Jump to content
Crashbreaker

Kopieren funktioniert nicht 100%ig

Recommended Posts

Hallo Leute,

 

irgendwie funktioniert das Kopieren nicht so, wie ich es mir vorstelle und hoffe auf eine Erklärung.

 

Nachdem ich erfolgreich 3 Verzeichnisse von A nach B kopiert habe, sind die Inhalte nicht identisch gleich groß.

Hierzu habe ich in die Anlage ein Bild eingefügt, wo es eindeutig zu sehen ist.

 

Kann mir jemand erklären, warum mehr als 20.000 Dateien, ca. 20 GB an Daten im Zielpfad fehlen?

Habe jegliche Art von Kopierfunktionen im Windows getestet. Selbst mit Total-Commander Programm komme ich auf das gleiche Resultat zurück.

 

Bin etwas Ratlos und hoffe, dass ihr mir hier eine Lösung geben könntet, wo ich wirklich zu 100 % ig alles kopieren kann.

Bedanke mich im Voraus.

 

MfG
Daniel

kopierFehler.png

Share this post


Link to post
Share on other sites

Robocopy hat eine log Funktion 

 

Die beteiligten Festplatten sind ok? 

Edited by mba

Share this post


Link to post
Share on other sites

naja .. wenn gut 20.000 Dateien und 2000 Ordner fehlen ...

 

verwende Robocopy und nicht den Explorer!

 

das ist aber nicht von den defekten HDDs aus Deinem anderen Thread oder?

Edited by Squire

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 40 Minuten schrieb mba:

Robocopy hat eine log Funktion 

 

Die beteiligten Festplatten sind ok? 

Die Festplatten werde ich noch in Anspruch nehmen.

Bin noch mit der Sicherung meiner Daten zugange.

Wegen der Arbeit komme ich nicht ganz so dahinter. Daher dauert es etwas noch.

vor 4 Minuten schrieb Squire:

naja .. wenn gut 20.000 Dateien und 2000 Ordner fehlen ...

 

verwende Robocopy und nicht den Explorer!

Robocopy ist eine gute Idee.
Werde das mal damit angehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Leute,

 

leider habe ich mit Robocopy kein Erfolg gehabt. Das Resultat ist Haar genau wie davor auch.

Habe verschiedene Variationen mit Robocopy ausprobiert.

Das letzte habe ich so ausgeführt:  "robocopy %sourceDir% %targetDir% /R:3 /W:5 /MIR /COPYALL /256 "

Resultat ist so:

------------------------------------------------------------------------------

           Insgesamt   KopiertÜbersprungenKeine Übereinstimmung    FEHLER    Extras
Verzeich.:      9699         0      9699         0         0         0
  Dateien:    100075         0    100075         0         0         0
    Bytes: 225.586 g         0 225.586 g         0         0         0
   Zeiten:   0:00:23   0:00:00                       0:00:00   0:00:23
   Beendet: Sonntag, 16. Juni 2019 17:17:57

 

Welche Möglichkeiten gibt es noch?

Kann mir jemand helfen?

 

MfG
Daniel

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb mba:

winmerge

vergleiche quelle kopie

 

symlinks geprüft?

Winmerge habe so eben auch getestet nach dem ich es heruntergeladen habe.

War auch eine gute Idee, jedoch hat dies auch nichts gebracht.

Der hat jede Datei einzeln geprüft, ob die beiden Pfade identisch sind.

Laut der Angabe des Programms sind die beiden Pfade identisch.

Aber wenn ich in den Eigenschaften nach schaue, fehlen mir da 20 GB an Daten.

 

Symlinks sind dort keine. Habe ich trotzdem danach geprüft und keins festgestellt.

 

Ich bekomme nen Föhn ...
Wieso macht Windows so eine Scheiße ...?!

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb mba:

Idee: Mach ein Backup z.b. mit Veeam endpoint und dann restore im Ziel ;-)

Oh du bist Klever ... Nicht schlecht die Idee. Jedoch Veeam ist nicht kostenlos. Zwar kann man sie für 30 Tage Testen aber da muss man sich dann für registrieren was bei mir nicht infrage kommt.

 

Solche Methoden was die anbieten, um Daten zu klauen, finde ich absolute scheiße und hinzukommt, dass es total lästig ist. Deren Marketing Abteilung sollte man mal ansc***en.

 

Gibt es eine andere Programm die das Gleiche anbietet?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Veeam Endpoint ist gratis

informier Dich bitte richtig

 

demo von drivesnapshot

ist dein Google kaputt?

Edited by mba

Share this post


Link to post
Share on other sites

Werter Crashbreaker,

 

ich möchte dich doch bitten deinen Schreibstil und Ausdrucksweise mal zu überdenken.

Zitat

 


Nicht schlecht die Idee. Jedoch Veeam ist nicht kostenlos. Zwar kann man sie für 30 Tage Testen aber da muss man sich dann für registrieren was bei mir nicht infrage kommt.

Solche Methoden was die anbieten, um Daten zu klauen, finde ich absolute scheiße und hinzukommt, dass es total lästig ist. Deren Marketing Abteilung sollte man mal ansc***en.

 

 

Eine solche Ausdruckweise ist hier im Board nicht notwendig, wir können uns hier gesittet austauschen !

Das wirst du auch in Zukunft beherzigen, da bin ich mir sicher.

 

Hier mal etwas zur angesprochenen Software:

1. Artikel zu Veeam

2. Veeam Software

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


Werbepartner:



×
×
  • Create New...