Jump to content
Sign in to follow this  
Userle

Versatel 16000er DSL

Recommended Posts

Hallo Gemeinde,

 

möglichweise interessiert es keinen, aber ich muss mir meinen Frust mal runterschreiben. Diesen Beitrage schreibe ich an meinem NB mit UMTS Card.

 

Leidensweg:

 

Ich kam eines schönen Tages auf die (aus heutiger Sicht) saudämliche Idee meinen 6000er DSL auf 16000er upgraden zu lassen. Eine lohnende Sache dachte ich mir. Schließlich sollte der Anschluss auch noch 10€ weniger pro Monat kosten.

 

Am 03.05.2007 sollte es soweit sein. Schon beim verlassen meiner Wohnung am Morgen, sah ich, dass der DSL Sync weg war und dachte noch so bei mir...klasse die sind schon dabei. Als ich am Abend nach Hause kam, war an meinem Router die DSL Lampe immer noch aus. Das konnte aber gut sein, ist doch der Router schon ein wenig älter. Ich hatte aber in weiser Voraussicht bereits adäquaten Ersatz beschafft. Fix angeschlossen das Teil und auf die Dinge gewartet, die da ja nun kommen sollten. FEHLANZEIGE. Kein Sync. Okay, habe ich gedacht rufst halt mal an.... nach dem ich mich dann knapp 2 Minuten lang durch das Begrüßungsmenü am Telefon gehangelt habe, hatte ich auch endlich jemand menschliches am Telefon. Dieser nam meine "Störung" auf und vesricherte mir kurzfristige Behebung. Am 04.05. kam morgens um ca. 10 Uhr eine SMS auf mein Handy um mir mitzuteilen, das die Technik just in diesem Moment mit meiner Störung beschäftigt sei. Klasse habe ich mir gedacht...klappts ja doch noch zum Wochenende mit dem DSL. Als ich gegen 14:00 in gespannter Erwartung nach Hause kam - immer noch kein Sync. Ich also den Router einemal neu gebootet und siehe da...SYNC ! Juhuuuu *Freudensprung* - alles wird gut. Denkste......ein Blick in das Systemmanagement meines Routers offenbarte seltsames: Modus: ADS2+ Downloadspeed: 63000 Upload 61200. Nun gut denke ich...Frimwarefehler im Hinblick auf Erkennung und Anzeige. Jedoch haben mich die ersten Seitenaufrufe im I-Net eines besseren belehrt.

Ich also wieder diese nette kostenpflichtige Hotline angerufen. "Na ja Sie haben ja auch noch keine SMS erhalten, in der steht, dass die Störung behoben sei. Die Technik ist noch dabei....der Fall ist in meinenm System noch als offen gekennzeichnet. Ich werde trotzdem nochmal eine weitere Meldung an die Technik absetzen."

Ca. 2 Stunden nach diesem Telefonat erhielt ich die SMS von morgens erneut. Die Technik sei mit meiner Störung beschäftigt.

Bis heute Morgen keinerlei Besserung. Hotline am WE nicht besetzt (Sie rufen außerhalb der Gesch.....blabla).

 

Werde wohl dem Verein die Kündigung vor die Füsse schmeißen und reumütig back zur T-Com. Da zahl ich zwar mehr, hatte aber technisch nie Probs mit denen, und wenn wars wirklich innerhalb kürzester Zeit behoben.

 

So jetzt gehts ein wenig besser. Halte Euch auf den Laufenden.

 

Greetings Ralf

Share this post


Link to post

Hi Userle,

 

tröstet dich vielleicht nicht wirklich, aber ich bin fest davon überzeugt, dass es keine Rolle spielt ob du bei Versatel, Telekom, Arcor oder wo auch immer bist - das kann dir überall passieren, ich kenne unzählige Geschichten dieser art und habe selber schon so einiges erlebt...

 

Drücke dir die Daumen dass sich das schnellstmöglischst klärt!

Share this post


Link to post
Warst du schon mit dem 6000er bei Versatel oder war das ein Wechsel zu denen?

Ich drück dir die Daumen dass das schnell wieder funzt.

