Jump to content

Birger

Junior Member
  • Content Count

    93
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Neutral

1 Follower

About Birger

  • Rank
    Junior Member
  • Birthday 08/21/1968
  1. Done Danke das war schnell. Werden denn damit auch Softwareinstallationen automatisch als Admin ausgeführt und starten Anwendungen damit auch Automatisch mit Admin rechten?
  2. Hey Leute, irgendwie bin ich zu **** und benötige mal Eure Hilfe. Folgendes möchte ich erreichen. Mein Standard Benutzerkonto in ein vollständiges Adminkonto umwandeln. Unter Lokale Nutzer und Gruppen ist dieses Konto ja bereits ein Admin Konto. Dennoch muss ich für bestimmte Installationen immer wieder Programme und Tools als Administrator installieren. Oftmals vergesse ich das anzuklicken. Auch einige "sehr viele von mir benutze .exe Dateien benötigen die Ausführung als Administrator" Nun möchte ich ständig als Administrator auf dem Admin kto Arbeiten. Ich habe das Richtige Administrator Konto , welches standardmäßig deaktiviert ist, aktiviert und kann mich darunter auch Anmelden. Ganz so wie ich es haben möchte. Leider enthält es nicht meine Anwendungen und die gesamten Einstellungen meines normalen Benutzerkontos incl. Browser Einstellungen Passwortverwaltung ect. Ich würde ungern auf diese gesamten Einstellungen und Installationen inclusive allem was dahinter steht verzichten. Die komplette Neukonfiguration des Admin Kontos möchte ich mir jedoch auch ersparen. Gibt es Möglichkeiten die mir bei diesem Problem helfen? Vielen Dank
  3. Hi Leutz, folgendes Problem. Mein XP scheint UDF nicht zu unterstützen. Leider ist das für den FSX absolut nötig. Da das ein Windows Problem ist Frage ich mal hier. Weiß jemand nützliche Tipps?
  4. Hy leutz, Habe folgendes Problem, nach dem umstellen der Display eigenschaften auf große Schriftarten 125 % der normaleinstellungen. Kann ich verschiedentlich Fenster die von Programmen geöffnet werden nicht richtig bedienen. Manchmal verschwindet die Schrift hinter dem Rand, manchmal sin Button nicht zu sehen. Vermutlich kollidieren die Schriftarten der Programme wie zb. Spybot mit meiner auswahl der Schriftgröße. Ein zurückstellen der Einstellungen behebt das Problem jedochnicht. OS. W2K Vielleicht weiß jemand rat oder hatte schon ähnliches Problem. Liebe Grüße Birger
  5. Frohes neues erst mal. Als Router nutze ich ein W-LAn von MSI. Standardhardware. Firewall ist auf dem BSD Server und auf dem Win Server unten. Es scheint mir irgens etwas mit den Ethernetframes zu tun zu haben. Ich suche auch im BSD Forum nach der Ursache. Beim Kopieren kleinerer Dateimengen gibt es keine Probleme. Das würde sich also mit dem was blub sagt deken. Ok ein anderes Copytool wäre da eine Möglichkeit. Habe zwar noch nie in dieser Richtung nach alternativen gesucht aber ein Ansatz wäre es. Andererseits kann es ja nicht sein das man mit Standardsoftware keine grpßen Datenmengen über das Lan schieben kann. In der Firma in der ich mein Praktikum gemacht habe ging das ja auch ohne Probleme. Die hatten zwar einen Novell Dateiserver, aber das kann es ja nicht sein. Received package with size 333680 dropped, maximal MTU 1500 so etwas erscheint auf dem BSD File Server als Fehlermeldung. Danach geht die Netzwerkverbindung in die knie und das war es dann mit dem Headless Betreiben des Servers. MTU 1500 ist aber doch standard, auch sollten beide sich doch beim Handschake auf die niedrigste MTU einigen. bzw. Alle beteiligten Netzwerkgeräte.?
  6. Hallo Leutz, Ich habe folgendes Problem, Beim kopieren großer Datenmengen innerhalb meines Lan, ca 50 GB bekomme ich abstürze bzw. verschwinden die Rechner und die Daten werden nicht weiter kopiert. Aufgefallen ist mir das bei dem Versuch meine Daten an meinen Free BSD Dateiserver zu senden. Nach Recherche kam ich darauf das selbige unter zwei Windows 2k Servern zu Probieren. Selbiges Problem. alle Service Releases sind eingespielt. Hat jemand äjnliche Problem oder ein Lösungsansatz. Meine Idee ist die MTU hochzusetzen, aber ob das eine Lösung ist weiß ich nicht so genau. gruß Phlummi
