Jump to content
Sign in to follow this  
oehrken

Office 2003 langsam

Recommended Posts

Hallo Gemeinde,

habe einem Kunden einen WIN7 Pro Rechner mit aktueller Hardware installiert.

Eine vorhandene Office SB2003 Version installiert, gepatcht und Läuft.

Der Kunde hat danach Datev-Software installiert, jetzt dauert es ca. 20 Sek bis ein Office Dokument geöffnet wird. Der Rechner ist per Lan an Netzwerkdrucker angeschlossen, hat also keinen Gateway und DNS-Eintrag. Inet-Zugang über ISDN.

Hat damit jemand schon Erfahrung?

Share this post


Link to post

Hallo,

 

auch wenn es im ersten Moment "komisch" klingt, aber wie sieht die Hardware aus? kann es evtl. an zu wenig Arbeitsspeicher liegen?

 

Ein ähnliches Verhalten hatte ich mich Office 2007 auf XP Pro SP3. Arbeitsspeicher aufgerüstet, und arbeiten war wieder fließend.

 

 

Gruß

Michael

Share this post


Link to post

Schließe mich meinem Vorredner an, ein hoher Wert bei Seitenfehler / s weist auf zu wenig Arbeitsspeicher hin (im Ressourcenmanager überprüfbar)

Share this post


Link to post

Hallo,

 

noch eine Anregung:

ein ähnliches Problem trat früher (Mitte 90er) auf, wenn MS-Office und Datevsoftware auf demselben Laufwerk installiert waren. Damals half manchmal die Installation in einer anderen Partition, meistens jedoch nur auf einem anderen physikalischen Laufwerk.

 

Schönen Sonntag noch.

M.

Share this post


Link to post

Was sagtn das Servicetool der Datev?

Sind evtl. Makros der Datev unter den deaktivierten Elementen?

 

Ansonsten einfach mal die Basisschnittstelle Office der Datev deinstallieren und Office nochmal testen. Wenn es jetzt wieder schneller geht liegt es wohl an den Add-Ins der Datev.

Share this post


Link to post

Hallo,

 

der thread ist zwar schon älter, aber vielleicht ist folgendes von Interesse:

 

Datev bringt mit der Version 23.1 oder 23.2 ein Zentrales Dokumentenmanagement mit. Wenn das installiert/aktiviert wird, werden die Original Öffnen/Speichern Dialoge vom Office durch Datev eigene ersetzt.

Die verursachen die langsamen Ladezeiten von Word und Excel.

Das Schöne daran: Datev schiebt das auf Microsoft und Microsoft schiebt das auf Datev. Es sollen helfen unter Internetoptionen -> Erweitert -> "Abgelaufene Herstellerzertifikate prüfen" auszuschalten.

 

Vielleicht hilfts.

Share this post


Link to post
Datev schiebt das auf Microsoft und Microsoft schiebt das auf Datev.

 

Na immerhin tritt das Problem erst nach der Installation der DATEV Software auf...

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...