Jump to content
NorbertFe

Microsoft Windows Server 2016 Lizenzierungshilfe

Empfohlene Beiträge

Hi,

bezugnehmend auf diesen Thread hier (https://www.mcseboard.de/topic/205607-server-2016-und-system-center-2016-lizenzierung-per-core/), hat mein Kollege eine Excel Datei zum Berechnen der notwendigen Lizenzen für Hyper-V (Cluster) erstellt, die auf den bisher öffentlich zugänglichen Informationen basiert. Damit sieht man sehr schön schnell, wo der Break Even zur Datacenter Version liegt (in Abhängigkeit zu CPU-Cores, VMs und Clusternodes) Ich stelle sie hier mit seiner Erlaubnis zur Nutzung bereit. Es gibt keine Gewährleistung auf Fehlerfreiheit. Wer Fehler findet oder Feedback geben möchte, kann sich hier gern an mich wenden.

Ich hoffe das hilft dem einen oder anderen bei Kundenargumentationen. ;)

Bye
Norbert


Die Bereitstellung und Verwendung erfolgt auf eigene Verantwortung und ohne Gewähr. Die Datei ist eine Rechenhilfe und sollte nicht als Ersatz für die Lizenzbestimmungen verwendet werden.

Microsoft Licensing - Windows Server 2016-v0.98.zip

  • Like 7

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja den Spezialfall SA Transition von 2012R2 auf 2016 ist da nicht berücksichtigt. ;) Da MS aber auch die Infos dort schon im FAQ veröffentlicht hat, läufts eben nach dem Ablauf der SA nach dem Erscheinen von 2016 auf Core-Zählen hinaus. ;) Ich denke da wird man dann öfter nochmal drüber nachdenken, ob nicht ne 2x 8Core CPU (solange es die noch gibt), nicht bei der nächsten Hardwarebeschaffung auch noch ausreichend sind.

bearbeitet von NorbertFe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo NorbertFe,

 

die Excel Tabelle ist sehr schön, vielen Dank für die Arbeit.

Dir ist ein kleiner Fehler unterlaufen:
1. Regel mit min. 8 Cores per CPU sind zu lizenzieren, wenn du 4 CPU mit je unter 8 Cores hast benötigst du immer 4 x 8 = 32 Core Lizenzen.

Siehe Schaubild in deiner Excel.

Ich würde mich sehr freuen über eine neue Version der Excel.

 

VG

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

 

bezugnehmend auf diesen Thread hier (https://www.mcseboard.de/topic/205607-server-2016-und-system-center-2016-lizenzierung-per-core/), hat mein Kollege eine Excel Datei zum Berechnen der notwendigen Lizenzen für Hyper-V (Cluster) erstellt, die auf den bisher öffentlich zugänglichen Informationen basiert. Damit sieht man sehr schön schnell, wo der Break Even zur Datacenter Version liegt (in Abhängigkeit zu CPU-Cores, VMs und Clusternodes) Ich stelle sie hier mit seiner Erlaubnis zur Nutzung bereit. Es gibt keine Gewährleistung auf Fehlerfreiheit. Wer Fehler findet oder Feedback geben möchte, kann sich hier gern an mich wenden.

 

Ich hoffe das hilft dem einen oder anderen bei Kundenargumentationen. ;)

 

Bye

Norbert

 

 

Die Bereitstellung und Verwendung erfolgt auf eigene Verantwortung und ohne Gewähr. Die Datei ist eine Rechenhilfe und sollte nicht als Ersatz für die Lizenzbestimmungen verwendet werden.

Vielen Dank!

Hat mir auch sehr geholfen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×