Jump to content
Sign in to follow this  
kwakS

pst dateien "automatisch" einbinden

Recommended Posts

hallo zusammen,

 

ich brauche mal wieder ein Tipp wie ich *.pst Dateien den usern zur Verfügung stellen kann. Dazu und habe hier und bei Google nicht gefunden.

 

Zu nährern Erläuterung:

wie migrieren unser Tobit nach Exchange. Jetzt haben wir für jeden User sein Tobit Postfach (E-Mail Eingang, Termine, Adressen) in eine pst Datei gespeichert. Jetzt suche ich eine Möglichkeit diese Benutzerspezifische pst Datei dem Benutzer zur Verfügung zu stellen.

Wie kann ich das realisieren?

 

vielen Dank für die Hilfe im voraus.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für eure Antworten. Aber Exmerge bietet mir nicht die Lösung die ich suche.

 

Ich möchte die pst Datei nicht importieren sondern einfach nur öffnen.

Im Outlook gibt es ja die Möglichkeit pst Dateien über "Outlook Datendatei öffnen" (rechte Maustaste auf Outlook heute) einfach nur zu öffnen.

Damit wird dem User die alten Mails zur Sichtung zur Verfügung gestellt aber nicht importiert.

 

Gibt es für dieses Vorhaben ein Automatismus? Über ein Logonscript oder so ähnlich.

 

Vielen Dank im voraus für eure Tipps

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hm ... verstehe den eigentlichen Sinn in dem Vorhaben nicht. Dann geh doch hin, kopiere die pst Dateien in die jeweiligen Homelaufwerke der User und erklär ihnen wie man in Outlook die pst Datei öffnen kann, wenn man die Daten nochmal brauchen sollte.

 

Das man diesen Vorgang mit einem Script automatisieren kann, wäre mir neu.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Automatisieren lässt sich das imho nicht.

Ihr müsst den Leuten die pst dann schon in OL anbinden, die sollen dann den Kram, den sie brauchen, manuell übernehmen...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich kenne auch keinen Weg, außer vielleicht das einrichten eines 2. Exchange users (User12_temp) diese mit exmerge befüllen und Rechte zum verbinden vergeben.

 

Allerdings bedarf das ebenfals Einstellungen am Client, und am Server.

Das gleiche Problem in grün im endefekt.

 

 

Ich würde die Ganzen psts, auf ein Netzlaufwerk legen, eine kurze doku schreiben wie man sie hinzufügt und diese als massenmail verbreiten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich kenne auch keinen Weg, außer vielleicht das einrichten eines 2. Exchange users (User12_temp) diese mit exmerge befüllen und Rechte zum verbinden vergeben.

 

 

Hierbei ist dann aber u.U. die Lizenzproblematik zu beachten.....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für die Hinweise. Dann werd ich die User mit einer Doku das machen lassen.

Es hätte ja sein können dass es automatisch geht.

 

Vielen Dank nochmal...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hierbei ist dann aber u.U. die Lizenzproblematik zu beachten

 

Die da wäre? Ich brauch doch da dann nicht etwa mehr CAL´s oder?

 

 

Ich weiß man soll keine Threads "capturen" mit eigenen Fragen, aber ich denke in dem Fall is das ok oder?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hey, nicht vergessen, man könnte das einbinden mit AutoIt machen lassen, dann das Script als EXE Compilieren und an die User verteilen.

 

subby

Share this post


Link to post
Share on other sites

lol, kreative Lösung!

 

Ich wär ja dafür, aber nich dazuschreiben das die Maus alleine fährt sondern Photos von den Leuten machen dies ausführen und Posten bitte ;)

 

 

Funktioniert AutoIT eigentlich bei unterschiedlichen Auflösungen, Mauseinstellungen ?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, so quit & dirty ...

 

#include <string.au3>
$User = (@UserName)

$PID = ProcessExists("outlook.exe")
If $PID Then ProcessClose($PID)
Run ("C:\Programme\Microsoft Office\OFFICE11\OUTLOOK.EXE")
WinWait("Posteingang - Microsoft Outlook", "", 120)
Send ('!d')
Send ('f')
Send ('u')
WinWait("Outlook-Datendatei öffnen", "", 120)
Send ("H:\"& $User)
Send('{Enter}')

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es funktioniert übrigens auch mit den Ms Office ResourceKit. Da hat man ja die Möglichkeit im Step 18 zusätzliche benutzerdefinierte Outlook profile und account information anzugeben. Damit hat es den Zweck erfüllt.

 

Das nur der vollständigkeit halber.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...