Jump to content
Sign in to follow this  
SaschaDe

Outlook 2010 kann in RDP Sitzung von bestimmtem Client keine Anhänge öffnen

Recommended Posts

Moin zusammen,

 

erstmal vorweg, ich bin mir nicht sicher in welches Unterforum dieser Post gehört, da ich ein wenig im trüben fische, was die Eingrenzung des Problems angeht.

 

Folgendes Setup setzen wir ein:
Exchange 2010 auf Server 2008 R2

Server 2016 RDS über RD Web Gateway und Connection Broker

Office 2010

betroffener Client PC Windows 10

 

Ein User meldet sich über den PC an der RDS Umgebung an und kann ohne Probleme arbeiten. Irgendwann (Zeitraum nicht definierbar) können dann keine Anhänge, durch direktes klicken auf den Anhang, mehr geöffnet werden. Mit STRG + linker Maustaste öffnet sich in Outlook das Anlagentools Ribbon und der Anhang kann über diesen Umweg geöffnet werden. Auf Dauer ist das allerdings keine Lösung. Das ganze ist Userunabhängig. D.h. wenn ein anderer User sich an selbigem Client anmeldet hat er ebenfalls das Problem. Geht der User dann direkt zu einem anderen Windows PC und meldet sich von dort in der RDS Umgebung an funktioniert wieder alles.


Installiert man nun lokal auf dem betreffenden Windows Client Updates und startet den PC neu, dann ist das Problem erstmal verschwunden, tritt dann aber irgendwann wieder auf. Einfach nur den PC neustarten oder die RDP Session ab und neu anmelden reicht nicht aus um das Problem zu beheben. Nun ist ständiges installieren von Updates auch keine Lösung, zumal diese ja auch nicht unbegrenzt verfügbar sind :)

 

Wir haben den Windows 10 PC bereits durch einen anderen Windows 10 PC getauscht. Selbes Problem.

An einem Thin Client (Linux) am selben Arbeitsplatz funktioniert aber alles. Leider muss an dem Platz aber ein PC stehen, da eine Spezialsoftware lokal genutzt werden soll. Diese konnten wir aber durch den PC Tausch bereits ausschließen.

 

Zuerst dachte ich an ein Problem mit dem Benutzerprofil oder Outlookprofil, das hatte sich dann aber erledigt, da das ja nicht auf den User einzugrenzen ist.

 

Ich hoffe jemand von euch kann mir weiterhelfen.

 

Vielen Dank!

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 26 Minuten schrieb Sunny61:

Welche exakte Build hat der Exchange, der Windows Server 2016 und der Windows 10 Client?

Der Exchange hat die 14.3.361.001

Die RDS Server 14393.2248

Die Windows 10 Clients 17134.165

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Exchange ist vermutlich nicht aktuell, dir fehlen ein paar RUs:

 

Microsoft Exchange Server 2010 SP3 RU18    14.03.0361.001     06.07.2017
Microsoft Exchange Server 2010 SP3 RU19    14.03.0382.000     17.12.2017
Microsoft Exchange Server 2010 SP3 RU20    14.03.0389.001     05.03.2018
Microsoft Exchange Server 2010 SP3 RU21    14.03.0399.002     07.05.2018
Microsoft Exchange Server 2010 SP3 RU22    14.03.0411.000     12.06.2018

 

Wenn es nur einen Client betrifft, würde ich den neu installieren. Das Office 2010 ist auch aktuell? Unbedingt manuell selbst prüfen bitte. Benutzt ihr den Cache Mode auf diesem Client? Welcher AV-Scanner ist wo installiert?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 46 Minuten schrieb Nobbyaushb:

Ich müsste jetzt mal in den Unterlagen graben, aber ich meine mich zu erinnern, das Office 2010 auf Server 2016 nicht mehr supportet ist, es gibt jedenfalls eine Matrix:

https://technet.microsoft.com/de-de/library/ff728623(v=exchg.150).aspx

 

:-)

Bisher habe ich nichts gegenteiliges bemerkt und gelesen. Geht aus dem Link nicht hervor, oder ich habe es gerade beim überfliegen überlesen. Werde ich mir aber mal in Ruhe anschauen und prüfen.

