Jump to content

Relaunch 2018: Willkommen im neuen Forum - Das MCSEboard.de wurde runderneuert. Wir wünschen Euch viel Spaß an Board.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
NilsK

Windows 10 auf dem Raspberry Pi 2

Empfohlene Beiträge

Moin,

 

Microsoft hat gerade angekündigt, dass Windows 10 auch (supportet!) auf dem neuen Raspberry Pi 2 laufen wird:

 

[Windows 10 Coming to Raspberry Pi 2]
http://blogs.windows.com/buildingapps/2015/02/02/windows-10-coming-to-raspberry-pi-2/
 

Das ist ein cooler Schachzug, um Windows auch in der Kleinrechner- und Maker-Welt zu verankern. Und es kann dazu beitragen, dass Universal Apps sich schneller verbreiten (denn nichts anderes wird auf dem Raspi laufen).

 

Man sollte sich nichts vormachen: Das ist in erster Linie ein Marketing-Schachzug. Aber er ist clever und für die Community attraktiv.

 

Wie lange diese Plattform dann tatsächlich unterstützt wird, muss man sehen. Das Schicksal von Windows RT lässt da nicht viel Gutes erwarten. Aber immerhin wird es parallel mit Windows 10 für Phones noch eine weitere ARM-Plattform geben, die sicher längerfristigen Support genießt, was die Chancen für den Raspi etwas verbessert.

 

Gruß, Nils

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bringt uns Windows-Freaks nur zunächst wenig - das ist ein RT, unsere geliebten Anwendungen werden da Schwierigkeiten haben :D

 

Der richtige Weg ist es trotzdem.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin,

 

daran wird sich mit Sicherheit nichts ändern. Es ist ausdrücklich die Rede von "Universal Apps".

 

Genau da liegt ja der Clou: Microsoft macht Windows 10 für die Raspis, und die Maker-Szene baut Apps. Dadurch wird der Store attraktiver, die Entwicklergemeinde größer ... du verstehst?

 

Gruß, Nils

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×