Jump to content

Mickxx

Abgemeldet
  • Content Count

    57
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Neutral

About Mickxx

  • Rank
    Gast
  1. Hi, wenn ihr meint mich sperren zu müssen, tut das. Komm ich halt unter neuem Nick wieder. Stellt euch mal nicht so an. Gruß Muckx
  2. Hi, so eine Verwarnung verfällt ja glücklicherweise, genau wie die dafür vorgefallenen Fälle. Aber bei der Roten Karte hätte ja wenigstens noch drin stehen können, wer da beleidigt wurde ;-) Gruß Muckx
  3. Hi, sind dir die MAC Adressen nicht bekannt von den WlanClients? Ist schon was kniffelig, eine alternative wäre ja die Wlans in ein eigenes Subnets mit eigenem DHCP-Server, wenn das machbar ist. Gruß Muckx
  4. Hi, ich denke, das es bei 4-5 PCs nicht direkt zu einem Serveransturm kommen muß und kann.Dafür sind die Dinger von Microsoft leider zu teuer. Bis 10 User sind die Clients ja ausgelegt, aber ich denke, ab 5 Client-Pc sollte ein Server erst zum Einsatz kommen. Nicht jeder "Arzt" verarztet auch Microsoftserver :-). So verkneult fangen die kleinen Netzwerke halt an, bis dann am Ende ein MCSE vorbei kommt mit einem Schuckiserver unterm Arm und aus dem Kneul einen hervorragenden Teppich zaubert ;-) Gruß Muckx
  5. Die 70-296 wird mit Abschnittsbalken ausgedruckt und allen Detailinfos. Dies passiert aber nur am Ende der Prüfung in dem Testcenter VorOrt! Wer danach nochmal ein Scorereport bei Prometric beantragt, bekommt dann keine Abschnittsbalken mehr mit ausgedruckt zugeschickt.Puntezahl stehen drauf. Das DruckerProblem ist meistens durch Fehler in der Vororttechnik zu finden. Deshalb rate ich jeden Prüfer vorher mal die Lage zu checken,auch wenn sich die netten Damen da Vor Ort immer gern etwas zieren und das alles auf die Zentrale schieben. Auch sollte jeder beim Unterschreiben die PrüfungsID mit der, die man bezahlt hat vegleichen, sonst kommt man in Teufelsküche, wenn auf deinem Desktop plötzlich mehrere Prüfungen zur Auswahl erscheinen..( passiert, wenn man den Prüfungtermin verschiebt oder löscht.) Gruß Muckx
  6. Ich denke er weiß, ob er die Prüfung wann gemacht hat und das es eine 2 Wöchige Pause gibt. Hier ging es um die Frage, ob die Prüfung noch im April ging. Steck dir mal deine Besserwisserei an den Hut ...Hammel aus Hamm
  7. Hi, wenn man eine Prüfung nicht beim zweiten Mal besteht, dann gibt es eine 2 Wöchige Auszeit.In deinem Fall leider erst wieder Möglich im April,dann ist die Prüfung aber nicht mehr in der Datenbank. Die 70-296 wird mit Abschnittsbalken ausgedruckt und allen Detailinfos. Dies passiert aber nur am Ende der Prüfung in dem Testcenter VorOrt! Wer danach nochmal ein Scorereport bei Prometric beantragt, bekommt dann keine Abschnittsbalken mehr mit ausgedruckt zugeschickt.Puntezahl stehen drauf. Das DruckerProblem ist meistens durch Fehler in der Vororttechnik zu finden. Deshalb rate ich jeden Prüfer vorher mal die Lage zu checken,auch wenn sich die netten Damen da Vor Ort immer gern etwas zieren und das alles auf die Zentrale schieben. Auch sollte jeder beim Unterschreiben die PrüfungsID mit der, die man bezahlt hat vegleichen, sonst kommt man in Teufelsküche, wenn auf deinem Desktop plötzlich mehrere Prüfungen zur Auswahl erscheinen..( passiert, wenn man den Prüfungtermin verschiebt oder löscht.) Gruß Muckx
  8. Hi, Beispiel : Es wird der geöffnete Order "Dokumente und Einstellungen" im Explorer angezeigt. Dann mußt du je nach Frage den Ordner markieren, der dafür verantwortlich ist, zB.ALL USERS oder DEFAULT USER.Der wird dann farblich markiert. Oder wenn du zB. wissen mußt, wo man den Globalen Katalog findet,dann mußt du es in der MMC, die angezeigt wird, markieren. So bekommt man den möglichen Weg nicht mehr in mehreren Antworten vorgeschlagen, sondernmuß ihn selbstständig anzeigen. So ungefair. Muckx
