Jump to content
Sign in to follow this  
brummbär07

Wireless lan, step-by-step einrichten!

Recommended Posts

Kann mir mal jemand verklickern wie man einen wireless -lan genau einrichtet?

Die Ausgangssituation ist , dass ein richtiges Modem (801 B/G) mit 4port switch, ein PC mit herkömmlicher 10/100 sowie einer wireless-netzwerkkarte drin vorhanden ist.

Was mich jetzt interessieren würde ist wie richtet man eine Verbindung

1. vom Modem zum PC via wireless und

2. alternative variante mit lan- und wirelessverbindung Modem zu PC gleichzeitig.

3. muss für die Konfiguration des Modems eine lanverbindung da sein oder kann das Modem per wireless konfiguriert werden?

4. Fall es den lan für die Konfiguration braucht, muss dieser nachher wieder deaktiviert werden? (braucht es einen mindestabstand zwischen modem und PC bei wlan?)

5. Wie kriegt man den wlan verschlüsselungsstring in die Netzwerkeinstellung?

Das Modem bezieht seine internetverbindung auch per wireless (ad-hoc netzwerk, dhcp). Das Modem hat eine vom Provider vorgegebene firmware, parameter wie der Verbindungstyp z.B. sollten nicht verändert werden. (Linksys WRT54)

Verbindung zwischen Modem und Provider ist vorhanden, jedoch kann der PC keine "daten" empfangen...??!

 

Es sind noch 5 weitere private wireless-netzwerke in der umgebung vorhanden.

Ich frage hier für einen freund, mein i-net läuft über adsl. Alles i.o. bei mir.

Share this post


Link to post
Geht's auch ausführlicher oder soll ich mir das aus den Fingern saugen?

 

Gehts auch freundlicher oder soll ich deinen Account abschalten? :suspect:

Share this post


Link to post
Kann mir mal jemand verklickern wie man einen wireless -lan genau einrichtet?

Die Ausgangssituation ist , dass ein richtiges Modem (801 B/G) mit 4port switch, ein PC mit herkömmlicher 10/100 sowie einer wireless-netzwerkkarte drin vorhanden ist.

Was mich jetzt interessieren würde ist wie richtet man eine Verbindung

 

1. vom Modem zum PC via wireless

Könntest Du mal bitte schreiben was für ein Modem ( Hersteller und Typ ), meine Glaskugel ist am Nordpol zur Reparatur.

 

2. alternative variante mit lan- und wirelessverbindung Modem zu PC gleichzeitig.

Wofür soll das gut sein ? Gibt normalerweise nur Chaos. Entweder oder ist hier die Devise.

 

3. muss für die Konfiguration des Modems eine lanverbindung da sein oder kann das Modem per wireless konfiguriert werden?

Liegt an der Einstellung des jeweiligen Gerätes ( Konfiguriert man nicht normalerweise einen AP oder Router ?)

 

 

4. Fall es den lan für die Konfiguration braucht, muss dieser nachher wieder deaktiviert werden? (braucht es einen mindestabstand zwischen modem und PC bei wlan?)

LAN deaktivieren ? Ich vermute du meinst eine Kabelverbindung. Nein die musst du nicht deaktivieren, es reicht wenn du das Kabel abziehst. Ein Mindestabstand ist nicht erforderlich bei WLAN.

 

5. Wie kriegt man den wlan verschlüsselungsstring in die Netzwerkeinstellung?

Das Modem bezieht seine internetverbindung auch per wireless (ad-hoc netzwerk, dhcp). Das Modem hat eine vom Provider vorgegebene firmware, parameter wie der Verbindungstyp z.B. sollten nicht verändert werden. (Linksys WRT54)

Verbindung zwischen Modem und Provider ist vorhanden, jedoch kann der PC keine "daten" empfangen...??!

Hierzu musst du erstmal wissen welche Verschlüsselung du auswählst ( WEP,WAP,PSK,..... ) Erst dann kann man dir gezielt weiterhelfen.

 

Kein Datenampfang könnte an den Einstellungen des DHCP-Servers liegen, oder der PC hat gar keine IP-Adresse mit Gateway und DNS erhalten.

 

 

Es sind noch 5 weitere private wireless-netzwerke in der umgebung vorhanden.

Ich frage hier für einen freund, mein i-net läuft über adsl. Alles i.o. bei mir.

 

Die anderen 5 WLAN´s haben da normalerweise nix mit zu tun.

