Jump to content

erster SQL Cluster


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hallo zusammen,

stehe bald vor einer SQL Cluster erstellung. Daher bin ich gerade dabei, eine Testumgebund mit Vmware aufzusetzen.

Nun stellen sich mir aber ein paar Fragen bezüglich der iSCSI Geschichte?

Was wird von dem Cluster , bzw von der SQL Geschichte auf dem Storage geschrieben? Muss dort die pruduktive SQL Datenbank sein, oder wird da was anderes gespeichert?

 

Gruß

Link to comment

Hallöchen,

 

Generell kannst du davon ausgehen, dass alle Daten, welche die Knoten brauchen, um ggf. die Funktion eines anderen Knotens zu übernehmen im Shared-Volume abgelegt sind.

Dazu gehören ggf. u.A. Die Produktivdaten, Registryschlüssel, Einstellungsdaten, Statusinformationen...

 

Wäre die DB auf Knoten 1 abgelegt und Knoten 1 würde "abrauchen", was bringen dir dann andere Knoten ;)?

 

Microsoft verrät aber auch eine Menge dazu.

 

 

Gruß

Dominique

Link to comment

Hallo,

ich habe es mir schon gedacht, das es so ist, verdammt,:) Ich dachte nur bei SQL ist es nicht so sinnig, die DB auf einem Netzwerk Storage abzulegen. Dachte, ich hätte das mal gelesen, aber habe mich wohl getäuscht...

 

Aber vielen Dank für die Antwort.

 

Andere Frage, was für Storage Systeme setzt Ihr so ein im produktiven Umfeld? Zur Zeit installiere ich als Testversion das Starwind.

Link to comment

Das letzte, was ich für einen Cluster eingerichtet habe, war ein Intel Modular Server mit Shared LUNs.

Dort sind zwei Multipath Storagecontroller modules drin, die eine optionale, kostenpflichtige Shared-Lun Funktion beinhalten.

In dem Fall SAS und kein iSCSI. Läuft auch ziemlich performant...

 

Aber, warum verdammt? Wo ist denn das Problem, wenn ich fragen darf?

 

 

Gruß

Dominique

Link to comment

Moin,

 

ich finde es ziemlich mutig, einen Cluster einzurichten, wenn man von der Materie noch gar keine Ahnung hat. Ich hoffe, das soll nicht produktiv oder gar für einen Kunden sein?

 

Jedenfalls solltest du dich mit den Grundlagen auseinandersetzen. Denn der Zeitpunkt wird kommen, wo irgendwas nicht so läuft wie gewünscht. Und dann?

 

Hochverfügbarkeit ist nie ein triviales Thema. Und "nie" bedeutet: nie.

 

Gruß, Nils

Link to comment

Moin,

 

eine Shared Storage oder eine SAN ist kein Netzwerk Storage oder gar eine NAS ;)

 

nur der Erbsenzählerei halber :cool: - natürlich ist ein SAN ein Netzwerk-Storage. Nur eben nicht mit einem Netzwerk-Dateisystem (wie CIFS oder NFS), sondern mit einem Dateisystem, das durch den angebundenen Host gesteuert wird. Der Knackpunkt ist hier, dass das Netzwerk blockbasierte Befehle und Daten transportiert und keine dateibasierten.

 

Ja, ich weiß, dass du das weißt. ;)

 

Gruß, Nils

Link to comment

Andere Frage, was für Storage Systeme setzt Ihr so ein im produktiven Umfeld? Zur Zeit installiere ich als Testversion das Starwind.

 

Fibrechannel.

 

Hallo,

eine Shared Storage oder eine SAN ist kein Netzwerk Storage oder gar eine NAS ;)

Beides sind völlig unterschiedliche Storage Ansätze.

 

Ich nenne das lieber Block vs. File Devices. Mittlerweile geht ja alles übers Netzwerk,

Link to comment
nur der Erbsenzählerei halber :cool: - natürlich ist ein SAN ein Netzwerk-Storage. Nur eben nicht mit einem Netzwerk-Dateisystem (wie CIFS oder NFS), sondern mit einem Dateisystem, das durch den angebundenen Host gesteuert wird.
Schau Dir nochmal den Beitrag des TO an. In dem Kontext werden Äpfel mit Birnen verglichen, dazu steht meine Aussage.
Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...