Jump to content
Sign in to follow this  
F11

Problem mit "net time" unter Vista

Recommended Posts

Hallo zusammen!

 

Ich hoffe mir kann hier jemand weiterhelfen.

Wir benutzen den Befehl "net time" um im Vorlauf zum Start einer Applikation die Uhrzeit eines Client-Rechners, mit der Uhrzeit eines Servers zu synchronisieren.

 

Das hat bisher auch alles wunderbar funktioniert - dann kam Vista ;)

 

Unter Vista bekomme ich nun folgenden Fehler:

http://www.myrap.de/pics/work/image002.jpg

 

Kann mir jemand sagen welche Rechte ich dem User bzw. dem Lokalen PC genau

zuweisen muss, damit das wieder funktioniert?

 

In einem anderen Forum stand, dass man den User in die Gruppe der Hauptbenutzer werfen muss - hat nicht funktioniert. Der User hat ausdrücklich das Recht die Uhrzeit zu ändern (trotzdem gehts nicht). Ein Vista versierter Systemadministrator hat sich auch schon daran versucht und ist gescheitert.

 

Wie auf dem Screenshot zu sehen zieht er ja augenscheinlich die Uhrzeit vom Server, allerdings scheinen dem Rechner die Previlegien zu fehlen diese auch zu setzen.

 

Wäre super, wenn mir jemand einen oder mehrere Tipps geben könnte.

 

Gruß,

F11

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also unter W2k und XP war das die "Change the System time"-Policy. Zu finden unter User Rights Assignment (auf deutschem Client "Zuweisen von Benutzerrechten"\"Ändern der Systemzeit"

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ist der Benutzer lokaler Administrator ? Oder in welchen Gruppen ist er Mitglied ? Per Default dürfen die Systemzeit nur die Administratoren und Lokaler Dienst ändern. Wenn der Administrator aber einfach nur die Eingabeaufforderung öffnet (also ohne "Ausführen als Administrator"), darf er das auch nicht ...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ist der Benutzer lokaler Administrator ? Oder in welchen Gruppen ist er Mitglied ? Per Default dürfen die Systemzeit nur die Administratoren und Lokaler Dienst ändern. Wenn der Administrator aber einfach nur die Eingabeaufforderung öffnet (also ohne "Ausführen als Administrator"), darf er das auch nicht ...

 

 

Und wie krieg ich es hin, dass er das darf? Der Benutzer ist nämlich kein Administrator.

 

Die CMD wird nämlich über einen Programmaufruf mit Hilfe des WSH (Windows Scripting Host) gestartet und der Befehl ausgeführt. Hat den Hintergrund, dass ich die CMD über einen Parameter in diesem Aufruf versteckt ausführen kann, so dass bei dem Nutzer nicht jedes mal die schwarze Box aufgeht.

 

Also müsste ich einen Weg finden, wie ich über diesen Befehl die CMD als Administrator aufrufen kann?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mal davon abgesehen sollte auch Vista sich mit der Uhr im Domänen-Controller automatisch abgleichen. DerTime Service lässt sich auch so konfigurieren, dass er einen beliebigen NTP-Server verwendet.

 

-Zahni

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hm, ich habe das gerade mal probiert. Ich habe also das Benutzerrecht angepasst (Ändern der Systemzeit für Jeder), habe mich als Benutzer angemeldet, eine CMD gestartet und konnte problemlos mit NET TIME \\SRV /SET /YES die Zeit ändern ... Die Frage ist allerdings tatsächlich, warum das nicht mit W32TIME gemacht wird ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ganz einfach, weil die Synchronisation nicht in einem bestimmten Intervall, sondern bei einem bestimmten Event in der bereits genannten Applikation ausgeführt werden soll.

 

Darum hilft mir der SNTP hier nicht weiter - es sei denn natürlich man kann die Synchronisation über W32TIME irgendwie manuell anstoßen.

 

Trotzdem Danke für eure Hilfe! Werde die Sache mit "Als Administrator ausführen" mal weiter verfolgen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mit dem Test als normaler Benutzer musste ich aber nicht "Als Administrator ausführen" benutzen. Ich habe nur das Benutzerrecht erteilt und CMD ausgeführt, wo ich den NET TIME Befehl abgesetzt habe (nicht dass wir uns jetzt falsch verstehen) ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mal unabhängig von den Rechten . . . . mein Vista (Enterprise) sagt zu

 

w32time: befehl nicht gefunden.

 

Sollt es nicht w32tm /resync heisen? Mit net time /setsntp setz man doch bestenfalls den zeitserver . . . .?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Am Rande: Vergiss die Gruppe PowerUser / Hauptbenutzer in Vista...die hat nicht mehr Rechte in Vista als die Gruppe Benutzer:

 

Security: New ACLs Improve Security in Windows Vista

 

Power Users Permissions Removed The old Power Users group has, for all practical purposes, been abolished. The group is still there, but most of the permissions granted to it have been removed.....

Share this post


Link to post
Share on other sites
Registry entries for the W32Time service

 

LocalNTP = 1

 

PS: Hast Du keinen Domänen-Controller ? Dann geht das eigentlich automtisch.

 

-Zahni

 

Das Problem besteht bei einem Kunden, weshalb ich keinen direkten Zugriff auf das Netzwerk bzw. auf den DC.

 

Muss das erstmal in einer Testumgebung testen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...