Jump to content

Unmounted Volume-Hilfe !


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hallo,

 

habe ein Riesenproblem und hoffe hier Hilfe zu erhalten, habe das Forum schon nach ähnlichem Prob durchkämmt, aber noch keine Lösung gefunden.

Problem:

Im laufenden Betrieb von XP Home Ed. kam es zu Störungen in der Stromversorgung (Rechner 2-3x aus - und wieder angegangen). Beim nächsten Start bluescreen mit der Meldung: "Unmounted Volume" , PC wurde angehalten usw. usf.

Habe 3 Partitonen c (primär), d und e als logische LW, insgesamt 80 GB.

Partition Magic zeigt unter DOS alle Partitionen und als zusätzliche "primäre" Partition ein Extended Volume mit 30 GB. PM zeigt also alle vorhandenen Partitionen an, jedoch keine LW-Buchstaben.

Frage: Was ist das "Extended Volume" und wie werde ich es wieder los ? Wie kann ich unter Part. Magic oder anderem Proggi die LW-Buchstaben wieder vergeben ?

Vielen Dank im Voraus

Link to comment

Hallo mav43

 

Zwei vorgehensweisen würde ich empfehlen:

 

1. Wiederherstellungskonsole starten und reparieren.

 

2. Anderes XP-System, und Platte da als zweites oder drittes Lw. reinhängen.

 

Ich tendiere eher zu 2, weil ich es damit hinbekommen habe. Ausserdem hat man eine Kontrolle über die Platte von aussen.

 

Einfach reinsetzen, booten, vollständig hochfahren, und dann wieder herunterfahren. Dann sollte es wieder funktionieren. Kannst du die Platte im anderen Rechner nicht sehen, kann allerdings eine Defekt nicht ausgeschlossen werden...

 

Viel Erfolg

 

 

Gruß Echo

Link to comment

Hallo Echo,

 

wie soll ich die Platte in das andere XP-System einbinden, als slave oder master ?

Ich habe schon versucht die Partition mit ERD Commander von Winternal zu reparieren, sehe da c:, aber sind keine Daten zu sehen, die anderen Partitionen sind erreichbar, die Daten zu erreichen (öffnen, löschen etc. möglich), spricht doch eher gegen einen Defekt der Platte.

Mir scheint der Bootsektor von c: zerschossen zu sein, wie kann man den wiederherstellen ?

 

Danke für weitere Hilfe

Link to comment

Hallo mav43

 

Du musst sie in ein XP-System als weitere Platte reinhängen.. Slave.. what ever... jedenfalls nicht von deiner Platte booten.. das muss das andere System übernehmen.

 

Das Problem ist ganz einfach, daß XP jetzt gemountete Laufwerke besitzt. Unter UNIX/Linux ist das bekannt, daß "angemountete" Laufwerke "ge-umountet" werden. Leider hat M$ vergessen, allen mitzuteilen, daß das ab XP so ist.

 

Was passiert, wenn du sie reingehängt hast.. System hoch-.. System runterfahren.. da ein "mountingeintrag" auf deiner Systemplatte vorliegt, wird sie sofort eingebunden. Wenn das System runterfährt, wird der "Defekt" durch den Systembedingten UMOUNT behoben..

 

Wenn du das gemacht hast, und die Platte bei dir wieder reinsetzt, müsste es wieder laufen.

 

Einen HW-Defekt kann ich fast ausschliessen... aber nur fast. Am besten gleich im anderen System schauen...

 

@all: Viel Spaß all denen, die ihre Daten aufgrund von irgendwelchen obskuren Tips terminiert haben....

 

Viel Erfolg.

 

 

Gruß Echo

Link to comment

Hallo Echo,

 

ich bin begeistert und erleichtert ! Es fuuuunnnzzzzzttt !

 

Alles so gemacht wie Du gemeint hast, beim booten kam CHDISK, hat Platte untersucht und ins System eingebunden.

Platte wieder in meinen Rechner und er läuft als wäre nichts passiert.

 

!!!!!!!!!!!!!!!!!!! DANKE !!!!!!!!!!!!!!!!!!

 

... und schöne Feiertage, der Tip war das schönste Geschenk !

Link to comment

Hallo mav43

 

Eine erweiterte Partition wird nie angezeigt. Innerhalb der erweiterten Partition definiert man logische laufwerke, die zusammen nur die Größe der erweiterten Partition haben können. Die Größe der erweiterten Partition legt man einmal fest und kann nicht einfach geändert werden. Man muß dazu alle logischen Laufwerke innerhalb dieser erweiterten Partition löschen, dann diese löschen und neu anlegen. Dann könntest du wieder neue logische laufwerke innerhalb der erweiterten Partition erstellen.

 

Sie erscheint also deshalb nicht bei XP (oder bei anderen Betriebssystemen auch nicht), weil sie nur "Träger" der logischen Laufwerke ist, und somit keine eigenständiges Laufwerk darstellt.

 

For example: Harddisk 60 GB

 

Prim. Partition 10 GB C:

 

Erw. Partition 50 GB

--> 1tes log. Lw. 10 GB D:

--> 2tes log. Lw. 20 GB E:

--> 3tes log. Lw. 20 GB F:

 

 

Ich hoffe, es hilft dir weiter.

 

 

Gruß ßEcho

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...