Jump to content
Sternenkind

Storage - wie groß sollte ein Raid sein

Empfohlene Beiträge

Ich selbst habe so ein Storage Projekt vor 1 Jahr hinter mir gehabt. Ganz klar, ohne Consulting geht das in die

Hose. Du musst dort an viele Dinge denken im Design, Preis und den Anforderungen.

 

Dinge die du neben IO beachten musst. AllFlash würde ich auf alle Fälle machen, SAS HDD sind auf 5 Jahre gerechnet

verbranntes Geld und die Performance Ansprüche werden über die Laufzeit steigen. Diese dann mit SSD Caches oder

Tears hinterher versuchen zu verbessern finde ich nicht so ideal. Du muss ebenfalls auf die Protokolle achten die unterstütz

werden bzw. ob du es als SAN oder NAS betreiben willst und welche Variante besser ist und je nach System hat es auch

Auswirkung auf dein Backup, sprich kann die Software damit umgehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich selbst habe so ein Storage Projekt vor 1 Jahr hinter mir gehabt. Ganz klar, ohne Consulting geht das in die

Hose.

 

Dann hatte ich bisher wohl Glück? Habe mich aber auch ordentlich selber informiert und.. naja.. bisher ist noch niemand gefeuert worden weil er IBM gewählt hat.

 

Auch beim öffentlichen Dienst muss man nicht alles ausschreiben lassen, bei gewissen Summen reichen auch ein paar Vergleichsangebote.

bearbeitet von Doso

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich sehe das auch so. Je nach eigenem Kenntnissstand braucht man keine Beratung. Das LV ist jetzt nicht so schwer zu erstellen, wenn man weiss was man will(grösse, leistung, verdügbarkeit, integration in vorhandene systeme). Ausschreiben müssen wir hier ab 20k€, europaweit ab 135k€. Ein Teilnehmerwettbewerb könnte hier noch ganz interessant sein.Übrigens: wenn du heute noch IBM kaufen würdes, ich würde dich feuern;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×