Jump to content
Moschi76

Netzlaufwerke erst nach 3-maligem Anmelden verbunden

Recommended Posts

Guten Morgen in die Runde,

 

ich habe hier seit Januar ein komisches Problem. Netzlaufwerke werden über GPO verbunden. Das hat bis zum Januar problemlos funktioniert. Seit Januar tritt sporadisch das Problem auf, das bei verschiedenen Usern die Netzlaufwerke nicht verbunden und auch nicht angezeigt werden. Der Benutzer muss sich nach der 1. Anmeldung IMMER 2 x ab und wieder anmelden, damit die Laufwerke erscheinen. Das Problem zieht sich mehr oder minder durchs ganze Haus und bei 2 PCs tritt das Problem häufiger auf. Führe ich net use aus, werden die Laufwerke auch nicht angezeigt. GPO auf Verbindungen warten habe ich auch schon eingerichtet, hat aber nichts gebracht.

 

DC ist ein 2012, Clients Win7. Alle haben aktuellen Patchstand. 

 

Hat jemand eine Idee?

 

Gruß Martin

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin, also die letzten Tage gab es, wenn man etwas wartet, wohl keine Probleme, die Laufwerke waren alle gemappt aber zum Teil mit einem roten X versehen.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi, kann ich gerne versuchen, aber SSDs sind in den betroffenen PCs nicht verbaut, die neuen kommen erst im Herbst. Die 4 PCs die bereits erneuert wurden, haben das Problem nicht (Win10 und SSD) wobei es ja generell nicht alle PCs betrifft.

Edited by Moschi76

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie genau werden die Laufwerke gemappt? Per GPP? Falls ja, hast Du den Haken zum automatischen Wiederverbinden gesetzt? Werden die Laufwerke aktualisiert oder ersetzt oder erstellt?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb mba:

Aufs Netzwerk warten löst Dein Problem

leider nicht, das habe ich schon aktiviert.

vor 49 Minuten schrieb Sunny61:

Wie genau werden die Laufwerke gemappt? Per GPP? Falls ja, hast Du den Haken zum automatischen Wiederverbinden gesetzt? Werden die Laufwerke aktualisiert oder ersetzt oder erstellt?

Ja werden per GPP verteilt, ich habe schon aktualisieren und ersetzen versucht, hatte beides nicht zum Erfolg geführt. Momentan steht es auf ersetzen. Haken bei Wiederherstellen ist gesetzt. Die Laufwerkszuordnung findet anhand einer Gruppenzugehörigkeit statt.

Edited by Moschi76

Share this post


Link to post
Share on other sites

2 Fehler, Aktualisieren ist das Mittel der Wahl. Bei Erstellen und Ersetzen wird logischerweise immer wenn das GPO zieht, und das tut es alle +-~90 Minuten, getrennt. Das möchte man nicht. Haken bei Wiederherstellen ist sinnlos, weg damit. Der Haken ist das gleiche wie /persistent:yes und das war IMO noch nie gut zu setzen.

 

Zusätzlich kannst Du, wenn es nur bestimmte User betrifft, deren Benutzerprofil löschen. Reboot neu anmelden lassen.

Edited by Sunny61

Share this post


Link to post
Share on other sites

So, nach einigen Tagen die Ernüchterung, es geht trotzdem nicht. DNS schließe ich eigentlich aus, da die Anmeldung selbst immer problemlos funktioniert, teilweise sind die Laufwerke ja da. Z.B. werden 3 von 6 Laufwerken gemappt, der Rest erst nach weiteren 2 x ab und anmelden. Rechner Neustart bringt ebenfalls nichts, es scheint nur mir 2-maliger Abmeldung zu gehen.

 

Ich kann gerne ein ipconfig /all machen, aber welche Erkenntnis soll das bringen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


Werbepartner:



×
×
  • Create New...