Jump to content
Sign in to follow this  
Bass

Bluescreens ohne Ende

Recommended Posts

Hallo,

 

ich habe ein problem mit meinem PC. Vor gut zwei Wochen ist mir das Mainbpard und die Grafikkarte kaputt gegangen. Dann hab ich mir neue Hardware bestellt und eingebaut aber seid dem habe ich nur 1000 und einen Bluescreen mal in kurzen Abständen und mal gehts für längere Zeit.

Ich hatte schon kurz nach der neu Installation Abstürze dann hatte ich gehofft mit Windows Updates und Treiber würds dann wieder gehen, aber weit gefehlt. Ich bin völlig verzweifelt. Mit Memtest habe ich den Speicher getest, aber der soll in Ordnung sein. Dann ging zwischen durch sogar mal das Windows Update nicht mehr, brachte nur Fehler. Der IE ist mal ne Zeitlang immer abgestürzt. Aber das schlimmste sind die Bluescreens die immer wieder andere Fehler zeigen. Als Anlage mal ein Screenshot zu den Bluescreens. Ich hoffe das einer von euch vielleicht eine Idee hat woran es liegt oder mir sagen kann wie ich die Bluescreens fachgerecht auswerte.

 

Es wäre schön wenn ich ohne neuinstallation hin komme. Aber wichtiger wäre die gewissheit ob es ein Hardware oder Software Problem ist.

 

Und eine Datei mit den Systeminformationen hab ich auch mal hochgeladen.

 

http://www.snc-group.de/bluescreens.jpg

http://www.snc-group.de/pc.zip

 

Vielen Dank im Voraus

Bass

Share this post


Link to post

Hallo,

 

Die Fehlermeldungen besagen, dass es möglich sein kann das an der Hardware etwas nicht stimmt. Aber beantworte bitte vorher noch folgende Fragen:

 

1. Wurden die Treiber von der defekten Hardware entfernt?

2. Neue Treiber installiert?

3. Hast Du mal die Windows Reparatur probiert?

4. Sind im Eventlog Fehlermeldungen protokolliert?

5. Arbeitsspeicher steht in der Memory QVL des Mainboard Herstellers?

 

MfG,

Share this post


Link to post
Im RDP-Client 6.1 gibt es die Option "Speichern der Anmeldeinformationen zulassen". Das müsste es sein.

 

Ich glaub die Antwort ist in diesem Thread nicht ganz passend. :)

Share this post


Link to post

Hallo,

 

@Sunny61

Im BIOS habe nichts groß verstellt, ausser der Bootreihenfolge. Da ich meinen Rechner eigentlich dringenbrauchte bzw. brauche hatte ich mir das aufgehoben für einen späteren Zeitpunkt.

 

@freezooner

Die Reparaturoption habe ich noch nicht versucht und ich muss mal wieder feststellen, das man den Wald vor lauter Bäumen immer wieder übersehen hab. In die Ereignisanzeige hab ich total vergessen mal rein zu schauen.Bisher habe ich noch nicht großartig andere Treiber installiert, ich habe soweot von allem die aktuellen Treiber drauf.

Und von der "defekten" Hardware habe ich auch noch keine Treiber entfernen können, weil ich ja noch überhaupt nicht weiss welche Hardware defekt sein soll.

Ich habe ja ein neues Board, CPU, RAM, Grafikkarte, sogar eine neue HDD für das OS. Ich hab mir mal eine SSD gegönnt.

Share this post


Link to post

@Sunny61

Im BIOS habe nichts groß verstellt, ausser der Bootreihenfolge. Da ich meinen Rechner eigentlich dringenbrauchte bzw. brauche hatte ich mir das aufgehoben für einen späteren Zeitpunkt.

 

Ich hatte schon so einen Fall mit andauerenden Bluescreens. Im BIOS die Default Werte eingestellt und anschließend noch eine saubere neue Installation erstellt. Der Rechner läuft mittlerweile seit 6 Monaten täglich ohne Probleme. Ein Versuch ist es allemal wert.

 

@freezooner

Die Reparaturoption habe ich noch nicht versucht und ich muss mal wieder feststellen, das man den Wald vor lauter Bäumen immer wieder übersehen hab. In die Ereignisanzeige hab ich total vergessen mal rein zu schauen.Bisher habe ich noch nicht großartig andere Treiber installiert, ich habe soweot von allem die aktuellen Treiber drauf.

Und von der "defekten" Hardware habe ich auch noch keine Treiber entfernen können, weil ich ja noch überhaupt nicht weiss welche Hardware defekt sein soll.

Ich habe ja ein neues Board, CPU, RAM, Grafikkarte, sogar eine neue HDD für das OS. Ich hab mir mal eine SSD gegönnt.

 

Hast Du denn auch die Chipsatztreiber für das neue Board installiert? Was sagt der Hersteller des Board dazu?

Share this post


Link to post

Guten Morgen,

 

interessant wäre mal was so für Bluescreens auftreten was da so drin steht.

 

EDIT: SOrry habe die Links erst jetzt mal angeschaut.

 

 

Wenn du RAM getestet hast und dieser in Ordnung ist, kann es sein das vieleicht irgendeine andere HW defekt ist oder das irgendetwas nicht so richtig zusammen spielen will.

 

Zum Beispiel das die SDD nicht mit dem Board will. Probier es mal mit einer normalen HDD, wenn du eine hast.

 

Gruß Nico

Share this post


Link to post

Ein Tipp von meiner Seite, um erst einmal festzustellen, ob es ein Hard- oder Software-Problem ist: Drück mal "Windows-Taste + R" und gebe "msconfig" ein.

Im nun sich öffnenden Fenster, wählst du unter dem Karteireiter "Allgemein" mal den "Diagnosesystemstart" und schaust, ob der Bluescreen wieder auftritt.

Der Diagnosesystemstart deaktiviert alle Dienste und Treiber und fährt das System in einer Art abgesicherten Modus hoch. Eine Logdatei kannst du unter dem Karteireiter "Start" auch aktivieren.

 

Gruß,

Zomb

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...