Jump to content
Sign in to follow this  
qmaestroq

70-296 durchgefallen +Score Report sagt was Anderes

Recommended Posts

Hallo Leute,

 

ich habe heute die 70-296 gemacht und bin durchgefallen...585 Punkte

 

Prüfung lief sehr gut, war auch gut vorbereitet. Gefühlsmässig war ich mir sicher, dass ich die Prüfung bestanden habe, aber beim drücken auf Ende kommt die Ernüchterung :-(

 

Bei der Aushänidigung meines Score Reports bin ich fast in Ohnmacht gefallen:

 

Laut Balkendiagramm habe ich

 

3 Bereiche zu 100 % richtig gemacht

3 Bereiche zu 90 % richtig

2 Bereiche zu 75% richtig

1 Bereich zu 60 % richtig

1 Bereich zu 50 % richtig.

 

Aus dem Bereich mit 50% (Planen und implementieren von Benutzer-,Computer und Gruppenstrategien) kamen nur 2 Fragen dran...

 

Insgesamt habe ich einen Durchschnitt von 85 % richtigen Antworten. Laut Report habe ich 585 Punkte, 700 braucht man zum Bestehen. Gefühlt lief die Prüfung auch richtig gut, auf dem Score Report steht das ja auch so :-(

 

Jetzt könnte man ja meinen, dass das Balkendiagramm falsch ist, aber das glaube ich nicht...bin stinksauer

 

Ich habe bei Prometric angerufen, die Frau sagte, dass ich per Mail reklamieren solle, was ich auch bereits getan habe. Die sagte auch weiterhin, dass sowas öfter mal vorkommt, was ich ungheuerlich finde! Komisch ist schon, dass die Telefonanlage von Promtric bereits einen eigenen Menüpunkt für "Reklamationen" hat!

Drücken sie 1 für Kandidaten, dann 1 für Buchen und 2 für Reklamation...

 

Was bzw. wie würdet ihr euch in einem solchen Fall verhalten? Habe natürlich Angst, dass mir sowas nochmal passiert...was anderes lernen werde ich nicht, weil ich mir bei allen Fragen ziemlich sicher war...

 

Hat jemand sowas schon mal gehabt? Ich will zurück zu VUE!!!

 

Gruß

 

qmaestroq

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ist ja ein Ding! Bin auch schon mal durchgefallen, werd mir noch mal meinen alten Prüfungsreport anschauen ...

Bin gespannt, was bei Deiner reklamation rauskommt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sowas höre ich ja zum ersten mal. Wenn das wirklich stimmen sollte, ist es einfach eine Frechheit!

Ich habe gerade auch mal einen alten Testreport rausgesucht wo ich durchgefallen bin.

Wenn ich die Bereich zusammen zähle:

 

1: ca. 95 %

2: ca. 50 %

 

komme ich auf ca. 75 % aber laut Testreport nur auf 642 Punkte. Ich kann es ja nicht mit Sicherheit sagen ob es so stimmt, wie die beiden Gewertet werden, aber wenn es einfach durch zwei geteilt wird, hätte ich auch bestanden.

 

Ich hatte bisher gar nicht so darüber nachgedacht gehabt, dachte immer wird schon so stimmen. Wenn du was neues weißt kannst du es ja posten!

 

Gruß franix

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

 

also bei mir war die Prüfung nicht in zwei Teilen, sondern ein Teil mit insgesamt 50 Fragen.

Wie gesagt, dort, wo ich weniger Prozent habe, waren auch nur wenig Fragen dran...

 

Gruß

 

qmaestroq

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

bendenkt bitte: Wenn ich z.B. folgendes habe:

 

4 Fragen Sicherheit, 4 richtig: 100%

4 Fragen RAS, 3 richtig: 75%

30 Fragen Cluster, 10 Fragen richtig: 33%

 

Durchschnitt nach %: ca. 70% (Wäre bestanden)

 

Durchschnitt nach Fragen: 45% (Wäre nicht bestanden)

 

Man weiss ja nie genau, wie die Fragen eingeteilt sind.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo JamesKirk,

 

deine Erklärung leuchtet mir völlig ein, jedoch bin ich mir sicher, dass ich in den beiden Bereichen, die ich nicht so gut gemacht habe, auch nur wenig Fragen bekommen habe.

Ich hatte z.B. sehr viele Fragen zu GPO (so 12-14), da habe ich 95%.

 

Ich bin niemand, der nicht zugeben würde, wenn meine Prüfung schlecht gelaufen ist, jedoch war ich mir auch bei der Beantwortung der Fragen immer ziemlich sicher, und ich arbeite schon über 7 Jahre als Windows Admin....

 

Ich soll morgen nochmal bei Prometric anrufen, wenn ich eine Klärung habe, dann melde ich mich...

Eventuell poste ich den Score Report hier auch nochmal...

 

Gruß

 

qmaestroq

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hallo,

 

bendenkt bitte: Wenn ich z.B. folgendes habe:

 

4 Fragen Sicherheit, 4 richtig: 100%

4 Fragen RAS, 3 richtig: 75%

30 Fragen Cluster, 10 Fragen richtig: 33%

 

Durchschnitt nach %: ca. 70% (Wäre bestanden)

 

Durchschnitt nach Fragen: 45% (Wäre nicht bestanden)

 

Man weiss ja nie genau, wie die Fragen eingeteilt sind.

