Jump to content
Sign in to follow this  
Guest Schlonzo

Unlöschbares Verzeichnis

Recommended Posts

Guest Schlonzo

:confused: Hab' noch ein Unikum:

 

Ich habe auf einer 2K-Kiste ein undefinierbares Verzeichnis. Dieses hat keinen Namen, läßt sich nicht löschen und auch nicht mit rechter Maustaste nach Eigenschaften (oder so) überprüfen.

 

Hat jemand eine Idee, wie man das wegbekommt?

post-7986-13567388919798_thumb.jpg

Share this post


Link to post
Guest Schlonzo

Hi,

 

nach'm Checkdisk läßt sichs auch nicht löschen.

 

Habe mal in der Registry rumgepopelt und glaube nun, daß das Ding von einer PSION-Installation herrührt. Psion is aber schon ewiglich deinstalliert - nur dieser dämliche Ordner nicht.

 

Da er keinen Namen hat weiß ich auch nicht, wie ich ihn in der Reg finden könnte.

Share this post


Link to post

Möglichkeit fürs Löschen.

 

Dosbox aufmachen, den übergeordneten Ordner suchen. Dieser müßte entweder im All Users-Profil oder im Profil des aktuellen Nutzers zu finden sein.

 

Mit dir /x den Kurznamen anzeigen lassen und zum Löschen per del diesen verwenden.

 

--------------

Gruß, Auer

Share this post


Link to post

Oder in den Ordneroptionen "Alle Dateien und Ordner anzeigen" aktivieren und dann im Ordner "Dokumente und Einstellungen > AllUsers oder 'aktueller Benutzer > Desktop" mal reinsehen evtl. auch "DefaultUser".

 

good luck

Loui

Share this post


Link to post

Nur mal so gefragt.

Wie erstelle ich einen Ordner ohne Namen?

Habe das weder in ner Dos Box noch unter Win hinbekomen!

Share this post


Link to post

Das ist meines Erachtens garnicht möglich.

 

An dem Ort, wo der Ordner liegt, gehe ich mal davon aus, das ein Program installiert war. Bei der Deinstallation muß irgendetwas schief gelaufen sein.

 

Hast Du schonmal Tools drüber laufen lassen, die Dir unnötige und nicht mehr brauchbare Dateien und Reg-Einträge entfernt???

Share this post


Link to post
Guest Schlonzo

Danke@all!

 

Ja is' mir auch ein Rätsel, wie man so'n Ordner generiert...

 

Ich gehe auch davon aus, daß das Ding eine Deinstallier-Leiche ist. Probiers jetzt mal wie von Einsteiger 74 empfohlen mit dem neuesten NU-Tool und poste dann, ob's geklappt hat.

Share this post


Link to post

Entferne mal das Gerät für die Wechseldatenträger (dürfte wohl ein Multi-Card-Reader sein, gelle?). Ich denke, dann ist der Ordner ohne Namen nicht mehr da nach einem Neustart!

 

Grüße

Olaf

Share this post


Link to post

hi,

 

es gibt eine möglichkeit einen ordner "ohne" namen zu generieren. ich hab mal in einer zeitschrift gelesen, man muß einen ordner erstellen mit nur einem buchstaben, dann auf umbenennen und statt eines buchstabens einen ascii wert eingeben. vielleicht ja den für das leerzeichen?? wenn ich den artikel noch finde sag ich bescheid. ansonsten vielleicht in der reparaturkonsole löschen?

 

gruß sparcy

Share this post


Link to post

Du könntest evtl. auch noch cipher benutzen.

 

cmd.exe ausführen und in der Befehlszeile:

chipher /w:<Datenträger>

ausführen.

 

bereinigt den angegeben Datenträger. Genauer: Es werden alle zum löschen markierten Daten in nicht leeren Clustern auf der Festplatte überschrieben, so dass sie auch mit Wiederherstellungstools nicht mehr lesbar sind. Aber das Ausführen kann eine Weile dauern.

Vorher würde ich aber ebenfalls mit ´nem Tool wie oben beschrieben Norton Utilties anfangen...

 

cu

Share this post


Link to post
Guest Schlonzo

Moin@all,

 

alle freundlichen Ratschläge haben bisher nix gebracht und ich war schon voller Hoffnung....

 

Mysterium 2k?

Share this post


Link to post

Existiert denn dieser leere Ordner auch als Eintrag im Dateiverzeichnis, wenn du im Textmodus ein "dir" im Verzeichnis "Desktop" ausführst? Dann sichere alle anderen Dateien, Links und Verzeichnisse in Desktop und führe ein "deltree desktop" aus.

 

Eine Alternative wäre, wenn es einen Eintrag gibt, mit dem NortonCommander oder einem Clone (im DOS-Modus) zu arbeiten, mit dem habe ich auch schon mal etwas ähnliches wieder löschen können.

 

Grüße

Olaf

Share this post


Link to post

Hallo Frank,

 

der Ordner hat dann aber einen Namen! Er wird lediglich nicht angezeigt. Es ist doch ein Unterschied, ob ein Ordner keinen oder einen nicht sichtbaren Namen hat... Und das Zeichen Alt+255 ist ein (wenn auch sehr kritischer) Name.

 

Grüße

Olaf

 

PS: das wird übrigens "et voilà" geschrieben :):)

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...