Jump to content
kualumba

Datei Mail.que mit 75 GB

Recommended Posts

Hallo liebe Exchange Profis,

 

ich habe eine Frage. Ich habe in eine Datei namens Mail.que. Sie ist 75 GB groß. Ich habe auch ein bisschen recherchiert. Allerdings nur auf deutschsprachigen Seiten, da mein Englisch nicht gut ist.

Es gibt Tipps zum verschieben(sie ist schon auf einer separaten Partition). Okay. Aber kann ich sie nicht einfach löschen?

 

Mein Plan:

stop-service MsExchangeTransport

Datei löschen

start-service MsExchangeTransport

 

Hat das schonmal jemand gemacht? Passiert was schlimmes? Hab ich es richtig verstanden, das beim starten dann einfach eine neue Mail.que Datei erzeugt wird?

Ich hab das bei Exchange 2010 und 2016 geplant.

 

Ich bin für alle Tipps und Kommentare dankbar. Auch für Erklärungen, für was die Datei genau zuständig ist.

 

Bitte keine Links zu englisch sprachigen Anleitungen. Hab die Texte auch schon in den Google Übersetzer kopiert. Google und ich haben beim Übersetzen wohl die gleichen Probleme :D

 

Vielen Dank im voraus

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb kualumba:

Hat das schonmal jemand gemacht? Passiert was schlimmes?

Was wird wohl passieren. Ggf. Darin enthaltene Mails sind dann weg. Kannst ja vorher nachschauen. ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

@NorbertFe

Okay, wenn dann keine Mails in der Warteschlange stehen, ist das löschen ungefährlich? Ich mein, die Mails sind doch alle in der Datenbank in den Postfächern gespeichert.

Wichtig ist, das der Exchange Server weiterhin funktioniert.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und warum will man die Queue-DB löschen, wenn die nach deiner Aussage eh nicht mehr wie per default auf dem Systemdrive (C: ) liegt sondern verschoben wurde?

 

Guck doch mal auf den Timestap - ist der alt, und die DB am neuen Platz neuer, weg damit.

 

Ansonsten verstehe ich das Problem leider nicht, habe im Betrieb auch schon 500GB gesehen... :-)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Platz auf (C:) wurde knapp. Also haben wir ein 150GB Laufwerk angelegt und die Queue verschoben. Mehr möchte man an Ressourcen nicht verwenden. Deshalb die Überlegung, das man die Datei löscht und sie neu anwachsen lässt.  Speicherplatz ist teuer. ;). Da ich sicher gehen wollte, auch die Frage hier im Forum. Nicht das ich die Datei lösche und nix geht mehr. Ne blöde Art seinen Job zu verlieren. ;)

vor 14 Stunden schrieb tesso:

Dann probier mal deepl.com als Übersetzer.

 

Das werde ich mal testen. :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Evtl. stimmt die Konfiguration nicht, so das Mails in dieser Queue nicht gelöscht werden.

https://docs.microsoft.com/en-us/exchange/mail-flow/transport-high-availability/safety-net?view=exchserver-2019

https://docs.microsoft.com/en-us/exchange/mail-flow/queues/configure-message-intervals?view=exchserver-2019

https://docs.microsoft.com/en-us/exchange/pipeline-tracing-exchange-2013-help

Diese ganzen Seiten gibt es als (schlechte) Übersetzung. Einfach die Sprache auf der Seite ändern (oder das en-us durch de-de in der Url ersetzen).

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 9 Stunden schrieb kualumba:

Der Platz auf (C:) wurde knapp. Also haben wir ein 150GB Laufwerk angelegt und die Queue verschoben. Mehr möchte man an Ressourcen nicht verwenden. Deshalb die Überlegung, das man die Datei löscht und sie neu anwachsen lässt.  Speicherplatz ist teuer. ;). Da ich sicher gehen wollte, auch die Frage hier im Forum. Nicht das ich die Datei lösche und nix geht mehr. Ne blöde Art seinen Job zu verlieren. ;)

Das werde ich mal testen. :)

Also ist das eine VM - welcher Hypervisor? (nur aus Interesse...)...

Ob was drin ist, müsste der Viewer aus der Toolbox dir eigentlich zeigen.

Ist die auf C: wirklich weg?

Wenn man die demäß Empfehlung verschiebt, bleibt die DB bestehen, wird halt nur im Target neu erzeugt und ggf. Inhalte verschoben...

Du kannst übrigens auch auf dem neuen Laufwerk in das BackPressure laufen, wir monitoren den freien Platz, der sollte im Idealfall 20% betragen, nie kleiner gleich 10%!

Ich würde mir das löschen schenken, nur monitoren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich arbeite mit VMWare. Eine Toolbox habe ich nicht. Das muss man nachinstallieren?

 

Auf C: befindet sich keine Mail.que Datei mehr.

 

Das BackPressure war schuld daran, das wir die Datei verschoben haben. Wie es gemacht wurde, weiß ich nicht, das war mein Vorgänger.

 

Ich kontrolliere die Laufwerke mit dem Ressourcen Manager für Dateiserver. Das Kontingent ist auf 85 % eingestellt. Sobald es überschritten wird, bekomme ich ne Mail.

 

Mir ist aufgefallen das das Änderungsdatum der log Dateien im Ordner, in dem sich die Mail.que befindet immer aktuell ist. Nur die Mail.que nicht. Ich hab dann mal einen Restart gemacht: Restart-Service MSExchangeTransport

 

Dann hat sich das Änderungsdatum aktaulisiert. Seit dem aber nicht mehr. Woran könnte das liegen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 53 Minuten schrieb kualumba:

Eine Toolbox habe ich nicht.

Auf dem exchange... der queue viewer!

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...