 

Ansonsten kann ich mich nur blub anschließen (RTFM).

 

PS: irgendwie erinnert mich das an die Fliehkräfte im Kabel usw.....

Share this post


Link to post
Geht's auch ausführlicher oder soll ich mir das aus den Fingern saugen?

Hallo Brummbaer,

Wenn du bzw. dein Freund mit der (in der IT sehr wichtigen!) RTFM-Technologie nicht so vertraut seit, eroeffne doch bitte einen eigenen Thread dazu und frag nach einer Erklaerung. Verkettete Threads mit mehreren inhaltlichen Themen verwirren sonst unheimlich

 

cu

blub

Share this post


Link to post

Alllsoo...

Wie bereits geschrieben handelt es sich dabei um ein Linksys WRT54G, nämlich den hier:

Linksys.com – Produkte/Wireless/Netzwerk-Basisprodukte/Breitbandrouter/Wireless-G (802.11g)/WRT54G

Ein bisschen weiss ich jetzt schon mehr, scorpion, betreffent punkt 2. Thanks. Zu punkt 3 weiss ich nicht, ich denke beides... also ap und router. Die Frage deswegen weil der Router nur per ethernetkabel konfigurierbar ist. Per wireless hat nicht funktioniert.

 

Wegen der Verschlüsselung würde ich wep auswählen, was anderes war in der Liste im Modem nicht zu finden. (Nochmal nachsehe, von wpa2 wie auf der HP von Linksys erwähnt habe ich im Gerät nichts gesehen...)

 

Kein Datenampfang könnte an den Einstellungen des DHCP-Servers liegen, oder der PC hat gar keine IP-Adresse mit Gateway und DNS erhalten.

 

Wegen dhcp und dns hab ich erfahren dass diese statisch sind. Diese müssten dann in der Konfiguration der Netzwerkkarte eingetragen werden. Also kein dchp.

 

Und was ist RTFM?

 

Verkettet oder nicht, ich finde es so am einfachsten wenn alle Fakten zusammen "kleben".... ;)

 

Wireless ist für mich ein Buch mit sieben Siegeln.... :rolleyes:

 

cu

Share this post


Link to post

Ich meine mich erinnern zu können das dieses Gerät sehr wohl mehr kann als WEP, kann es sein das bei dir dann statt WPA vielleicht PSK steht?

 

gruß

 

speeedy018

Share this post


Link to post

Wegen der Verschlüsselung würde ich wep auswählen, was anderes war in der Liste im Modem nicht zu finden.

 

Hast du die aktuelle firmware installiert?? da steht was in der Firmware Versionsinfo das der Wlan-Router WPA-PSK können sollte...

 

Und was ist RTFM?

Read the fvck1ng manual

soll heißen keine dummen Fragen stellen, nur weil man sich nicht ausreichend informiert hat, sprich zu faul war oder es sicherlich/mindestens in der Anleitung steht :D

Share this post


Link to post

Firmwareupdate geht in dem Fall nicht, weil das Modem eine Provider-spezifische firmware drinhat. Da hilft auch RTFM nicht... :( ....WTF...

PSK könnte sein, ich muss nochmal genau nachschauen.

Share this post


Link to post

Falls ich's überlesen haben sollte, bitte nich schlagen:

Aber was kann den die WLan-Karte am PC (oder der WLAN-Stick?)? Kann die denn überhaupt WPA? Wenn nich, bringt es dir nämlich nix (außer Ärger) diesen Verschlüsselungsmodus im Router einzustellen.

Die Konfiguration des Routers wäre übrigens am einfachsten per LAN zu machen.

 

Und ja, falls mehrere WLANs in deiner Umgebung sind UND auf dem selben Kanal funken, kann es zu Probs kommen.

 

Wichtig wäre auch noch zu wissen, ob die WLAN-Karte direkt über Windows (wenn ja, welches? XP?) konfiguriert werden soll oder ein evtl. installiertes Tool des Kartenherstellers.

Share this post


Link to post

Bezüglich WPA ( auch zum Teil als PSK bezeichnet, wobei das eigentlich eine andere Verschlüsselung inenrhalb von WPA ist) musst du beim Betriebssystem des Clients darauf achten, das für XP ein Patch benötigt wird. XP kann WPA2 mit PSK nicht von Haus aus, allerdings gibts da einen Hotfix (weiß nur nicht mehr wie der hieß ).

 

DNS und Gateway müsste eigentlich die IP-Adresse des Linksysgerätes sein.

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...