 

vor 6 Minuten schrieb Sunny61:

Der Exchange ist vermutlich nicht aktuell, dir fehlen ein paar RUs:

 

Microsoft Exchange Server 2010 SP3 RU18    14.03.0361.001     06.07.2017
Microsoft Exchange Server 2010 SP3 RU19    14.03.0382.000     17.12.2017
Microsoft Exchange Server 2010 SP3 RU20    14.03.0389.001     05.03.2018
Microsoft Exchange Server 2010 SP3 RU21    14.03.0399.002     07.05.2018
Microsoft Exchange Server 2010 SP3 RU22    14.03.0411.000     12.06.2018

 

Wenn es nur einen Client betrifft, würde ich den neu installieren. Das Office 2010 ist auch aktuell? Unbedingt manuell selbst prüfen bitte. Benutzt ihr den Cache Mode auf diesem Client? Welcher AV-Scanner ist wo installiert?

AVG Business (aktuelle Version) ist der AV Scanner. Im RZ stehen 2 Sophos/Astaro UTM SGxxx (Modell hab ich gerade nicht parat), die Außenstellen sind über Sophos Red 15 per VPN Tunnel angebunden.

Das Problem tritt wirklich nur bei einem Client auf, aber wie gesagt, haben wir den PC bereits gegen einen "frischen" getauscht. Da zeigt sich leider genau das gleiche Problem. Alle anderen User haben das Problem bisher nicht (gemeldet), es sei denn sie melden sich über besagten PC an (nicht mit allen getestet, aber bei allen gestesten gab es das Problem). Wobei ich dazu sagen muss, dass wir momentan noch im Testbetrieb sind und erstmal "nur" ~50 User (3x 2016 Session Hosts) in der neuen Umgebung arbeiten. In der alten Umgebung gab es das Problem nicht (2008 R2, Citrix).

 

Updates wurden in der neuen Umgebung (alle RDS Systeme und der 2016er DC) ende letzter Woche eingespielt, beim Client ebenfalls. Betriebssystem als auch Office.

Den Cache Modus verwenden wir generell nicht. Habe ich sicherheitshalber aber auch nochmal nachgeschaut.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Trotzdem ist der Exchange nicht aktuell. Im Fall des Falles lässt dich MSFT im Regen stehen und besteht auf eine Aktualisierung des Exchange.

Edited by Sunny61

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 7 Minuten schrieb Sunny61:

Trotzdem ist der Exchange nicht aktuell. Im Fall des Falles lässt dich MSFT im Regen stehen und besteht auf eine Aktualisierung des Exchange.

Ja, das habe ich schon verstanden und du hast auch Recht. Ich werde da mal eine Downtime kommunizieren.

 

Bis hierhin schon mal vielen Dank für die Unterstützung.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Werden von dem betroffenen PC Drucker mit in die RDS-Sitzung übernommen? Tritt das Problem auch auf wenn Outlook ohne Addins oder im abgesichrten Modus gestartet wird?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 20.7.2018 um 23:45 schrieb djmaker:

Werden von dem betroffenen PC Drucker mit in die RDS-Sitzung übernommen? Tritt das Problem auch auf wenn Outlook ohne Addins oder im abgesichrten Modus gestartet wird?

Nein und ja. Wir haben das Problem gefunden. Darf man eigentlich gar nicht erzählen :D

 

Das Problem war eine klemmende Taste auf dem Keyboard am betroffenen PC. Und zwar eine Sondertaste für Mediafunktionen (Vorheriger Song / Zurückspulen). Hatte ich eher zufällig entdeckt, als ich vor Ort war.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...