Jump to content
Sign in to follow this  
Tronix84

70-291 durchgefallen - simfrage...

Recommended Posts

Nachdem ich die 270 und 290 beim ersten mal geschafft hatte, wars ja eine Frage der Zeit bis ich mal durchrausche... 650 Punkte, dabei hätt ich damit nie gerechnet das ich durchfalle. Hatte 42 Fragen davon 3 Sims (Sus-, GPO-, Server20- Frage). Hab die Sims nach hinten geschoben und zuerst mal alle Fragen beantwortet. Von den 39 normalen Fragen bin ich mir bei 35 100% sicher das diese Richtig waren.

 

Leider hab ich 2 Sims verdeckelt. Die Server20 und ein Fehlklick bei der SUS-Frage. Kann es wirklich sein das ich mit 2 falschen Sims und 4 falschen Fragen (mit Glück ja trotzdem richtig angeklickt ;) ) nur 650 Punkte erreich habe?? Werden die Sims wirklich so gewichtet bewertet?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eine Simulation sind mindestens 100 Punkte pro Simulation.

 

Genau kann dir aber niemand die Gewichtung sagen, ausser MS und die tun es leider nicht. Ausserdem kann es sein das alle Frage zusammen an sich keine 1000 Punkte wert gewesen wären. Es kann sein das du alles richtig hast und du nur um die 800 Punkte hast. Kommt darauf an wie schwer oder leicht dein Fragenpacket als solches ist, das ja vom Computer zufällig zusammengestellt wird. Ausserdem kann es auch sein das wenn du 2 Simulationen versemmelst MS sagt, selbst wenn alles andere richtig ist, der kennt sich nicht ausreichend in der Materie praktisch aus, also durchgefallen. Deswegen hat man ja die Simulation gemacht um praxisnäher zu werden und den Braindumpern das Leben schwerer zu machen.

 

Was ich mich Frage: Wenn du weist das du dich verklickert hast in einer Simulation, warum du nicht die Simulation zurücksetzt und von vorne anfängst. Es gibt da einen Knopf unten links -> Zurücksetzen und neu beginnen. Damit ist natürlich hur die aktuelle Simulation gemeint und nicht der ganze Test.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Hirgelzwift

 

Eine Simulation sind mindestens 100 Punkte pro Simulation.

 

Wirklich? Die hauen aber dann wirklich böse rein. Meist bestehen die Sims aus mehreren Teilen. Kannst du mir sagen, ob diese "Teile" getrennt bewertet werden, oder ob wirklich beim kleinsten Fehler bereits die ca. 100 Punkte den Bach runter gehen? Wie siehts dann aus, wenn wie bei mir ein Teil der SIM nicht tut weil da ein Applikations-Fehler kam??

 

Merci

Murphy

Share this post


Link to post
Share on other sites
@Hirgelzwift

 

 

 

Wirklich? Die hauen aber dann wirklich böse rein. Meist bestehen die Sims aus mehreren Teilen. Kannst du mir sagen, ob diese "Teile" getrennt bewertet werden, oder ob wirklich beim kleinsten Fehler bereits die ca. 100 Punkte den Bach runter gehen? Wie siehts dann aus, wenn wie bei mir ein Teil der SIM nicht tut weil da ein Applikations-Fehler kam??

 

Merci

Murphy

 

Alles Spekulation!!!

Niemand ausser MS weiss wie und mit wievielen Punkten die SIMS bewertet werden. Wer anderes behauptet der ......

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo 291er Schreiber ;),

 

habe die Prüfung am Donnerstag zum zweiten mal gemacht. Beim ersten mal 677 Punkte... Bei meinem zweiten Anlauf 933 Punkte. Hatte 3 Simulationen zu SUS, MX-Records und DNS.

 

Gruß,

 

Tim

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

 

habe die 291 auch neulich gemacht. Leider kann ich den Trend von Tronix84 bestätigen, denn auch ich bin mit einem unerklärlichen Punktestand durchgefallen!

Hinzu kam noch, das eine große Simulation ( man musste insgesamt 3 Aufgaben erledigen) stets mit einem VB Script Fehler beendet wurde und somit nicht durchführbar war. Sorry, aber ich bin der Meinung dass MS bei der 291er noch viel nacharbeiten muss. 2 andere Kollegen sind ebenfalls mit einem nicht erklärbaren Punktestand durchgefallen, und es liegt bestimmt nicht an mangelnder Erfahrung bzw. Vorbereitung!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ist es überhaupt ein Problem von Microsoft? Die Prüfungen werden doch von VUE und Prometric im Auftrag von MS durchgeführt, oder liegt ich da falsch? Gibt es noch weitere "Prüfungsanbieter"? Meine fehlerhafte SIM war ein einer Prüfung von VUE!!