 

Ja auch mit der 6000er war ich schon bei Versatel. Die Leitung hat grösstenteils gefunzt. Gab zwar immer wieder Ausfälle (insbesondere am WE) von ca. 1-2 Stunden, aber ansonsten war alles ok.

Leider hat sich immer noch nix getan...habe ich aber auch nicht ernsthaft mit gerechnet. Ich hoffe dann mal auf den Montag :rolleyes: .

 

Greetings Ralf

Share this post


Link to post
Hi Userle,

 

tröstet dich vielleicht nicht wirklich, aber ich bin fest davon überzeugt, dass es keine Rolle spielt ob du bei Versatel, Telekom, Arcor oder wo auch immer bist - das kann dir überall passieren, ich kenne unzählige Geschichten dieser art und habe selber schon so einiges erlebt...

 

Drücke dir die Daumen dass sich das schnellstmöglischst klärt!

ie

 

Das Fehler überall passieren ist klar, nur die Art wie und wie schnell das Problem dann gelöst wird ist unterschiedlich. Da habe ich persönlich bei T-Com bessere Erfahrungen. Bei Versatel wird bequemster Weise immer alles auf T-Com geschoben...kann ich als Kunde ja nicht nachvollziehen..glauben die :D . Na ja egal...eigentlich sollte ich mich nicht wundern..."Murphys Law" greift hier wieder einmal ohne Bewährung :suspect: .

 

Greetings Ralf

Share this post


Link to post
ie

 

Das Fehler überall passieren ist klar, nur die Art wie und wie schnell das Problem dann gelöst wird ist unterschiedlich. Da habe ich persönlich bei T-Com bessere Erfahrungen. Bei Versatel wird bequemster Weise immer alles auf T-Com geschoben...kann ich als Kunde ja nicht nachvollziehen..glauben die :D . Na ja egal...eigentlich sollte ich mich nicht wundern..."Murphys Law" greift hier wieder einmal ohne Bewährung :suspect: .

 

Greetings Ralf

 

Naja, hast du bei der T-Com schon mal den vertrag gewechselt? - Doppelte Rechnungen, nicht funktionierendes Internet usw. - hab ich alles schon erlebt.

Share this post


Link to post

Ich hatte solche Erfahrungen damals mit der Telekom gemacht. Bin dann letzendlich zu Arcor gewechselt.

Dort ging es auch eine Zeit lang gut. Bis ich von 6MBIT auf 16MBIT gewechselt habe.

Danach hatte ich alle 20-30 Minuten einen Disconnect ...

 

Habe dann in diversen Internerforen gelesen, dass Arcor noch Probleme mit den ADSL2 Leitungen hat.

Ok 2 Wochen später (immernoch disconnects) habe ich mal bei der Hotline angerufen und ein Techniker meinte, das meine Dämpfung zu hoch sei und ich das bestimmt auch schon an der nicht voll nutzbaren Bandbreite gemerkt haben müsste.

Komischerweise hatte ich ein Downloadspeed von 1800 kb/s ++ und Upload auch 90 kb/s...

 

Er schlug mir dann vor, wieder auf 6MBIT runterzugehen. Gesagt, getan und nun gehts wieder :-)

 

Aber ich bin mir sicher das auch 16MBIT bei mir problemlos funktionieren müssen :mad:

Share this post


Link to post

So, seit gestern Abend ca. 18:30 Uhr funzt der Anschluss so..olala. Allerdings nur, nachdem ich über die Geschäftskundenbetreuung Rabatz gemacht habe (manchmal ist es doch schön verantwortlicher Admin zu sein :D). Nach dem Telefonat mit der GKB gings plötzlich innerhalb von 1,5 Stunden. Frage mich nur, was die "Otto Normal" Verbraucher machen, wenn es so hängt.

 

Der Anschluss ist jetzt auf ein 12 MBit Profil justiert, wobei dieses scheinbar nicht stable ist. So 3 Verbindungsabbrüche waren innerhalb von 6 Stunden zu beklagen. Werde mal einen anderen Router testen und ansonsten nochmal mit der Technik sprechen. Dann werden die den Anschluss noch weiter einkürzen müssen.

