Jump to content

franix

Members
  • Content Count

    187
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Neutral

About franix

  • Rank
    Member
  • Birthday 12/04/1988
  1. OMT = Original Microsoft Training Vorteil: Die Inhalte sind genau für das Lernen auf die Prüfung abgestimmt. Es gibt bestimmt spezielle Lernsoftware für die Prüfungen (auch legale). Kann dir aber keinen Namen sagen, da ich keine kenne, außer die die von Microsoft in dem 70-622 OMT-Buch enthalten war. Kann ich dir leider nicht sagen, da ich die Prüfung immer auf Englisch mache. Die Prüfungen sind zum "größten Teil" in Multiple Choice oder "Schiebe Fragen", wo man die Antwort an die richtige Stelle schieben muss. Es gibt aber auch Szenarien, wo dir ein virtuelles System zur Verfügung steht und du die aufgabe dann interaktiv lösen musst. Gruß franix
  2. Insgesammt sind es vier Prüfungen, stimmt. Es gibt zwei Core-Prüfungen die Pflicht sind: 70- 290 und 70-291 Dazu brauchst du noch eine Client-Prüfung. 70-270 (XP) oder 70-620 (Vista) Die vierte Prüfung ist eine Wahlprüfung. Du kannst z.B. die 70-284 (Exchange) machen, dann bist du sogar MCSA-M (Messaging) Du findest hier eine Übersicht, wo du dich auch mal schlau machen kannst. MCSA: Security on Windows Server 2003 Certification Requirements Ich würde die OMT Bücher zu den jeweiligen Microsoft Prüfungen empfehlen. Diese habe ich damals auch genutzt und sie haben mir was gebracht ;-) . Eine Testprüfung ist nicht enthalten, aber es gibt nach jeden Kapitel ein paar Fragen um zu Prüfen, ob du den Inhalt verstanden hast. Am Ende des Büches sind auch noch ein paar Testfragen dabei. Du kannst sie sowohl in Deutsch als auch in Englisch machen. Gruß franix
  3. Hallo, hast du schon mal nachgeschaut ob nicht evt. eine "alte" Gruppenrichtlinie für Excel angewendet wird, in der noch der "alte" Standardspeicherort angegeben ist? Gruß franix
  4. Hallo, tut mir leid für dich! Normalerweise kann man die Prüfung so oft wiederholen wie man Geld hat. Erst beim zweiten mal Durchfallen ist man für 2 Wochen gesperrt. Zu dem Problem in dem Testcenter kannst du, wenn du dich Beschweren willst, bei deinem Microsoft Regional Center anrufen. Viel Erfolg beim zweiten Versuch! Gruß franix
  5. Ich würde an deiner Stelle die 70-270 machen da Ihr noch Win2000 einsetzt und erst auf XP umstellt. Bringt dir mehr. Du kannst aber die 70-620(Vista) anstatt der 70-431 machen. Gruß franix
  6. Ja, hab eine Ausbildung zum Fachinformatiker Systemintegration bei SIEMENS in München gelernt. ;) Gruß franix
  7. Schon mal einen Virenscann drüber laufen lassen oder hast du es so eingestellt und findest es nicht mehr? Gruß franix
  8. Hallo, Wenn du nur ein Testcenter suchst um die Prüfungen abzulegen, hab ich folgende gefunden: COM CENTER RHEIN NECKAR MANNHEIM 68161 Phone: 49 621 42 55 655 Site Code: GR230 Training and Solutions.net GmbH MANNHEIM 68309 Phone: 49 6213396100 Site Code: GRF ITG Mannheim GMBH Mannheim 68161 Phone: 4962115038430 Site Code: GR151 Die grünen Bücher sollten zum bestehen der Prüfung reichen. Natürlich auch alles in einer VM-Getestet. Dann sollte es eigentlich keine Probleme geben. Kommt aber auch darauf an wie viel Erfahrung du mit XP hast. Kein Problem, Gruß franix
  9. Ein sehr guter PDF-Creator ist auch pdf24. Er erzeugt die PDF-Dokumente per Druck. Neuer PDF-Drucker Version 2 alpha - COOL Gruß franix
  10. Nein hast du nicht. Für den MCSE brauchst du die 70-293, 70-294, 70-297 oder 70-298 noch. Für den MCSE+M Brauchst du dann zusätzlich die 70-284 und die 70-285. Gruß franix
  11. Hallo zusammen, ist es möglich die Objekte die sich in einer OU befinden zu zählen? Habs schon mit verschiedenen Varianten probiert aber es funktioniert einfach nicht. Grüße franix
  12. Hallo, habe folgendes Problem mit meinem MSI-Paket. Am Ende der Installation kommt folgende Fehlermeldung: Fehler beim Registrieren von Modul C.\Program Files\Autodesk\MDT 2006\AcProject16.dll HRESULT -2147024770. Wenden Sie sich an den Support. An den Rechten kann es normalerweise nicht liegen. Bin als Administrator angemeldet. Hatte jemand vielleicht schon mal so ein Problem und kennt eine Lösung? Gruß franix
  13. Hallo, probier mal wenn die Aufforderung kommt zum eingeben eines Benutzernamens und dessen Passworts den Domänen-Admin herzunehmen anstatt des lokalen Administrators. Gruß franix
  14. Die Zugangsdaten werden an deine angegebene Email Adresse gesendet. Gruß franix
  15. Hallo, das ganze kannst du auch per Kommandozeile machen. Mit "net time" erfährst du woher der Client seine Zeit hat. Mit "net time /?" kann du dir die weiteren Parameter anzeigen lassen, z.B. wie man einen bestimmten Server als NTP-Server einträgt. (net time /SETSNTP:SERVERNAME) Gruß franix
×
×
  • Create New...