Jump to content
Sign in to follow this  
Lex1th

Server 2003 oder 2008 für XP Domäne

Recommended Posts

Hallo,

 

ich stehe vor der Wahl für 4 Windows XP Pcs entweder einen 2003 oder einen 2008 Server anzuschaffen.

 

Der Server dient nur als Dateiablage mit unterscheidlichen Benutzerrechten.

 

Es ist ein Dual Core AMD Opteron 1220, 2.8GHz mit 4GB RAM.

 

Reicht das für 2008 oder soll ich lieber auf den 2003er Server setzen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Entscheidende Frage in deiner Situation: Wie ist die mögliche zuknünftige Entwicklung der Umgebung (des kleinen Unternehmens???)

Ist das ganze auf absehbare Zeit endlich, würde ich persönlich nen 2003er SBS anraten, soll daraus vielleicht mal etwas mehr werden und weiter wachsen, dann würde ich nen 2008 SBS empfehlen. SBS, weil du dort "alles" in einem Package hast und ein "kleines" Unternehmen recht fix produktiv bekommst.

 

Auch wenn du schreibst, das es nur ne Dateiablage werden soll, würde ich trotzdem Features wie DC, Exchange und weiteres in Betracht ziehen. Gerade mit Blick auf die Zukunft eine gute Entscheidung.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Naja, das Unternehmen wird sich nicht großartig vergrößern. Es wird so bei 3-5 Personen bleiben.

 

Daher reicht mir auch nur ein Server. Ein DC ist klar, Exchange wurde ausdrücklich abgewiesen.

 

Ist denn der 2008er stabil oder hat er noch Kinderkrankheiten wie Vista?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Exchange wurde ausdrücklich abgewiesen

Darf man den Grund der Abweisung erfahren?

 

Hm, sagen wir so, produktiv habe ich noch keinen 2008er laufen, diverse Testinstallationen im VMWare-Umfeld habe ich zwar schon gemacht und ein wenig gespielt. Aber bisher macht der aus meiner Sicht nen recht stabilen Eindruck. Also min. so stabil wie W2k3.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Darf man den Grund der Abweisung erfahren?

 

Haben wohl in früheren Unternehmen damit Erfahrungen gemacht und waren nicht so happy. Nutzen daher auch nur Firefox.

Ich muss mich diesem fügen, obwohl ich auch leiber den Exchange eingesetzt hätte.

 

Habe gerade bei Dell man geschaut, die scheinen den nur auf Englisch anzubieten :suspect:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da würde ich mal an der Bestellhotline nachfragen.

Ich kann mir nicht vorstellen, das Dell da nur die Englische Version anbietet.

 

Wenn du den Rechner wirklich nur als Fileserver nutzen willst und keine weitere entwicklung geplant ist, würde ich einen Win2K3 64 bit nehmen. (wenn der SBS abgelehnt ist - wäre aber auch meine erste Wahl für dieses Scenario)

 

Der 2K3 ist ressourcenschonender als ein 2K8 und der Server soll sich ja nicht nur mit sich selbst beschäfftigen ;) 64 bit deshalb, weil eine späterer Upgrade auf Win2K8 nur innerhalb der gleichen Prozessorversion möglich ist. Sprich von 32 bit auf 32 bit und 64 bit auf 64 bit. In sofern würde ich mir die Option gleich offen lassen.

 

Wenn Ihr das ganze dann über einen Open Vertrag (und nur die Hardware bei Dell) beschafft stehen euch auch die entsprechenden Möglichkeiten offen ohne das Mehrkosten auftreten. Mit einer Windows Server Lizenz und 4 Cals hast du ja schon die notwendigen Punkte für diese Variante des Volumenvertrages.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Denke auch, dass ich den 2003 er nehmen werde, da er Ressourcenschonender ist.

 

Aber warum brauche ich den 64 bit? Ich dachte der bringt erst ab 4GB RAM Vorteile? Ich habe in dem Server nur 4 GB.

 

Verstehe ich es richtig, dass in dem Small Business Server immer Exchange drin ist?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für den Link, damit bleibt n ur noch die Frage nach dem Sinn der 64 bit Version offen.

 

Tendiere sogar nun zur Premium Edition aufgrund des ISA Servers, oder ist das wieder zuviel für einen Dual Core Opteron 2,8 GHz mit 4 GB RAM?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin,

 

ja Moment, wie denn nun? Ich denke, den SBS wolltest du wegen Exchange nicht?

 

Wenn es der SBS sein soll, dann gibt es kein 64 Bit (es sei denn, du wartest auf SBS 2008). 64 Bit gibt es nur mit dem "normalen" 2003-Server.

 

64 Bit kann bei 4 GB interessant sein, um das PCI Hole zu fülle, siehe hier:

faq-o-matic.net » 4 GB RAM mit Windows Vista

 

Wenn es nun doch der SBS sein soll: Ein "typischer" SBS-Server verträgt die Last durchaus. Es geht bei dir ja auch nur um ein recht kleines Netzwerk. Die Frage ist dann eher die nach der Ausfallsicherheit.

 

Gruß, Nils

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das es den 64 bit SBS 2003 nicht gibt, wußte ich nicht.

 

Aktuell tendiere ich zum SBS 2003, da ich Exchange "in der Hinterhand hätte", falls es doch mal gebraucht würde.

 

Zumindest sehe ich keinen Vorteil, den ich aus dem Kauf des Standard 2003 Servers hätte. Oder habe ich etwas übersehen?

Zudem denke ich gerade über die Premium Edition mit ISA nach.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ist denn der 2008er stabil oder hat er noch Kinderkrankheiten wie Vista?

Vista hat keine Kinderkrankheiten. Wenn dann sind das Bugs und Designfehler. :cool:

 

Aber mal im Ernst:

Vista ist jetzt ca. 1,5 Jahre auf dem Markt. Ich nutze es seit über einem Jahr privat und auch geschäftlich. Es funktioniert. Gut sogar.

 

4GB RAM:

Hast du kein 64-Bit OS, können selbst die 4 Gig nicht voll genutzt werden.

 

Ressourcenhunger:

Server 2008 ist nicht Vista...und selbst letzteres läuft auf für heutige Maßstäbe Low-End-Hardware zufriedenstellend. Man darf sich nur nicht von so "Computerzeitschriftenlesern" was anderes einreden lassen.

 

Tipp:

Ich rate dir zu einem 2008 Standard (kein SBS). DC und Fileserver kann der auch so. Habe vor paar Monaten einen bei uns integriert und der läuft problemlos. Da wir auch schon das Jahr 2008 schreiben, würde ich im zweifelsfalle lieber Software verwenden, die da nahe dran ist. Alt wird's schnell genug.

 

Wenn geizig bist, kannste die von dir gewünschte Funktionalität auch unter Linux mit Samba erreichen. Muss man sich halt etwas auskennen mit...bzw. mit Tutorials klarkommen können.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...