  7. Oh mann Leute, Sowas von ****, den Wurm habe ich Händisch entfernt aber die Versteckten Dateien habe ich mir nicht anzeigen lassen. Ich weiß das ich die Versteckten Dateien vorher sehen konnte, irgendwie muß der Wurm aber den Hacken gesetzt haben. IPCSCAN.exe hat den fast Supergau bei mir verursacht. Greetz to all
  8. Hallo Leute, Ich habe das Problem das mein WINNT Ordner sowie der Ordner, System Volium Information im Explorer nicht mehr zu sehen sind. Wenn ich aber den Total Commander starte sind alle Ordner vorhanden und auch zu bearbeiten, dort scheint alles normal zu sein. Ich habe den Wurm von Hand entfernt , Win 2k Serv startet auch einwandfrei. Eigentlich Funzt wieder alles, nur eben die beiden Ordner und dazugehörige Dateien kann ich im Windowseigenen Explorer nicht mehr finden. Auch die Suchfunktion ist ausgeschaltet! Wer weiß dazu einen Rat. THX Birger
  9. Wow, Mega Danke an Euch. Habt mir sehr geholfen. Das mit den Anfahrtkosten hätte ich fast vergessen. Ich habe es wie Ihr ja schon gesagt habt gemacht. Mich hingesetzt und mir vorgestellt welche Arbeiten ich dort übernehme. Diese habe ich dann aufgelistet und insgesamt 5 Pkte. übernommen. Habe die Rechnung heute abgegeben und alles ist OK. Vielen Dank noch mal. Und ab jetzt sind es Reale IT-Serviceleistungen die ich durchführe, somit habe ich keine Probleme mehr diese zu benennen und auch in Rechnung zu stellen. Ihr habt natürlich recht, es kommt auf den Kunden, die Arbeiten, usw. an. Das ganze ist doch etwas schwammig. Es wird wohl immer von - bis gerechnet werden. Je nach Kundenstatus know how, Arbeitszeit usw. Gruß Birger Ps. Sry wegen der Falschen Rubrik
  10. Hi Folk`s Ich bin auf der suche nach der benennung von Service Dienstleistungen im IT-Bereich. Hintergrund: Zur abrechnung meiner Stunden muß ich Fiktive IT-Service Dienstleistunge in Rechnung stellen. Das Gesamtvolumen beläuft sich auf ca. 500€. Frage: 1. Welche Dienstleistungen kann ich mit wieviel Stunden in Rechnung stellen? 2. Welche IT-Arbeiten werden von Euch (Selbständige IT-Service Dienstleister) hauptsächlich gemacht. 3. Wie hoch sind ca die Stundensätze für Firewall Konfig, Server und User Konfig, Installationen usw. Ich weiß das darauf möglicherweise antworten wie: von 10-500 € kommen. Alle Antworten helfen mir, ich suche mir dann schon den Mittelwert heraus. Wie gesagt die Rechnung ist eine Fiktive Rechnung, sie wird aber für eine ECHTE Rechnung benötigt. (Ist schwer zu erklären aber ist nun mal so)
  11. Ja genau das könnte helfen. Vielen Dank!
  12. Hallo Leute, Vermutlich bin ich im falschen bereich hier!? Zum Problem: Ich synchronisiere mein Mobiltelefon via Blutooth mit outlook. Nach der verbindungsaufnahme und vor der Synchronisation, bekomme ich die Frage von Outlook ob ich diese Verbindung zulassen soll. Ich habe da die möglichkeit eine Zeitliche begrezung zuzulassen. Ich möchte aber das diese Frage nicht mehr gestellt wird sondern das Outlook immer eine Synchronisation zulassen soll. Ziel soll es sein das die Synchronisation automatisch abläuft ohne das ich mit einem Mousklick oder ähnlichem tätig werden muß! Auf Eure Hilfe freue ich mich. MFG Birger
  13. bin mir nicht sicher aber es könnte klappen. Weiß aber noch nicht ob das Einfluß auf die Verwaltung der Drucker hat. Unsere User dürfen die Drucker nicht verwalten, bzw. einstellungen vornehmen. Wir versuchen das. Thx MfG Birger
  14. Hallo Leutz Ich wurde gerade gefragt wie es sein kann das: bei einem PC der per Image neu aufgebaut wurde die installierten Netzwerkdrucker nach dem neustart verloren gehen. Netzwerkverbindung steht und funzt, beim Installieren der Drucker funktionieren diese auch. Meine Vermutung, das OS macht eine neue Hardwareerkennung nach dem Neustart und schmeißt die Installierten Drucker aus irgendwelchen gründen wieder raus. Jemand eine Idee dazu? mfg Birger
  15. Leider kann ich dort nur Halt on Failure ausschalten. Kann es sein das es Funzt wenn ich die GraKa komplett aus dem Rechner entferne?
×
×
  • Create New...