Jump to content
Dabinam

Update auf 1909 mit WPP

Recommended Posts

Hallo,
ich möchte auf meinen  Windows 10 1809 Clients die 1909 ausrollen. Es geht um ca. 150 Clients und wir haben keine richtige Softwareverteilung.
Was wir für kleine Sachen (früher mal Flashplayer, Java Updates) einsetzen ist der WSUS Package Publisher. Der funktioniert grundsätzlich

Nun habe ich gedacht, ich rolle die 1909 damit aus.

In einer Testumgebung habe ich mir die Installationsdateien (1909) auf ein Share gelegt und im WPP ein Custom Update erstellt.

Der Installationsaufruf ist wie folgt: \\Servername\1909\setup.exe /auto upgrade /quiet /NoReboot

 

image.png.1e22b6f2c8804ba97e92ecaa9b74e404.png

 

Nach der Erstellung des Updates wird es auch vom Client erkannt und der Windows Update Status steht auf „Installation ausstehend„. Irgendwann steht im Updateverlauf „Erfogreich installiert“ es ist aber nichts passiert.

Andere Updates werden über den WSUS korrekt installiert.
 

Im WindowsUpdateLog steht:

Quote

 

Title = Win 10 1909

UpdateId = 1A481D4C-8C30-4CA1-B27B-FEC2C1B05754.6

Failed to find update with  global id of 1A481D4C-8C30-4CA1-B27B-FEC2C1B05754.6 (sessiondata = (null))

Failed to find update with  global id of 1A481D4C-8C30-4CA1-B27B-FEC2C1B05754.6 (sessiondata = (null))

The update's sandbox is in use.  Will download when it is no longer busy.

Loaded state: cCompleteIterations: 0, pt: Unknown, nNextRequestID: 0.

Selecting self-contained because update does not have express payload.

Selected payload type is SelfContainedNoExpressPayload

Detected download state is dsStart

Adding windows10.0-kb4534119-x64.cab (entire file) to request list.

Saved state: cCompleteIterations: 0, pt: SelfContainedNoExpressPayload, nNextRequestID: 1.

Request generation for CBS update complete with hr=0x0 and pfResetSandbox=0

*FAILED* [80D03002] DO download failed [Extended: 0], falling back to BITS and retrying with new Download Job.

BITS job initialized: JobId = {55773F91-037D-44C7-9C59-2D00B49CAC1C}

Downloading from http://SERVERNAME:8530/Content/3B/966A694FC85066B2341173C44FB63A470D09763B.cab to C:\WINDOWS\SoftwareDistribution\Download\5eebef48daefad6b953764bdbecbdb34\966a694fc85066b2341173c44fb63a470d09763b (full file)

Created download job 55773F91-037D-44C7-9C59-2D00B49CAC1C; streaming data: No.

New download job {55773F91-037D-44C7-9C59-2D00B49CAC1C} for UpdateId 1A481D4C-8C30-4CA1-B27B-FEC2C1B05754.6

Update the URLs for BITS Job 55773F91-037D-44C7-9C59-2D00B49CAC1C - Update 1A481D4C-8C30-4CA1-B27B-FEC2C1B05754.6

0 of 1 files' URLs are updated.

Download job 55773F91-037D-44C7-9C59-2D00B49CAC1C resumed.

Effective power state: AC; IsOnAC: Yes.

WU operation (DL.UpdateOrchestrator, operation # 188) stopped; does use network; is at background priority

Released network PDC reference for callId {BE126A6D-6BA1-4060-BA49-1CD4D7CE2808}; ActivationID: 188

WU operation (DL.UpdateOrchestrator) started; operation # 189; does use network; is at background priority

Obtained a network PDC reference for callID {BE126A6D-6BA1-4060-BA49-1CD4D7CE2808} with No-Progress-Timeout set to 4294967295; ActivationID: 189.

WU client calls back to download call {BE126A6D-6BA1-4060-BA49-1CD4D7CE2808} with code Call progress and error 0

* END * Begin Downloading Updates [CallerId = UpdateOrchestrator] [Call ID = {BE126A6D-6BA1-4060-BA49-1CD4D7CE2808}] [hr = 0x00000000]

 


Stoße ich das Update über Ausführen \\Servername\1909\setup.exe /auto upgrade /quiet /NoReboot an, wird 1909 installiert.

Irgendwie scheint er den Download nicht hinzubekommen. Oder ist es doch etwas anderes?

Hat jemand eine Idee woran das liegt

 

Gruß Debinam

Share this post


Link to post
Share on other sites

Meines Wissens muss du erst auf die 1903 - das ist ein größeres Update.