 

Werde Euch auf den laufenden halten. Bis jetzt kann ich nur sagen: wer einen funzenden 6000er hat sollte dabei bleiben. Das ganze Szenario lohnt sich nicht, da i.d.R die "verkauften" 16 MBit nur unter Optimalbedingungen erreichbar wären. Mehr als 12 gibbet eigentlich nicht netto...und die auch nicht immer.

 

Greetings Ralf

Share this post


Link to post

Hai

Hatte einen 600er von 1&1 (T-Com) und habe innerhalb meines Vertrages auf 16000er gewechselt. Funzt seit dem 1.Tag einwandfrei - und das jetzt ca. 6 Monaten. Ich erreiche Downloads bis ca. 2mb/s - das sollte dann ja wohl auch ein 16000er sein, oder ;)

Auch bei vielen Kunden läuft der 16000er ohne Probleme - wenn er von der T-Com (oder einem Reseller) ist. Aber zum Thema arcor, versatel usw könnte ich noch ganz andere sachen schreiben :rolleyes:

gruss vom niederrhein

markus

BTW: nein, ich wohne nicht in der Stadtmitte oder direkt neben einem verteilerkasten, sondern eher etwas ausserhalb und fast ländlich :p

Share this post


Link to post

Ich hatte bis gestern noch DSL Light von der Telekom. Hier gabs auch nix besseres von keinem Anbieter ~.~ Bin vor nem Monat auf unseren Stromanbieter gestoßen das der nen "Kabel-Online" Zugang anbietet. Hab ich natürlich direkt bestellt und bin seit gestern stolzer Besitzer einer 10Mbit Standtleitung :) Ich weiß noch wo ich wegen ner DSL Störung, vor 2 Wochen, bei der Telekom angerufen hab und die nette Dame am anderen Ende meinte "sein sie froh das sie überhaupt DSL haben" und ich ihr dann plump antwortete "dann sein sie mal nicht froh das ihnen in den nächsten Wochen die Kündigung vom Telefonanschluss reinflattert weil ich auf Kabel Online + IP Telefonie umgestiegen bin". Da war se dann ganz ruhig und plötzlich kam nen besetzt Zeichen :D

Share this post


Link to post

Hallo,

 

6000,16000 ect.

eure Sorgen möchte ich haben:rolleyes: ich hänge mit 768 kbit/s rum und bin hier der schnellste weit und breit:D

 

MfG Schotte

Share this post


Link to post

"Norddeutschland" da gibs doch genug Anbieter mit schnellen Leitungen oO Hansenet EWE-Tel und co. Oder wohnst du nochweiter nördlich ? xD Also bei uns hier im Westerwald is das krass weil entweder Telekom oder garnix. Das hat mich so gewurmt das ich froh war als ich auf der Kevag Page gelesen hab Kabel Online flächendeckend im Westerwald verfügbar :D

Share this post


Link to post

bei meinen Nachbarn geht max. ISDN.:D Sollte sich da in nächster Zeit nicht´s ändern werde ich, auf Grund dieser Tatsache, bestimmt bald Bürgermeister.:D

 

MfG

"Flash Schotte"

der schnellste hier wiet und breit

Share this post


Link to post

Gleiches Problem wie zu Anfangs beschrieben hatte ich bei Versatel auch. Dort hatte ich die 20000er bestellt, 16000 habe ich nie erreicht und selbst nach runterschaltung auf 6000 gabs immer noch Probleme. Zum Glück bin ich dann umgezogen und hier gibts kein Versatel. :p

 

Nun bin ich beim Lokalanbieter Netcologne mit einer 18000er und Festnetz-Flat und muss sagen, dass ich hellauf begeistert bin. Obwohl ich in einem Kölner Vorort wohne, ist die Geschwindigkeit sehr oft WIRKLICH ca. 18MBit, ich habe keine Ausfälle und keine Gründe

für irgendwelche Beschwerden.

 

Wünsche euch allen viel Glück mit euern Anbietern.

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...