Jump to content
Sign in to follow this  
peter.muss

Vista Upgrade OHNE zuvor XP/2000 installiert zu haben...

Recommended Posts

Hallo aus Hagen,

 

ich möchte meinen XP pro SP2 PC auf Vista updaten.

Hab die Version hier liegen... ABER: kann ich auch Vista als "Vollversion" installieren, d.h. ohne das ich auf die existierende XP-Installation zurückgreifen muss? Bei W2K-Updates auf eine leere HDD wurde man aufgefordert, eine Win 98 oder NT4 CD einzulegen. Geht das bei Vista auch???

 

Vielen Dank für eure Unterstützung!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich wills nicht beschwören, aber ich bin mir zu 99,9% sicher, dass das leider nicht möglich ist. So weit mir bekannt ist, setzt Windows Vista Update immer eine vorinstallierte Windows XP Version voraus. Finde das selbst auch schade, aber ist lseider so. Bedeutet immer, wenn man die Platte (aus welchem Grund auch immer) mal leer machen will, erst XP drauf und dann Vista. Aber ob XP freigeschaltet ist, hat er nicht geprüft, als ich das getestet habe.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was ist das Problem?

Wenn du eine legale Version mit Datenträger hast dürfte es nicht so schwer sein die Original CD kurz zur Updateprüfung in das Laufwerk zu geben...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vista installieren "ohne" den Key einzugeben. Somit installierst Du eine Demoversion von Vista. Jetzt Dein Vista als Update (mit Eingabe des Keys) drüber installieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Vista installieren "ohne" den Key einzugeben. Somit installierst Du eine Demoversion von Vista. Jetzt Dein Vista als Update (mit Eingabe des Keys) drüber installieren.

 

Ist das nicht ein wenig illegal? :suspect:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

Was ist das Problem?

Wenn du eine legale Version mit Datenträger hast dürfte es nicht so schwer sein die Original CD kurz zur Updateprüfung in das Laufwerk zu geben...

 

leider reicht es bei Vista nicht mehr, die CD kurz ins Laufwerk zu legen, das Betriebssystem muss installiert sein, nähere Infos kannst du der Boardsuche entnehmen...

 

mfg, Shrek

Share this post


Link to post
Share on other sites
Was ist das Problem?

Wenn du eine legale Version mit Datenträger hast dürfte es nicht so schwer sein die Original CD kurz zur Updateprüfung in das Laufwerk zu geben...

Es geht darum, dass es nicht mit dem kurz reinlegen getan ist, es geht ihm darum, ob dies überhaupt möglich ist, oder ob Windows XP immer erst installiert werden muss und dann erst ein Update möglich ist...

 

So weit wie ich es bisher kenne, ist immer erst eine Windowws XP-Installation nötig, um ein Vista-Update durchzuführen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ist das nicht ein wenig illegal? :suspect:

 

Das ist illegal, wenn er nur eine Testversion besitzt und eien Upgradelizenz von Vista installieren will.

 

Die Upgradelizenz ist ohne Vorversion (Upgradebasis) wertlos.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Das ist illegal, wenn er nur eine Testversion besitzt und eien Upgradelizenz von Vista installieren will.

 

Nicht das wir uns falsch verstehen, natürlich MUSS eine Version von XP vorhanden sein!!!

Es geht hier lediglich um die Möglichkeit der Installation.

Share this post


Link to post
Share on other sites

ja .. aber die muss ja wohl nicht installiert sein ...

 

z.B. hab ich im Action pack Vista Business Update ... wenn ich irgendwann mal auf die Idee kommen sollte meinen Notebook mit Vista zu beglücken möchte ich ein "Clean Install" und nicht XP Leichen unterm Vista haben ...

 

Dass die XP Lizenzen vorhanden sein müssen ist unstreitig! Der Weg erst mal ohne Key als Demo zu installieren und dann unter Vista das Update mit dem korrekten Key durchführen sollte ein gangbarer Weg sein.

 

Warum MS das Update Prozedere in diese Richtung geändert wissen die Götter!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

möchte ich ein "Clean Install" und nicht XP Leichen unterm Vista haben ...

 

das ist technisch problemlos möglich, auch eine unter Windows gestartete Installation von einem Update-Datenträger ermöglicht ein Clean-Install. --> Boardsuche

 

Nun, wie ein Lizenzspezialist gern zu sagen pflegt: "Was illegal ist, entscheidest nicht du sondern das Gericht"

Ich kenne die EULA der Update-Version nicht, gehe aber mal davon aus, dass ein Update nur von einer Vollversion rechtlich möglich ist, der vorgeschlagene Weg ist von MS bestimmt nicht so gewollt.

 

mfg, Shrek

Share this post


Link to post
Share on other sites

z.B. hab ich im Action pack Vista Business Update ... wenn ich irgendwann mal auf die Idee kommen sollte meinen Notebook mit Vista zu beglücken möchte ich ein "Clean Install" und nicht XP Leichen unterm Vista haben ...

 

Dass die XP Lizenzen vorhanden sein müssen ist unstreitig! Der Weg erst mal ohne Key als Demo zu installieren und dann unter Vista das Update mit dem korrekten Key durchführen sollte ein gangbarer Weg sein.

 

sehe ich genau so...

 

der vorgeschlagene Weg ist von MS bestimmt nicht so gewollt

 

das mag sein. Der Weg ist *** aber bekannt und in einer Stellungnahme (ich glaube heise.de) wurde verkündet das man nicht daran arbeiten werde diesen Weg zu unterbinden.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...