Jump to content

Powershell im Kontextmenü öffnen


Recommended Posts

Hallo,

 

ich möchte mein kleines powershell script aus dem Kontextmenü Windows Explorer starten.

 

Das Script ist lediglich ein simpler Test

$test = get-location
write-host $test
sleep 10

 

Das Test script läuft mit einfachem Aufruf vom Speicherort. Wenn ich den Registry Eintrag für das Kontext menü unter Computer\HKEY_CLASSES_ROOT\Directory\Background\shell\ mit command %windir%\System32\WindowsPowerShell\v1.0\powershell.exe -noexit -File "C:\Program Files\Script\thumbs.ps1"  eintrage funtkioniert der Aufruf leider nicht.

 

Der Eintrag ist im Kontextmenü sichtbar, aber der Klick darauf bringt den Fehler

 

 

 

Unbenannt.PNG.885766cd0290c63aa67dfd4187cc576d.PNG

 

Vielleicht hat jemande eine Idee.

 

Vielen Dank

 

Dieter

 

 

Link to post

Hi,

vor 27 Minuten schrieb dieterschiele:

Das Test script läuft mit einfachem Aufruf vom Speicherort. Wenn ich den Registry Eintrag für das Kontext menü unter Computer\HKEY_CLASSES_ROOT\Directory\Background\shell\ mit command %windir%\System32\WindowsPowerShell\v1.0\powershell.exe -noexit -File "C:\Program Files\Script\thumbs.ps1"  eintrage funtkioniert der Aufruf leider nicht.

hast du es mal ohne Umgebungsvariable getestet bzw. nur mit "powershell.exe -noexit -File "C:\Program Files\Script\thumbs.ps1"" 

 

Gruß

Jan

Link to post
vor 7 Minuten schrieb BOfH_666:

Haben *.ps1-Dateien nicht sowieso im Standard den Kontext-Menü-Eintrag "Mit Powershell ausführen"? Bei mir ist das jedenfalls so. :hmmm:

Joa. Man könnte aber bspw. irgendwo, wo gar kein PoSh Script liegt, über das Kontextmenü ein Script/Command starten: "Remove-Item -Path $(Get-Location) -Recurse -Force -Confirm:$false". ;)

Link to post
vor 7 Minuten schrieb testperson:

Joa. Man könnte aber bspw. irgendwo, wo gar kein PoSh Script liegt, über das Kontextmenü ein Script/Command starten: "Remove-Item -Path $(Get-Location) -Recurse -Force -Confirm:$false". ;)

Ah .... ok ... da hatte ich die Ursprungsfrage mis-interpretiert ... alles klar.  :thumb1:

Link to post

Vielen Dank für die Rückmeldungen. Vielleicht sollte ich den Rest noch erzählen.

 

Ich möchte im Explorer eine Datei auswählen und dann über das Kontextmenü ein Script ausführen lassen, dass den Speicherort dieser ausgwählten Datei als Variable im Script verarbeitet. Mein Plan war diese Information mit Get-Loacation zu ermitteln, wenn ich eben an dieser Stelle das Script ausführe.

 

Geht das so?

 

Gruß

 

Dieter

Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...