Jump to content
Sign in to follow this  
127.0.0.1

Benutzerkonten werden sporadisch deaktiviert

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

wir haben in unserer Windows 2003 Domäne ein seltsames Phänomen.

Sporadisch werden die Benutzerkonten einzelner Benutzer deaktiviert (manchmal mehrmals täglich). Dies liegt aber definitv nicht daran, dass dort fehlgeschlagene Anmeldeversuche vorgenommen werden. Der Benutzer erhält dann die Meldung:

"Sie können nciht angemeldet werden, da ihr Konto deaktiviert wurde".

Wenn ich das Userprofile des Benutzer lösche, ist das Problem weg. Ich kann den Fehler nur nicht weiter lokalisieren. Es deutet darauf hin, dass sich Windows (XP SP2) irgendwo eine Passwortinformation merkt, die dann irgenwann zu den fehlerhaften Anmeldeversuchen führt.

Die Logs auf den DC`s hierzu auswerten ist bei unserer Zahl an Usern sehr aufwendig.

Hat hierzu vielleicht jemand Erfahrungen bzw. kennt das Problem und hat einen hilfreichen Tip ?

 

Danke vorab

 

127.0.0.1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

nein hab ich nicht.

Das ist auch nicht an einem einzelnen Benutzer festzumachen,

sondern tritt immer mal wieder bei unterschiedlichen Benutzern auf.

Da ist es ziemlich unhandlich, die Benutzer neu anzulegen, samt Exchange-Postfach etc.

Wie gesagt, Benutzerprofile weglöschen, dann klappts ja auch.

Ich kann nur nicht rausfinden, wo diese falsche Passwortinformation verankert ist.

 

Gruß

127.0.0.1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi.

 

Schau einmal Richtung Virenscanner, irgenwann ist mir beim Leser einer Newsgroup ein derartiger Fehler untergekommen.

 

LG Günther

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

 

wir haben den McAfee VS8.0 im Einsatz.

na da mach ich mal auf ein paar Testrechner den Scanner runter, um zu sehen ob das so ist. Wäre ja super, wenn das so zu lokalisieren wäre.

 

Gruß

127.0.0.1

Share this post


Link to post
Share on other sites

.....so noch mal aufgewärmt!

 

Leider war der Test nicht erfolgreich.

Ich hab bei einigen betroffenen Usern den McAffee deinstalliert und hab immer noch den gleichen Mist.

hat noch jemand andere Ansätze hierzu ?

man sieht auch im Event-Log des Clients keinerlei fehlerhafte Anmeldeversuche!

 

Schönen Abend

127.0.0.1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Es deutet darauf hin, dass sich Windows (XP SP2) irgendwo eine Passwortinformation merkt, die dann irgenwann zu den fehlerhaften Anmeldeversuchen führt.

 

127.0.0.1

 

Tritt das denn erst auf nachdem der User sein Kennwort geändert hat oder auch ohne Kennwortänderung?

 

Gruß Pusi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vieleicht gibt es auch einen bösen User der sich mit unterschiedlichen Namen anmeldet, die Passwörter nicht kennt und damit alle Konten sperrt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...