe ändert sich.


#4 Sunny61

Sunny61

    Expert Member

  • 22.094 Beiträge

 

Geschrieben 05. April 2016 - 07:40

Selbst ist der Mann. ;) Mit Visual Studio 2015, die Community Version ist kostenlos, kannst Du selbst EXEn erstellen: https://www.visualst...mmunity-vs.aspx
Gruppenrichtlinien: http://www.gruppenrichtlinien.de/

#5 Dukel

Dukel

    Board Veteran

  • 9.251 Beiträge

 

Geschrieben 05. April 2016 - 07:42

Für Benchmarks gibt es http://www.hammerdb.com/


Stop making stupid people famous.


#6 magheinz

magheinz

    Newbie

  • 1.322 Beiträge

 

Geschrieben 05. April 2016 - 08:06

Was soll den getestet werden?

Die Datenbank, die Connection, der client?



#7 ssd_rider

ssd_rider

    Senior Member

  • 334 Beiträge

 

Geschrieben 05. April 2016 - 09:38

Hallo,

 

Danke für die vielen nützlichen Antworten.

Das mit der hammerdb sieht nicht schlecht aus.

 

Im Grunde soll es einfach darum gehen, dass ich in einem PoC (Proof of Concept) die Nutzung der Datenbank simuliere, sodass ich die 

Implementierung testen kann und zum Beispiel eine Hochverfügbarkeitsmethode testen kann, ob diese funktioniert.

 

MfG


Im Zweifelsfall - Tu es!  - Grace Hopper