Jump to content

Serververzeichnis mit OneDrive synchronisieren


Recommended Posts

Hallo zusammen

 

Habe gerade eine Anfrage, für die mir keine schlaue Lösung einfällt: ein Kunde (Baufirma) hat Tablets gekauft für die Projektleiter. Nun wollen sie ihr Verzeichnis mit den Referenzfotos über OneDrive for Business auf die Tablets bringen. Man soll auch unterwegs Fotos machen können und diese dann im Büro auf dem Netzlaufwerk haben. Also: 2-Wege-Synchronisation zwischen Verzeichnis auf Fileserver und OneDrive.

 

Das Problem: OneDrive kann nur Verzeichnisse aus dem Profil synchronisieren. Mittels mklink kann man da tricksen, aber laut diversen Quellen im Internet merkt er nicht zuverlässig, wenn eine Datei über eine Freigabe geändert wurde. Die Überwachung auf Änderungen läuft wohl nur in der aktuellen Sitzung.

 

Privat arbeite ich mit rclone, aber für 500 GB Daten ist das wohl nichts, da der Abgleich zu lange dauert.

 

Bei Synology ging es mit Cloud Sync. Kennt ihr eine ähnliche Lösung für Windows?

 

Vielen Dank für eure Tipps!

Link to post

Moin,

 

Wir haben kürzlich Office-Vorlagen per Ohnedrive auf alle Rechner gebracht. Das dürfte dem ja entsprechen. Leider weiß ich den genauen Weg aus dem Kopf nicht mehr, aber am Ende war es simpel. Bei Bedarf könnte ich nachfragen.

 

Gruß, Nils

Link to post

Vielen Dank für eure Antworten. Die Tablets sind iPads, das hätte ich genauer spezifizieren sollen. Der Kunde möchte die Dateien auf seinem Server belassen, um die Datenhaltung und -sicherung im Griff zu haben. OneDrive soll nur als "Frontend" für die Tablets eingesetzt werden. Der Kunde ist begeistert von OneDrive, weil damit Fotos vom Tablet einfach übertragen werden können. Dies wäre bei SharePoint nicht so einfach.

 

Habe noch weiter gesucht und es scheint wirklich so, als sei das Szenario von Microsoft nicht vorgesehen. Temporär mache ich einen Abgleich (eine Richtung) per rclone. Laut einigen Berichten soll der Layer2 Cloud Connector geeignet sein. Werde das mit dem Kunden besprechen.

 

Oder ich bekomme den Kunden doch noch dazu, das per Nextcloud zu machen. Das könnte direkt per SMB auf die Daten zugreifen und die Tablets könnten ihre Fotos mit der App hochladen...

Link to post

Moin,

 

Mit iPads dürfte zumindest das, was wir gemacht haben, nicht gehen. Dort hatten wir per gruppenrichtlinie Einstellungen vorgegeben, durch die die clients irgendwie den Ordner eingebunden haben. Danach ging es automatisch, aber die Richtlinie musste einmal laufen. Soweit meine erinnerungen.

 

Gruß, Nils

Link to post

Hi,

 

Eventuell wäre auch mit Power Automate eine Lösung umsetztbar. 

 

Dort gibt es z. B. Möglichkeiten um bei einer Änderung oder bei einer neuen Datei in Onedrive diese in ein weiteres Onedrive 4 Business zu kopieren. 

 

Weit anderes ist damit noch denkbar. 

 

Grüße 

Phil 

Edited by Gerber
Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...