Jump to content

Dabinam

Members
  • Content Count

    39
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

1 Neutral

About Dabinam

  • Rank
    Newbie

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Eine Frage hätte ich noch Kann man eigentlich den Autodiscover-Prozess beschleunigen?
  2. Ok, danke schon mal. Stellen sich die Outlook Clients alle ohne Interaktion um oder muss noch etwas am Client gemacht werden?
  3. Hallo, ich habe einen Exchange Server 2013 (CU23) auf einem Windows Server 2012R2 (aktueller Patchstand) auf dem ich MAPoverHTTP aktiviren möchte. Als Client kommt Outlook 2016 zum Einsatz. Ich habe nun mit der Powershell die virtuelle Directories gesetzt, wobei die URL die gleiche ist, die im Zertifikat steht und auch für alle anderen virtuellen Directories benutzt wird. Get-MapiVirtualDirectory | Set-MapiVirtualDirectory -InternalUrl "https://owa.domain.de/mapi" -ExternalUrl "https:// owa.domain.de/mapi" -IISAuthenticationMethods Ntlm, OAuth, Negotiate Ein Get-irganizat
  4. Vielen Dank schon mal. Bei den aufgeführten Zertifikaten habe ich einen Fehler gemacht. Das eine nennt sich "Microsoft Exchange Server Auth Certificate" und das andere heißt nicht "Servername" sondern "Microsoft Exchange". Das ist wohl das Backend Zertifikat. Ein offizielles Zertifikat mit dem Servernamen haben wir gekauft und eingebunden. Ist es richtig dass das "Microsoft Exchange Server Auth Certificate" nur für die Kommunikation zwischen zwei Exchange Servern nötig ist? Das würde bedeuten, dass man es nicht benötigt, wenn man nur einen Exchange Server im Einsatz
  5. Hallo, ich habe einen EX2013, bei dem zwei selbstsignierte Zertifikate demnächst ablaufen. Das eine heißt "Microsoft Exchange Server Auth Certificate" und ist am SMTP-Dienst gebunden das zweite heißt "Servername" und ist am SMTP-Dient und am IIS gebunden. Diese Zertifikate sind wohl beim installieren des Servers erstellt worden und laufen, wie gesagt, demnächst ab. Meine Frage ist nun, muss ich die Zertifikate manuell erneuern? Vielen Dank
  6. Ok, dann kontaktiere ich Mal die Hersteller. Danke für die vielen Hinweise.
  7. Hallo Nils, vielen Dank für Nachfrage. Es geht um einen SQL-Server, der mehrere kleine Datenbanken (ca. 5 DBs, mit unterschiedlichen Größe von ca. 500 MB - 4 GB) für ca. 70 Mitarbeiter und wenigen parallelen Benutzerzugriffe (max.10). Eine DB wird z.B. für SFirm benötigt, eine andere für ein Zeiterfassungssystem.
  8. Hallo zusammen, ich habe ein paar Fragen zum Wartungsplan, die ihr mir hoffentlich beantworten könnt. Der Wartungsplan-Assistent gibt ja mehrere Wartungstask zur Auswahl: - Datenbankintegrietät überprüfen - Datenbank verkleinern - Index neu organisieren - Index neu erstellen - Statistiken aktualisieren - Verlauf bereinigen - Auftrag des SQL-Server-Agents ausführen - Datenbank sichern (vollständig) - Datenbank sichern (differenziell) - Datenbank sichern (Transaktionsprotokoll) - Wartung bereinigen Welche Wartu
  9. Danke für die Infos. Ich werde mir Signotec und AdobeSign mal ansehen.
  10. Hallo, kann mir vielleicht jemand einen Tipp geben, wie ich am einfachsten eine elektronische Unterschrift unter z.B. eine Bestellung oder einen Vertrag einfügen kann? Das Dokument soll dann anschließend per E-Mail versendet werden. Danke für Hinweise.
  11. Hallo, ich muss einen Windows 10 Rechner bereitstellen, der als Videokonferenzschnittstelle mit allen gängigen Videokonferenztools (Zoom, Teams, WebEx, ...) arbeiten kann. Die Benutzer sollen sich an dem Videokonferenzrechner, welcher an einem festen Ort steht, mit Ihrem Domänen-Benutzerkonto anmelden und dann die Videokonferenz mit dem entsprechenden Tool abhalten. Ich selbst bin nicht so firm in Videokonferenztools und habe deshalb die Frage, ob es sinnvoll ist immer die Videosoftware für alle Benutzer (können die unter AllUsers installiert werden?) zu installieren oder ob die
  12. Dieser Befehl hat geholfen. "Update und Sicherheit" kann nun wieder geöffnet werden. Danke an alle.
  13. Da habe ich wohl ein "t" zu viel geschrieben. Wir setzen immer noch McAfee ein. Nein, auch mit einem neuen Benutzer ist dieser Fehler vorhanden.
×
×
  • Create New...