Jump to content
Melde dich an, um diesen Inhalt zu abonnieren  
Robmantuto

Computernamen per Powershell vergeben mit Abfrage

Empfohlene Beiträge

Hi, bin absoluter Anfänger, deshalb nicht gleich steinigen. Gibt es die Möglichkeit per Powershell den Computernamen zu vergeben, indem er mich nach den Namen fragt und ich ihn in der Maske eingebe? Dann soll das Script den Namen ändern.

Danke.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Noch eine Frage, gibt es eine Möglichkeit über PowerShell, verschiedene Befehle hintereinander auszuführen bzw. eine Auswahl zu bekommen, welches Script ich als nächsten ausführen möchte? So eine Art Auswahlfenster.

bearbeitet von Robmantuto

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und wie sieht es aus mit out-Gridview? Kann damit was machen, also eine Auswahl an Befehlen und dahinter sind Skripte oder CMDs versteckt, die dann ausgeführt werden, wenn ich die Auswahl getroffen habe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da Powershell auf dem .NET-Framework aufsetzt, kann man damit quasi alles machen, was man auch mit C# oder so machen könnte. Aber dafür ist es nicht gemacht. Grafische Oberflächen mit Powershell sind aufwändig und fehleranfällig. Du könntest aber ein Script bauen, was Dir ein 'Text-Menü' anzeigt, aus dem Du dann z.B. eine Zahl oder einen Buchstaben auswählen kannst, und dadurch dann ein anderes Script starten.

 

Wo Du als Anfänger anfangen kannst, hatte ich Dir in der ersten Antwort ja schon verlinkt.

 

Viel Spaß!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na denn los: 'Malen' könntest Du das Menü mit Write-Host.  Oder mit einem Here-String. Die Auswahl-Logik könnte Dir ein Switch-Statement bereitstellen. Die 'Sub-Scripte' könntest Du über Start-Process starten. Um Alles drumherum noch ein While-Loop, oder ein Do-Loop, wenn Du 'im Menü' bleiben möchtest.

 

Und wenn Du steckenbleibst, helfen wir Dir.

 

Das dann aber in einem neuen Thread.  ;-)

bearbeitet von BOfH_666

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn dir (und deinem AG) viel an einer GUI liegt, dann kauf dir Powershell Studio

https://www.sapien.com/software/powershell_studio

 

Damit klickst du eine grafische Oberfläche (Fenster, Menü, Buttons) ganz einfach zusammen und hängst an die grafischen Objekte deine eigenen PS-Skripte. Am Ende kannst du dann eine *.exe aus dem PS-Code compilieren.

Ich habe noch die Version von 2014, aber die ist auch schon sehr gut.

 

blub

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesen Inhalt zu abonnieren  

×