 

Murphy

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hallo zusammen,

 

habe die 291 auch neulich gemacht. Leider kann ich den Trend von Tronix84 bestätigen, denn auch ich bin mit einem unerklärlichen Punktestand durchgefallen!

Hinzu kam noch, das eine große Simulation ( man musste insgesamt 3 Aufgaben erledigen) stets mit einem VB Script Fehler beendet wurde und somit nicht durchführbar war. Sorry, aber ich bin der Meinung dass MS bei der 291er noch viel nacharbeiten muss. 2 andere Kollegen sind ebenfalls mit einem nicht erklärbaren Punktestand durchgefallen, und es liegt bestimmt nicht an mangelnder Erfahrung bzw. Vorbereitung!

 

 

Was ist denn ein unerklärlicher Punktestand, keine 700 Punkte?

Ich habe die 291 auch vor 3 Monaten gemacht, und habe sie als einzige der ganzen Prüfungen auf dem Weg zum MCSE 2003 einmal wiederholen müssen. Sie ist halt die schwerste der ganzen Prüfungen. Und das hat nichts mit Erfahrung zu tun, mann muss einfach die MS Lösungswege für Probleme einschlagen. Ist halt so :rolleyes:

Share this post


Link to post
Share on other sites
... Was ist denn ein unerklärlicher Punktestand, keine 700 Punkte? ...

Mein Punktestand war einfach nur peinlich! Ich habe kurzeitig gedacht, dass ich noch nie vor einem Microsoft Windows Server 2003 gesessen habe, und dem ist nun wirklich nicht so.

 

... Und das hat nichts mit Erfahrung zu tun, mann muss einfach die MS Lösungswege für Probleme einschlagen. Ist halt so :rolleyes:

 

Das sehe ich ein wenig anders:

1. Die Windows 2003 Prüfungsfragen sind wesentlich realistischer und praxisorientierter als zu Windows 2000 Zeiten. Zu 99,9% sind die Prüfungslösungen auch praktisch umsetzbar. Klar, keiner weis ob die in der Prüfung angeklickte Lösung wirklich richtig war, doch wenn man an die Lösung einer Frage mit seinem praktischen Verstandnis ran geht, ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch dass die Antwort auch richtig war.

 

2.Vor knappen 3 Wochen fing wieder eine große Tauschaktion der Prüfungsfragen 70-291 an, zumindest habe ich die Info von dem Testanbieter inoffiziell bekommen. Man sagte uns, dass es nach solchen Aktionen vorkommen kann, dass sich "komische" Frage einschleichen die fehlerhaft sind bzw. keine erklärbare logische Lösung beinhalten. Die jahrelange Erfahrung hätte gezeigt, dass es immer rund 4 Wochen dauert bis einige Prüfungsfragen abgändert würden, so dass sie auch einen Sinn ergeben.

Ich weis, dass ich mich auf diese Aussagen nicht verlassen kann und sie reine Spekulation sind, aber ich finde die Aussage interressant und halte sie für nicht unwahrscheinlich.

Wenn ein Administrator ein Netz neuinstalliert hat, schaut er sich doch auch an wie es sich in der Praxis bewährt und ändert ggf. die Sachen die sich nicht bewähren ab, oder? Ich denke VUE & Co. machen es ähnlich.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Mein Punktestand war einfach nur peinlich! Ich habe kurzeitig gedacht, dass ich noch nie vor einem Microsoft Windows Server 2003 gesessen habe, und dem ist nun wirklich nicht so.

 

Naja, nur weil man (evtl sogar schon länger) mit W2K3 arbeitet, heisst das halt nicht das man sich in den Themen der 291 auskennt.

 

 

Das sehe ich ein wenig anders:

1. Die Windows 2003 Prüfungsfragen sind wesentlich realistischer und praxisorientierter als zu Windows 2000 Zeiten. Zu 99,9% sind die Prüfungslösungen auch praktisch umsetzbar. Klar, keiner weis ob die in der Prüfung angeklickte Lösung wirklich richtig war, doch wenn man an die Lösung einer Frage mit seinem praktischen Verstandnis ran geht, ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch dass die Antwort auch richtig war.

 

Ja und nein. Also die Fragen an sich sind m.E. nicht immer realistisch. Aber egal! Man muss sich einfach daran gewöhnen in den Prüfungen Probleme so zu lösen wie MS das will. Manchmal vielleicht komisch, ist aber so!