Das 1909 ist nur ein paar Byte groß und schaltet bereits vorhandene Funktionen frei - so mein Kenntnisstand :-)

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 49 Minuten schrieb Nobbyaushb:

Meines Wissens muss du erst auf die 1903 - das ist ein größeres Update.

Nein, man kann auch von 1809 auf 1909 upgraden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

1 hour ago, Nobbyaushb said:

Meines Wissens muss du erst auf die 1903 - das ist ein größeres Update.

Das 1909 ist nur ein paar Byte groß und schaltet bereits vorhandene Funktionen frei - so mein Kenntnisstand :-)

Quote

Stoße ich das Update über Ausführen \\Servername\1909\setup.exe /auto upgrade /quiet /NoReboot an, wird 1909 installiert.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Stunden schrieb Dabinam:

Stoße ich das Update über Ausführen \\Servername\1909\setup.exe /auto upgrade /quiet /NoReboot an, wird 1909 installiert.

Irgendwie scheint er den Download nicht hinzubekommen. Oder ist es doch etwas anderes? 

Wie sehen die exakten Freigabe- und NTFS-Einstellungen der Freigabe aus? Wenn der Job vom WU-Agent ausgeführt wird, müssen die Authentifizierten Benutzer, dort sind auch Computerkonten enthalten, Leserechte auf die Freigabe haben. Ansonsten erfolgt kein Zugriff.

 

BTW: Wie genau sehen denn die beiden Regeln für dieses Custom Update in Bezug auf kann oder ist installiert aus?

Share this post


Link to post
Share on other sites
14 hours ago, Sunny61 said:

Wie sehen die exakten Freigabe- und NTFS-Einstellungen der Freigabe aus?

Die Freigabeberechtigung steht auf Jeder - Lesen, die NTFS Berechtigung steht auf Authentifizierte Benutzer - Lesen/Ausführen.

14 hours ago, Sunny61 said:

Wie genau sehen denn die beiden Regeln für dieses Custom Update in Bezug auf kann oder ist installiert aus?

Eingesetzt wird momentan Window 10 1809 (17763)

Die Regeln sehen wie folg aus:

image.png.82415074f6c27ccc3569785316ff2fa9.png

 

image.png.573072daf729758876b81d86841b769c.png

 

Ich hoffe die Regeln stimmen so. 

 

Als weiter Information habe ich folgendes angegeben:

image.png.50fedd2b2e975b8c633d1b443c4bb899.png

 

Edited by Dabinam

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn nach dem ersten Versuch kein weiterer unternommen wird, sind die Regeln noch nicht passend. Manchmal muss man verschiedene Ansätze ausprobieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites
55 minutes ago, Sunny61 said:

Manchmal muss man verschiedene Ansätze ausprobieren.

Was meinst du damit? Was könnte ein anderer Ansatz sein?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 8 Minuten schrieb Dabinam:

Was meinst du damit? Was könnte ein anderer Ansatz sein?

Versionsnummer einer Datei zum Beispiel.

 

Alternative: Via GPP eine Geplante Aufgabe anlegen, die einfach den o.g. Pfad aufruft. WMI-Filter für das GPO anlegen so dass nur Clients das GPO übernehmen, die auch in das Raster passen.

 

BTW: Weshalb gibst Du das Upgrade nicht auf dem WSUS einfach für die betroffenen Clients frei? Das sollte ohne irgendwelche Klimmzüge funktionieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites
16 minutes ago, Sunny61 said:

BTW: Weshalb gibst Du das Upgrade nicht auf dem WSUS einfach für die betroffenen Clients frei? Das sollte ohne irgendwelche Klimmzüge funktionieren.

Das Windows, welches ich verteilen möchte, habe ich mit NTLite angepasst. Ich habe z.B. einige Windows Apps (z.B. FeedbackHub, Windows Mail, OfficeHub,...) direkt mit NTLite entfernt und u.a. ein paar Windows Komponente deaktiviert. 

Wie macht ihr bei euch die "großen" Windows Updates? 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wir haben eine Softwareverteilung im Einsatz, damit ist das alles kein Problem.

 

Wenn Du die Installation angepasst hast, dann mach es wie vorgeschlagen mit einer geplanten Aufgabe.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wir sind bis jetzt davon ausgegangen, dass wir keine Softwareverteilung benötigen, da die Systeme sehr standardisiert sind. Mal sehen ob wir davon abkommen...

 

Ich werde mir die Lösung mit dem geplanten Task über GPP mal ansehen. 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


Werbepartner:



×
×
  • Create New...