Jump to content
sugar76

SQL Server Express produktiv nutzen

Recommended Posts

vor 35 Minuten schrieb NorbertFe:

Hmm, wenn du der Hersteller bist, wer sollte dir denn sagen, ob das ausreicht? Dann kannst du es doch wahrscheinlich am einfachsten testen.

Ich habe es ja getestet, ohne dabei an die Grenzen der RAM-Limitierung zu stoßen. Das ist halt keine Garantie, dass es nicht zukünftig Probleme geben kann, die Datenbank wächst ja mit der Zeit. Und das wird dann teuer (=> Lizenzkosten).

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb zahni:

Auch eine Überlegung Wert:

 

Man darf immerhin 100 GB speichern und 16 GB RAM benutzen und es gibt einen .NET-Provider.

https://www.ibm.com/support/knowledgecenter/en/SSEPGG_11.1.0/com.ibm.db2.luw.licensing.doc/doc/c0058536.html

 

Einige Features sind aber nicht verfügbar, wie z.B. BLU und Tabellen-Kompression. 

Die gute alte DB2 :)

Schau mal ob der Kunde, sofern es eine einzelne Entwicklung ist, nicht schon eine Datenbank von xyz im Hause hat?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es ist immer gut mehr als eine DB  zu unterstützen. Und gerade DB2 ist da relativ dicht am Standard gebaut.

Wir nutzen die produktiv und ich muss da nicht wechseln. Ist sehr performant. 

Edited by zahni

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb sugar76:

Ich habe es ja getestet, ohne dabei an die Grenzen der RAM-Limitierung zu stoßen. Das ist halt keine Garantie, dass es nicht zukünftig Probleme geben kann, die Datenbank wächst ja mit der Zeit. Und das wird dann teuer (=> Lizenzkosten).

Du darfst das nächste Mal hier und im Technet gerne auf den jeweils anderen Thread hinweisen, Danke.

http://social.Technet.microsoft.com/Forums/de-DE/sqlserverexpressde/thread/3599f265-fb23-4d6b-837b-f7feddf090e8#3599f265-fb23-4d6b-837b-f7feddf090e8

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 50 Minuten schrieb Sunny61:

Du darfst das nächste Mal hier und im Technet gerne auf den jeweils anderen Thread hinweisen, Danke.

Habe im Eingangs-Beitrag auf den Thread verlinkt. Ich will auch nicht spammen, sondern wollte einfach mal zusätzliche Meinungen einholen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 22 Stunden schrieb MDD:

Wir arbeiten auch recht intensiv mit der Express Edition und Datenbanken mit bis zu mehreren GB.

Wenn wir da wirklich auf Probleme stoßen, dann meist wegen Designfehlern bei der DB oder bei den Abfragen.

Kannst Du ein paar Stichpunkte zu diesen Datenbanken geben? Wieviele Tabellen, wieviele Anwender bzw. gleichzeitige Verbindungen, welcher Art sind die Queries (eher einfache oder auch sehr komplexe mit vielen Joins, etc.) ...

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 15 Stunden schrieb sugar76:
vor 15 Stunden schrieb Sunny61:

Du darfst das nächste Mal hier und im Technet gerne auf den jeweils anderen Thread hinweisen, Danke.

Habe im Eingangs-Beitrag auf den Thread verlinkt. Ich will auch nicht spammen, sondern wollte einfach mal zusätzliche Meinungen einholen.

Entschuldigung, das habe ich übersehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Minuten schrieb Sunny61:

Entschuldigung, das habe ich übersehen.

Nicht nötig. Ich habe nachträglich auf den Thread verlinkt, nachdem Du mich darauf aufmerksam gemacht hast. ;-)

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 18 Minuten schrieb sugar76:

Kannst Du ein paar Stichpunkte zu diesen Datenbanken geben? Wieviele Tabellen, wieviele Anwender bzw. gleichzeitige Verbindungen, welcher Art sind die Queries (eher einfache oder auch sehr komplexe mit vielen Joins, etc.) ...

Zum Programm gehören mehrere Datenbanken mit unterschiedlich vielen Tabellen (zwischen 10 und 150 Tabellen). Zugriff erfolgt zentral über die Client/Server Applikation.

Daher haben wir nur einige Dutzend Verbindungen. Abfragen mit mehreren Joins sind viele vorhanden. Sie deswegen als komplex zu bezeichnen liegt wohl mehr im Auge des Betrachters und ist schwer objektiv zu beurteilen. Ich würde den syntaktischen Umfang als beschränkt einstufen.

 

Gruß MDD

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...