Jump to content
Sign in to follow this  
TuxedoDings

Gruppenrichtlinienergebnisse werden nicht generiert

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

seit kurzem (ich kann nicht genau sagen seit wann) kann ich "keine" Ergebnisse mehr für die Gruppenrichtlinienergebniss mehr sehen.

Das heißt, ich bekomme den Fehler "Fehler beim Erstellen des Berichts: Unbekannter Fehler bei der Erstellung des HTML-Berichts"

Diese Abfrage starte ich am DC (2008 R2) für einen Client (Win 10)

 

Führe ich die Abfrage an einem Server durch (also vom DC an einen anderen Server (Intranet, Exchange) funktioniert es und der Bericht wird angezeigt.

 

Ich hab keine Idee mehr wonach ich suchen soll - habt ihr eine Idee?

 

Test-GPOs von gestern (an Test-Clients) wurden schon wieder gelöscht (weil ich nicht wusste ob es damit zusammenhängt)

 

Die "Geschichte", dass man einen Wert in der install.ins ändern soll habe ich ebenfalls geprüft, gibt es bei mir aber nicht.

Edited by TuxedoDings

Share this post


Link to post

Erzeuge  den Bericht  doch am Client. Es ist immer  zielführend, die GPO-Dinge  an dem Betriebssystem zu machen, für das die  GPO erstellt  wird.

 

Share this post


Link to post

Ich kenn das, aber ich weiß nicht mehr woran es lag :-( Mist. Da hilft nur eins:

Erstelle eine "Quarantäne-OU", mit der keine GPOs verknüpft sind, und schiebe einen der betroffenen Clients da rein. Dann verknüpfe nach und nach alle produktiven GPOs auch mit dieser OU und erstelle danach jeweils einen Bericht. Kannst immer 1/2 von allen nehmen - wenn kein Fehler, vom Rest die Hälfte dazu. Wenn Fehler, entsprechend Hälfte vom zuletzt hinzugefügten wieder weg.

Und wenn Du den Auslöser gefunden hast, zeig den HTML-Bericht mal her, da könnte es sein daß ich wieder drauf komme.

Share this post


Link to post

Oh man. Es hat viel Arbeit und Zeit gekostet, aber nun hab ich die Fehlerhafte Richtlinie.

Das verschieben in eine andere OU hatte leider nicht den gwünschten Effekt.

Habe dann den ganzen Kram in eine virtuelle Umgebung gepackt und alles mögliche getestet.

Zu guter letzt hat sich herausgestellt, dass das löschen des Links und das Deaktivieren der Richtlinie nichts gebracht hat.

 

Das einzige was geholfen hat ist, dass ich eine Richtlinie nach der anderen gelöscht habe und nach jedem löschen ein "gpupdate /force" auf dem Client ausgeführt und dann den Bericht neu angefordert habe.

Als ich die entsprechende Richtlinie dann gefunden hatte habe ich zum verifizieren den Snapshot wieder eingespielt und von vorn angefangen, bzw. direkt mit der "bösen" Richtlinie.

 

Warum die Richtlinie da jetzt rumzickt weiß ich nicht. Die gibt es scheinbar schon seit Jahren dort, ist noch von meinem Vorgänger...

 

Ich danke noch herzlichst für Eure Hilfestellung(en).

 

Wäre die Richtlinie für Euch noch interessant mit all ihren Einstellungen?

 

Lieben Gruß

Edited by TuxedoDings

Share this post


Link to post
vor 16 Stunden schrieb TuxedoDings:

Wäre die Richtlinie für Euch noch interessant mit all ihren Einstellungen?

Ja, natürlich wäre das hilfreich. Danke. :)

Share this post


Link to post

Hier sind die Einstellungen der GPO. Ich hab keine Ahnung wie ich die hier rein bekomme dass man sie sich vernünftig anzeigen lassen kann weswegen ich die htm-Datei mit der Erweiterung txt angehangen habe.

GPO.htm.txt

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...