Jump to content
Sign in to follow this  
der_Mausbiber

Probleme bei AutoDiscover mit Benutzernamen

Recommended Posts

 

 

Naja, hier würde es wahrscheinlich reichen, die oben genannten Anleitungen durchzuarbeiten ...

Welche Anleitungen meinst du? (stehe wohl gerade auf dem Schlauch)

 

 

 Es ist definitiv mehr zu berücksichtigen, und wenn man das erste mal mit Exchange "spielt"...

Ich wollte es mir ja nicht zu einfach machen  :cool: ... nein, Spaß beiseite, das die SSL-Zertifikate mir derart Ärger bereiten hatte ich nicht auf dem Plan.

 

Aber bitte, kann mir vielleicht jemand erklären wie ich das mit dem Wildcard-Zertifikat hinbekomme?

Ich wäre euch wirklich dankbar.

 

Immerhin sind wir jetzt doch schon soweit gekommen, viel kann doch eigentlich nicht mehr fehlen?

Zumindest hoffe ich das.

Niemand einen weiteren Tip für mich?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gerade die würde ich nicht empfehlen...

Kontraproduktive Kritik - ich hatte es als erstes verfügbare Lektüre geordert. Hat einen erheblichen Mehrwert gegenüber den schlechten Infos im Netz, Technet und einzelne Fachartikel sind auch keine Lösung. Nenn ihn lieber sinnvolle Ergänzungen.

Auch als Einsteiger sollte das einen die Grundlagen vermitteln.

 

@to

 

Schau dir mal San Zertifikate an- hier kannst du mehrere Host Names in einem Zertifikat(Zertifikats Array) abdecken.

 

Als günstigen Anbieter kann ich dir Psw Group empfehlen ( falls erlaubt) - hier kann man bei Bedarf das San Zertifikat nachträglich erweitern.

Bevor du es kaufst - überlege dir deine Anforderungen gründlich.

Edited by PowerShellAdmin

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zum ersten "spielen" würde ich derzeit einfach ein gratis SAN von WoSign nehmen. Wenn du eine Fehlermeldung bekommst, dass das Zertifikat nicht mit deine-firma.local passt, dann wird wohl irgendwo ein virtuelles Verzeichnis noch nicht passen.

 

https://www.frankysweb.de/exchange-2016-die-basiskonfiguration/

https://www.frankysweb.de/kostenlose-san-zertifikate-mit-3-jahren-laufzeit/

Edited by testperson

Share this post


Link to post
Share on other sites

Im Augenblick stehe ich komplett auf dem Strauch.

 

Okay, das Outlook intern wegen dem Zertifikat meckert ist das eine.

 

Das ich extern aber erst gar keine Verbindung bekomme ist wieder was ganz anderes.

Beim Outlook 2016 AutoDiscover Test von extern bekomme ich als server:

 

server.meine-firma.local

 

zurück und ich denke das müsste doch eher

 

mail.meine-firma.de

 

heißen.

 

Aber im Moment bin ich etwas deprimiert  :(

Share this post


Link to post
Share on other sites

Aber im Moment bin ich etwas deprimiert  :(

Dann stimmen deine Eingestellen URL´s nicht.

 

Deprimiert sein löst keine Probleme.

Hier noch eine Anleitung - und eine Empfehlung: wenn das für eine Firma ist, hole einen Dienstleister dazu, dann klappt das und du hast was gelernt.

http://www.mustbegeek.com/configure-external-and-internal-url-in-exchange-2016/

 

:rolleyes: 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich denke du hast das Exchange Buch -dann les es dir doch mal durch.

Gerade die SplittDns Konfiguration ist für dich wichtig - daraus kannst du dann auch die internen und externen URLs konfigurieren.

Die Themen sind auch in Buch angesprochen.

 

Setz dich erstmal intensiv mit den Themen auseinander, dann kannst du hier weiter machen.

Der Hinweis für einen Dienstleister ist nicht verkehrt - Plan b.

Share this post


Link to post
Share on other sites

https://www.frankysweb.de/exchange-2016-die-basiskonfiguration/

 

Also ich hätte darauf gewettet das die Konfiguration bei mir die gleiche war, aber nachdem das Script laufen gelassen habe (natürlich mit angepassten Daten) ging es auf einmal.

Jetzt klappt alles prima, ohne Zertifikat-Fehler.

 

Dabei habe ich ehrlich die URL's in den virtuellen Verzeichnissen gleichgesetzt, ich muss irgendwo etwas übersehen haben.

Verdammt.

 

DANKE

 

Brauche ich jetzt überhaupt noch ein SAN-zertifikat wenn es anscheinend mit dem Wildcard auch geht?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gefühlt gibt's hier zig Ableitungen wie es konfiguriert werden soll. Ohne Grundlagen für Exchange ist das echt unpraktisch. Also lies mal dein Buch oder eine von den Zug geposteten Anleitungen. Aber die Tipps hast du ja schon mehrfach ignoriert. ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...