  9. Hi, wass sagt den der Druck auf einem normalen Drucker beim Kunden? Kann man aus der Datenbank auch auf einen normalen Drucker printen? Kann man den NadelDrucker auch mal Parallel am PC anschließen und ein Testdruck machen? Ist der PC auf dem der Druck gestartet wird, auch blockiert oder ist der nach ein paar Sekunden zugänglich? Gruß Muckx
  10. Hi, also ein unterschied ist schonmal sicher, es gibt in den Auswahlfeldern Kreise und Rechtecke, Kreise sind immer eine Antwort und Rechtecke können mehr wie eine Antwort bedeuten.Meistens steht es aber in der Frage mit drin,wieviele angekreuzt werden sollen. Bei den Schiebeantworten ist es genauso, leider gibt es auch dort Fragen und Felder,die offen bleiben. Das bedeutet Würfeln und alles irgendwo ablegen wären "null Punke". Ich finde bei MS Prüfungen so schlimm,das man manchmal nicht weiß,was sie von einem wollen, da es gerne mal mehrere Antwortmöglichkeiten gibt. Was neu ist gegenüber den alten 2000er Prüfungen, ist der Einsatz von Aktiven Registerkarten, wie man sie wirklich im Einsatz hat.Dort muß man dann wie im wahren Leben die Häkchen und Eigenschaften und Optionen aktivieren.Da kommen dann auch kein Missverständniss auf. Vorteil ist da, das man das mit Testprüfungen nicht genau nachstellen kann. Muckx
  11. Hi, also die schlimmste Nacht ist immer die letzte vor der Prüfung, egal ob du sicher oder unsicher bist, so ist es bei mir immer gewesen. Aber du solltest lieber davon ausgehen,das man sich eine Bestimmte anzahl an Fehlern leisten kann.Kann man ja ausrechnen.Aber dann kommt der Haken, durch die unterschiedliche Punktevergabe sollte man eine Frage abziehen, um auf der Sicheren Seite zu sein. Dann kannst du die markierten Fragen, die du eventuell für Falsch oder nicht verstanden hälst, durcharbeiten,wenn dunoch ein wenig zeit hast. Aber sicher ist auch,das in den meisten Fällen, der Erste Gedanke der Richtige ist. Da hat man schon mal schnell eine richtige Antwort gekippt. Hoffe einfach,das du gut wegkommst in der Prüfung und keine Schiebefragen bekommst, das ist nämlich auch möglich,da die Fragen per Zufallsprinzip ausgewählt werden. Ich wünsch dir aber schonmal eine ruhige letzte Nacht heute abend :-) Gruß Muckx
  12. Hi, nun die Update Prüfung 296 fällt weg, aber danach hast du ja noch die Möglichkeit, den langen Weg zu gehen mit mehreren Prüfungen zum MCSE2003. Tabellen dazu gibts ja bekanntlich bei Microsoft.Welche Prüfunge hast du denn schon in der Vergangenheit abgelegt? Aber wenn du es mit der 296 noch schaffen könntest, dann würde ich alles auf einer Karte setzen und am letzten Tag die Prüfung angehen.Hast du wenigistens das grüne MS Upgrade Buch? Dafür müßtest du aber die nächsten 24h-Tage nur noch MS Informationen aufsaugen :-) Ich geh mal davon aus, das du mit der Materie vertraut bist. Gruß Muckx
  13. Es soll Leute geben, die stecken Ihre Nase überall rein Gruß Muckx
  14. Hi, ein System besteht immer aus zwei Dateien, die virtuelle Festplatte und die Konfigurationdatei. Beide kannst du kopieren und dann jeweils die Konfigurationsdatei auf den neuen Speicherort der virtuellen Festplatte zuweisen. Habe da keine Probleme mit. Gruß Muckx
  15. Hi, ein Szenario wäre, wenn du zum DHCP zusätzlich die Alternative Konfiguration nutz, falls der DHCP später mal ausfällt oder nicht erreichbar ist. Gruß Muckx
×
×
  • Create New...