Jump to content
Sign in to follow this  
skywalker27

RIS Problem seit w2k3-SP2

Recommended Posts

Hallo,

 

hab nen w2k3 sp1 mit ris am laufen gehabt. betankungen haben gut funktioniert.

habe jetzt das sp2 installiert. leider bekomm ich jetzt beim pxe-boot folgenden fehler:

 

file not found

tftp error

 

der dhcp server wird gefunden. er bekommt auch eine ip. aber nicht weiter :-(

 

die windows bereitstellungsdienste habe ich installiet. zum testen auch mal wieder deinstalleirt/neuinstalliert. ohne erfolg.

Share this post


Link to post

Hallo,

ich habe bei meinem RIS das SP2 Installiert, nach dem Booten kam die Meldung Eine oder mehrer Dienste konnten nicht gestartet werden, nachdem überprüfen habe ich bemerkt dass der Remoteinstallationsdienst nicht gestartet werden konnte, ist das bei dir vielleicht auch der fall?

 

Gruß

Share this post


Link to post

Dasi ist richtig.

 

Das SP2 sollte eigentlich den RIS (Remote Installation) entfernen, was aber nicht immer klappt.

Der neue Dienst heist WDS (Windows Deployment Services Server).

Also WDS starten (automatisch) und RIS Dienst Start auf manuell setzen oder löschen.

 

Wer kein Vista installieren will sollte den WDS Server jetzt NICHT über die MMC einrichten.

Dann funktioniert der WDS wie der alte RIS Dienst.

 

thorgood

Share this post


Link to post

Hi Thorgood,

da ich den RIS im moment drigend benötige, habe ich das SP2 deinstalliert, ich werde es die Tage mal so testen wie du es beschrieben hast und gebe dann ein Feedback, kann anderen Usern sicherlich auch weiterhelfen.

 

Gruß

Enzo

Share this post


Link to post

das sp2 kann ich nicht mehr deinstallieren. bekomme fehler.

 

der ris dienst ist nicht vorhanden.

der wds dienst ist da. also so wie es sein soll

 

was soll den die fehlermeldung mit tftp?

Share this post


Link to post

??? neee, nix einstellen...

 

@skywalker; CMD aufmachen:

WDSUTIL /uninitialize-server

 

und schon ist der WDS wieder im legacy modus (im guten alten RIS modus). dann meckert auch der TFTP nicht mehr wenn mit PXE gebootet wird. ;)

 

solltest du danach noch mal meinen die WDS konsole aus der verwaltung öffnen zu müssen, und da konfigurationen machst, dann darfst du das mit dem CMD und befehl gleich noch mal wiederholen, sonst hast du den selben fehler wieder.

 

gruß

michael

Share this post


Link to post
??? neee, nix einstellen...

 

@skywalker; CMD aufmachen:

WDSUTIL /uninitialize-server

 

und schon ist der WDS wieder im legacy modus (im guten alten RIS modus). dann meckert auch der TFTP nicht mehr wenn mit PXE gebootet wird. ;)

 

solltest du danach noch mal meinen die WDS konsole aus der verwaltung öffnen zu müssen, und da konfigurationen machst, dann darfst du das mit dem CMD und befehl gleich noch mal wiederholen, sonst hast du den selben fehler wieder.

 

gruß

michael

 

Hallo

Ich habe hier das gleiche Problem, aber auch nach

WDSUTIL /uninitialize-server

 

funktioniert nichts was mit einem RIS zumindestens Aehnlichkeit haette.

Mir ist dabei relativ egal ob nun RIS oder WDS solange ich meine bereits

erstellten Images verwenden kann.

 

Bevor ich nun meinen Geist aus dem Schrank hole,

gibts noch andere Moeglichkeiten das wieder ans laufen zu bekommen?

 

ciao

Stefan:wq

Share this post


Link to post

Hallo,

ist der WDS Dienst denn da?

Das SP2 sollte eigentlich den RIS (Remote Installation) entfernen, was aber nicht immer klappt.

Der neue Dienst heist WDS (Windows Deployment Services Server).

Also WDS starten (automatisch) und RIS Dienst Start auf manuell setzen oder löschen.

 

hast du das gemacht?

 

Gruß

Share this post


Link to post

Servus

Ich hatte die gleichen probleme und der befehl WDSUTIL /uninitialize-server hat gsd geholfen.

 

server w2k3 sp2 (alle!)

 

ich werd aber mit dem neuen bereitstellungsdienst nicht ganz warm! hab heute die hilfe und was ich sonst noch alles im internetz gefunden habe durchgeackert, werd aber nicht ganz schlau! die ms hilfe ist leider sch.....

vista soll bei uns erst ab frühesten nächstes jahr zum einsatz kommen! daher auch keine bereitstellungs-cd.

der wds läuft zz auf einer eher älteren maschine die ich eigendlich vor dem sommer ausscheiden wollte, bzw. beide paralell laufen lassen! hab daher auf einen neueren server die installation bis zum sp2 durchgezogen und danach erst den wds installiert.

nur... wie bekomme ich jetzt xp ris-images in diesen rein? ich komm da überhaupt nicht klar!

 

irgendeine idee, link oder geht das gar nicht. (server neu aufsetzten und mit sp2 warten bis nur mehr vista-maschinen im netz?)

 

dere

rudy

Share this post


Link to post
Hallo,

ist der WDS Dienst denn da?

hast du das gemacht?

Gruß

 

WDS Dienst laeuft und funktioniert.

Das Ding sieht im Legacy Modus genauso aus wie RIS und die vor dem

Update Mittels RipRep erstellten Images lassen sich Installieren.

 

Warums zuerst gehakt hatt ist mir unklar, hauptsache es Laeuft.

 

Danke fuer die Hilfe.

 

ciao

Stefan:wq

Share this post


Link to post

Ist eigentlich kein Problem:

 

Du findest dein RIS und Riprep Images in Legacy Images

-> Rechtklick auf ein Image -> In WIM konvertieren.

 

Funktioniert eigentlich richtig gut, man muss sich aber erst reinarbeiten.

Dann sollte man noch das WAIK (Windows Automated Installation Kit) installieren, da kommt der WSIM (Windows System Image Manager) mit, das ist der Nachfolger von dem Teil aus der deploy.cab dessen Name mirt gerade nicht einfällt.

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...