 

 

2.Vor knappen 3 Wochen fing wieder eine große Tauschaktion der Prüfungsfragen 70-291 an, zumindest habe ich die Info von dem Testanbieter inoffiziell bekommen. Man sagte uns, dass es nach solchen Aktionen vorkommen kann, dass sich "komische" Frage einschleichen die fehlerhaft sind bzw. keine erklärbare logische Lösung beinhalten. Die jahrelange Erfahrung hätte gezeigt, dass es immer rund 4 Wochen dauert bis einige Prüfungsfragen abgändert würden, so dass sie auch einen Sinn ergeben.

Ich weis, dass ich mich auf diese Aussagen nicht verlassen kann und sie reine Spekulation sind, aber ich finde die Aussage interressant und halte sie für nicht unwahrscheinlich.

Wenn ein Administrator ein Netz neuinstalliert hat, schaut er sich doch auch an wie es sich in der Praxis bewährt und ändert ggf. die Sachen die sich nicht bewähren ab, oder? Ich denke VUE & Co. machen es ähnlich.

 

Für mich bleibt das ALLES Spekulation! Im August und Oktober gab es auch "komische" Fragen bei der 291. Angeblich waren die auch neu (laut Testcenter). Wenn ich mich richtig erinnere steht am Anfang der Prüfung (bei diesen ganzen Texten die man am Anfang wegklicken muss) auch das einige neue Fragen dabei sind die nicht gewertet werden. Welche das sind kann aber niemand wissen! Na klar sind diese Aussagen Interessant, aber m.E. weiss ein Trainer oder das Prüfungscenter auch nicht viel mehr als wir! Alles wichtigtuerei und beruhigung der Leute die durchgefallen sind und nocheinmal bezahlen müssen. Und um den Ärger nicht selbst abzukriegen ist natürlich MS schuld (dies ist natürlich auch nur Spekulation :wink2: ). So ein VB Script Fehler ist natürlich mehr als ärgerlich, aber ich denke mal das man nicht NUR wegen einer SIM durchfällt.

 

Bitte nehme das ganze nicht persönlich, aber ich weiss halt auch wie schwer die 291 ist. Und wer eine MS Zertifizierung haben möchte, muss es sich halt (leider) von MS gefallen lassen :suspect:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Nachdem ich die 270 und 290 beim ersten mal geschafft hatte, wars ja eine Frage der Zeit bis ich mal durchrausche... 650 Punkte, dabei hätt ich damit nie gerechnet das ich durchfalle. Hatte 42 Fragen davon 3 Sims (Sus-, GPO-, Server20- Frage). Hab die Sims nach hinten geschoben und zuerst mal alle Fragen beantwortet. Von den 39 normalen Fragen bin ich mir bei 35 100% sicher das diese Richtig waren.

 

Leider hab ich 2 Sims verdeckelt. Die Server20 und ein Fehlklick bei der SUS-Frage. Kann es wirklich sein das ich mit 2 falschen Sims und 4 falschen Fragen (mit Glück ja trotzdem richtig angeklickt ;) ) nur 650 Punkte erreich habe?? Werden die Sims wirklich so gewichtet bewertet?

 

Wie kannst Du Dir so sicher sein, dass 35 Fragen zu 100% richtig sind? Ich kann nur aus Erfahrung sagen, dass man sich NIE sicher sein kann. Habe ja schon etliche Prüfungen abgelegt. Danach habe ich teilweise mit anderen Prüflingen über die Prüfung und die eine oder andere Frage diskutiert. Hin und wieder hatten wir dieselben Fragen. Und bei der Diskussion der richtigen Lösung wurde mir dann bewußt, dass meine Lösung in der Prüfung doch nicht korrekt war, obwohl ich hätte darauf schwören können (z.B. Wort überlesen, etwas verdreht...). Das kann jedem passieren!

Und genau deshalb kann es schon gut sein, dass Du nicht nur wegen der Simus durchgefallen bist.

Wenn die Simus nicht funktionieren und gewertet werden dann ist das natürlich eine Sauerei! Aber ich denke in dem Fall sollte man sich an MS halten, denn sowohl VUE als auch Prometric bekommen von MS die Daten...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wie kannst Du Dir so sicher sein, dass 35 Fragen zu 100% richtig sind?

 

Naja vom logischen Standpunkt her hat einfach nichts anderes gepasst. Dazu hab ich mir jede Frage nach dem Anklicken noch 3x durchgelesen. Dadurch die 100%ige Sicherheit (ok sag ma 95%ig :D )

 

Aber is ja egal, übernächsten Freitag steht die Wiederholungsprüfung an. Sollte man sich irgendeinen Schwerpunkt besonders Anschauen? DNS-gefestigt bin ich eigentlich. Den SUS-Server bin ich auch recht intensiv durchgegangen (hatte in der Praxis nocht nichts damit zu tun). Habt ihr noch Tipps?

 

PS: Ich Lerne hauptsächlich durch die offiziellen MOC-Unterlagen und das I-Net (TechNet)...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...