Jump to content
Sign in to follow this  
Lex1th

Datei Replikation (Docs,XLS) zwischen 2 Standorten in Echtzeit

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

wir haben den Standort A und den Standort B.

 

Auf dem Server in Standort A liegen unsere gesamten Dokumente, die Benutzer vom Standort B greifen über VPN auf die Daten von Standort A zu.

 

Nun möchte ich alle Daten ebenfalls in Standort B verfügbar machen.

Wenn also am Standort B ein User ein Dokument bearbeitet, sollte es gleichzeitig am Standort A gesperrt werden, damit es keine zwei unterschiedlichen Versionen gibt.

 

Das Replizieren im Stundentakt (theoretisch im Minutentakt) ist mir zu langsam.

 

Gibt es ein Tool, das die Replikation/Sperrung in Echtzeit durchführt oder habt ihr eine Idee?

 

Vielen Dank vorab.

Share this post


Link to post

Evtl. wäre BranchCache für dich eine Lösung:

BranchCache

 

Eine Replikation ist das allerdings nicht.

 

Diverse WAN-Acceleratoren können ebenfalls cachen und unterstützen Locking und würden auch mit Legacy-OS funktionieren.

 

Eine Replikationslösung die Locking unterstützt kenne ich allerdings nicht (DFS-R fällt jedenfalls flach).

Share this post


Link to post

oder die daten an standortA halten und den anderen standort via ts, der ebenfalls im standortA steht zugreifen lassen.somit ist alles zentralisiert, besser zu administrieren und vorallem auch zu sichern

Share this post


Link to post
oder die daten an standortA halten und den anderen standort via ts, der ebenfalls im standortA steht zugreifen lassen.somit ist alles zentralisiert, besser zu administrieren und vorallem auch zu sichern

 

Das ist ja der aktuelle Fall (ohne ts).

Es handelt sich in diesem Fall lediglich um die Steigerung der Performance beim Daten-öffnen. So eine 20 Mb große Datei dauert eben 1-2 Miuten bei 2Mbit SDSL-Leitung. (Die SDSL-Leitungen will ich jetzt nicht unbedingt erhöhen.)

Diese Zeitspanne des Öffnens will ich den Usern am Standort B einfach nur ersparen.

Share this post


Link to post

Wobei man sagen muss das 2 Megabit auch einfach nicht mehr Zeitgemäss sind - mit HSDPA erreiche ich mobil(!) mehr. Und Zuhause kriege ich z.B. 100/7 Megabit für kleines Geld.

 

Klar sind die Anschlüsse für Firmen wesentlich teurer als Privatanschlüsse, aber man muss auch dort mit der Zeit gehen.

Share this post


Link to post

Erstmal vielen Dank für die Antworten und guten Vorschläge.

 

Vielleicht stehe ich gerade auf dem Schlauch, da ich noch nie eine Terminallösung implementiert habe.

Ich kenne es nur, dass (Thin)Clients über den TS auf das Netzwerk zugreifen.

 

Im Standort B haben bereits alle ein Notebook, was würde mir der TS bringen?

Share this post


Link to post

Hallo,

 

ich sehe das so, die User griffen mit den Notebooks - in der Rolle Thinclient - per RDP auf den TS, arbeiten darauf, eine in Bearbeitung befindliche Exceldatei wäre locked.

 

Allerdings, reicht die Kapazität der Leitung für die Aktivität der User aus? Eine dickere Leitung? Dann könnte man auch auf den Kram mit der Replikation verzichten. Ich meine, für eine wirkliche Lösung muss man richtig Geld in die Hand nehmen. Für unsere Anbinding an die Zentrale, den schnellen Zugriff auf das Wirtschaftsinformationssystem hat man eine extra LWL-Anbindung geschaffen, eine lange Strasse den Fußweg gebuddelt bis zur Magistrale, dann neu asphaltiert.

Share this post


Link to post

Was spricht gegen die Replikation mittels DFS?

 

Bei einem Kunden haben wir das so im Einsatz, weil ein Standort irgendwo in der Pampa nur mit DSL light versorgt werden kann.

 

Und die Sache mit Dateien sperren beherrscht Word und Excel ja schon von sich aus.

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...