 

Hallo,

 

außerdem sollte bedacht werden die Fragen sind unterschiedlich gewichtet.

 

Bsp.

 

meine Vista Prüfung 55 Frgane nur MC - also etwa 19 Pkt pro Frage

Meine 2k3 Prüfung etwa 35 Fragen , 6 Drag+Drop, 3 Simm , 26 Normal

 

ergo auf die 26 "einfachen" Textfragen etwa 50% der Punkte, die Drag+Drop vermutlich 20%, die Konfigsimulationen etwa 30%.

 

(bei diesem Beispiel: "wer nicht konfiguriren kann fählt durch")

 

Gewichtung ist natürlich gerechtfertig, da eine Konfiguration schwerer als das "erraten" (Chance auf richtige Antwort bei IQ=0 ist immerhin 25%) der richtigen Antwort.

 

[iQ=0 Soll keine Beleidigung sein]

 

mfg windowsbetatest

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

 

alles richtig, aber sollte dann nicht auch der Score Report entsprechend aussehen? Ich glaube halt nicht, dassl die 50 % und die 60% mich so reingerissen haben, dass der ganze Rest das nicht aufwiegen kann...

 

Ich werde morgen den Test bei Prometric öffnen lassen und berichten, was dabei rausgekommen ist...

 

Gruß

 

qmaestroq

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dir wird leider nichts anderes übrig bleiben, als die Prüfung zu wiederholen.

Im Nachhinein kannst du nicht errechnen, wieviele Fragen du richtig und wieviele du falsch hattest und für welche Fragen mehr oder weniger Punkte bei Richtigkeit vergeben wurden.

Was dir die Damen am Telefon sagen, ist zweitrangig, denn die Berechtigten und Ausführenden sitzen in der USA und da kommst du auf direktem Wege nicht ran.

 

Also nicht jammern , sondern nochmal das Wissen auffrischen und beim nächsten Mal besser machen ;-)

 

Gruß Muckx

Share this post


Link to post
Share on other sites

wie bereits oben aufgeschlüsselt einfach akzeptieren und beim nächsten mal einfach mehr lernen um weit über 700pt zu kommen.

wäre ja noch schöner wenn die jetzt auch noch sagen würden das wäre ok sie haben bestanden^^ *nich böse gemeint!

Share this post


Link to post
Share on other sites

MOMENT:

 

Ich jammere hier keinesfalls!!! Natürlich werde ich die Prüfung , wenn es sein muss, nochmal machen.

Ausserdem habe ich mir sagen lassen, dass es durchaus schonmal fälle gab, in denen das Prüfungsergebnis nachträglich geändert wurde. Diese Aussage habe ich von einem Mitarbeiter von Prometric, den ich heute morgen in der Leitung hatte...

 

Gruß

 

qmaestroq

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Leute,

 

so, die Sache spitzt sich weiter zu:

 

Heute wieder zum 2nd Shot angetreten: 668 Punkte DURCHGEFALLEN

 

Verteilung:

 

4 x 100 %

4 x 90 %

1 x 75 %

1 x 50 %

 

Jetzt kommt ihr.

 

Früher hat ja die Prüfung aus zwei Teilbereichen besteanden, jetzt gibt es nur noch einen Bereich mit insgsamt 50 Fragen.

Auf dem Score Report sind zehn einzelne Teilbereiche aufgeführt.

Jetzt würde ich gerne ma eure Meinung zu der Gewichtung hören. So aus dem Bau raus würde ich sagen, dass man in jedem (!) der 10 Teilbereiche mindestens 75 % haben muss, um die Prüfung zu bestehen. Dann hat die Prüfung nichts mehr mit Können zu tun, sondern ist quasi reines Glück. Macht man aus einem Teilbereich 2 Fragen falsch, dann ist man durchgefallen. Man kann aber auch 10 Fragen falsch machen, wenn man aus jedem Teilberecih dann genau eine Frage falsch macht, besteht man.

 

Ich habe für meinen Teil jetzt keine Lust mehr auf Zertifizierung bei MS, weil mir das echt ne Nummer zu heftig wird :-(

 

Gruß

 

qmaestroq

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi qmaestroq,

 

nachdem ich nun ebenfalls vor zwei Wochen zum zweiten Mal angetreten bin und ebenfalls durchgefallen bin, kann ich jetzt verstehen warum. Leider hab ich bis heute noch keinen Score-Report. Das hat mir das Prüfungscenter versaut. Nachdem ich mich dort sauber beschwert habe, ebenfalls bei Prometric, hat man sich drum gekümmert. Jetzt hat mir Prometric zugesagt, dass ich den Score-Report per Post erhalte. Er müsste jetzt jeden Tag im Briefkasten liegen.

 

Wenn ich mir aber Deinen Beitrag bezüglich Second Shot durchlese wird mir auch klar, warum ich durchgefallen bin. Ich war mir ziemlich sicher, da die Prüfung mit den gängigen Lernmethoden identisch war.

 

Welche Schritte wirst Du unternehmen? Was ist aus Deiner Reklamation geworden?

 

Gruß

Mullfreak

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...